Forum

„Hält der Generationenvertrag – Demographie im Wandel“

18. Wartburg-Gespräch

Details

Programm

09.00 Uhr – 09.10 Uhr

Eröffnung des 18. Wartburg-Gespräches

Dr. med. Dr. phil. Franz Josef Klassen

Vorsitzender des vorbereitenden Komitees der Wartburg-Gespräche

Grußworte

09.15 Uhr – 09.30 Uhr

Maja Eib

Leiterin des Bildungswerks Erfurt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Dr. Thomas Wurzel

Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen

Referate

09.30 Uhr – 10.00 Uhr

Einführungsreferat zum Leitthema der Veranstaltung

Armin Laschet

Minister für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen

10.00 Uhr – 10.30 Uhr

„Zweck, Verfahren und Genauigkeit demographischer Vorausberechnungen“

Professor Dr. Hans Dieter Laux

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Geographisches Institut

10.30 Uhr – 11.00 Uhr

“Alt und Jung im demographischen Wandel“

Bundesministerin a.D. Professor Dr. Dr. h.c. Ursula Lehr

11.20 Uhr – 11.40 Uhr

„Konsequenzen für das soziale Sicherungssystem in Deutschland“

Cornelia Pieper MdB

11.40 Uhr - 11.50 Uhr

Gedanken zur Frage

"Warum gibt es in Deutschland so wenig Kinder?"

Bundesministerin a.D. Dr. Renate Schmidt

11.50 Uhr – 12.30 Uhr

Diskussion

Moderatoren

Dr. Helmut Herles, Bonn/Berlin

Chefkorrespondent des „Bonner General-Anzeiger“

Peter te Reh, Köln

Hauptreferent beim Deutschen Städtetag

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Katholischen Deutschen Burschenschaft Sigfridia zu Bonn und dem Ringrat des Rings Katholischer Deutscher Burschenschaften (RKDB)

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Eisenach, Wartburg-Hotel

Referenten

Dr. Renate Schmidt
Prof. Dr. Dr. h. c. Ursula Lehr
Minister Armin Laschet
Prof. Dr. Hans Dieter Laux
Cornelia Pieper MdB
Dr. Helmut Herles
Peter te Reh
Dr. Dr. Franz Josef Klassen
Dr. Thomas Wurzel
Maja Eib
Kontakt

Maja Eib

Maja Eib bild

Landesbeauftragte für Thüringen und Leiterin des Politischen Bildungsforums Thüringen

Maja.Eib@kas.de +49 361 65491-0 +49 361 65491-11

Bereitgestellt von

Politisches Bildungsforum Thüringen