Vortrag

Den Betrieb sicher vernetzt? Herausforderung IT-Sicherheit für kleine und mittlere Unternehmen

Vortrag und Gespräch

Details

Cybersicherheit Bundesarchiv B 145 Bild-P011502, Berlin, Reichskanzlei, Philipp Scheidemann.jpg /CC BY-SA 3.0 de
Cybersicherheit

Digitalisierung und Innovation schreiten sowohl bei Technologien und Berufs- und Brancheninhalten, wie auch der Verwaltung von kleinen und mittleren Betrieben wie im Handwerk weiter voran. Bei Angebotserstellung, Kundenkommunikation als auch Rechnungslegung ist der Einsatz digitaler Technik kaum noch verzichtbar. Damit einhergehen jedoch Risiken und Herausforde-rungen für die IT-Sicherheit. Der Schutz der eigenen Daten und Geschäftsgeheimnisse, Sicherung der inter-nen IT-Infrastrukturen wie die Sensibilisierung für Risiken wird damit zu einer der Grundlagen für einen erfolgreichen Geschäftsbetrieb.

In unserer Veranstaltung informieren Sie unsere Experten über die Herausforderungen für Ihre IT-Sicherheit in den Unternehmen und zeigen Möglichkeiten zur Verminderung von Risiken und Gefahren auf. So ist in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik BSI hat der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und Experten der Handwerksorganisationen im letzten halben Jahr das IT-Grundschutzprofil für Handwerksbetriebe entwickelt. Das „IT-Grundschutz-Profil für Handwerksbetriebe“ zeigt einfache Wege auf, wie Betriebe das Thema IT-Sicherheit zielgerichtet angehen und umsetzen können. Es bildet das Beispiel eines Betriebes unabhängig vom Gewerk ab. Dadurch stehen möglichst vielen Handwerksbetrieben Anregungen für die Erhöhung der Informationssicherheit zur Verfügung. Als Routenplaner Cyber-Sicherheit für Handwerksbetriebe gibt er Orientierung für die wichtigsten Fragen.

Links zum Thema: IT-Grundschutz des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI):

https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/ITGrundschutz/itgrundschutz_node.html

Cyber-Sicherheit im Handwerk:

https://handwerkdigital.de/angebote/cybersicherheit/

Programm

17.00 Uhr

Begrüßung und Eröffnung

Daniel Braun

Komm. Landesbeauftragter für den Freistaat Thüringen der Konrad-Adenauer-Stiftung

Tobias Hinz

Stv. Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Erfurt

17.05 Uhr

Impulsvorträge

​​​​​​Hans-Wilhelm Dünn

Präsident des Cybersicherheitsrates Deutschland e.V.

Sven-Erik Laars

Fachleiter für Innovation und Technologie, Beauftragter für Innovation und Technologie, Datenschutzbeauftragter und IT-Sicherheitsbotschafter im HandwerkHandwerkskammer Erfurt

18.00 Uhr

Gespräch mit dem Publikum

19.00 Uhr

Veranstaltungsende

Teilen

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bildungszentrum der Handwerkskammer Erfurt
Alacher Chaussee 10,
99092 Erfurt
Deutschland

Anfahrt

Referenten

Tobias Hinz
Hans-Wilhelm Dünn
Sven-Erik Laars
Kontakt

Daniel Braun

Daniel Braun

Landesbeauftragter für den Freistaat Thüringen (kommissarisch) / Leiter Politisches Bildungsforum Thüringen (kommissarisch)

Daniel.Braun@kas.de +49 361 65491-14 +49 361 65491-11
Kontakt

Heike Abendroth

Heike Abendroth bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Heike.Abendroth@kas.de +49 361 65491-0 +49 361 65491-11