Workshop

Europa-Frühlingsschule 2019

Albanien auf dem Weg in die EU-Quo vadis?

Vom 09.-12. Mai 2019 organisiert die Konrad Adenauer Stiftung in Zusammenarbeit mit dem European Center die „Europa-Frühlingsschule 2019“.

Details

Die Europa-Frühlingsschule bietet ihren TeilnehmerInnen die Gelegenheit, sich in einer interdisziplinären Atmosphäre und unter Anleitung ausgewiesener ExpertInnen intensiv mit Zielen und aktuellen Fragen der europäischen Integration auseinanderzusetzen.

2019 stehen grundlegende Entscheidungen an, die die weitere Entwicklung der EU maßgeblich bestimmen werden. Ein wichtiges Ereignis wird die für Juni 2019 terminierte Entscheidung der EU Mitgliedsländer über die Aufnahme der Beitrittsgespräche mit Albanien sein. Ein weiterer Schlüsselmoment sind sicherlich die im Mai stattfindenden Wahlen zum Europäischen Parlament. Ihr Ausgang und die daraus resultierende personelle Neugestaltung des Europäischen Parlamentes und der Europäischen Kommission haben maßgeblichen Einfluss auf die künftige Politik der Europäischen Union.

Dabei sind die Auswirkungen des BREXITs, die konkrete Ausgestaltung des Austritts sowie die Regelung der künftigen Beziehungen des Vereinigten Königreiches zur EU zum jetzigen Zeitpunkt noch offen und ungeklärt.

​​​​​​​

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Nehemia Gateway, Pogradec

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Albanien