Fachkonferenz

Kampala Geopolitik Konferenz

Die „Kampala Geopolitics Conference“ ist eine zweitägige öffentliche Veranstaltung die sich mit geopolitischen Problemstellungen in der globalisierten Welt beschäftigt.

Details

Vorbild der Konferenz ist die französische Konferenz „Geopolitics of Nantes“. Die „Kampala Geopolitics Conference“ wird in der Makarere Universität, einer der ältesten und renommiertesten Universitäten in Subsahara-Afrika,stattfinden. Die Konferenz ist eine Zusammenarbeit zwischen der französische Botschaft, der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), der Makerere Universität, das französische Institut für internationale und strategische Angelegenheiten (IRIS), Alliance Française Kampala und UN Women.

Ziel der Konferenz ist es, eine interaktive Plattform für den Dialog und den Austausch von Ideen zu schaffen, die sowohl lokale als auch internationale Geopolitik thematisieren. Dieser Kontext bietet die Möglichkeit, global politische, soziale und wirtschaftliche Probleme und Zusammenhänge zu diskutieren.

http://www.kas.de/uganda/en/pages/17172/

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Makerere University: Main Building, Agricultural Building and Freedom Square

Kontakt

Bernard Mukhone

Bernard Mukhone bild

Programmbeauftragter

Bernard.Mukhone@kas.de +256 312 262 011/2
Kontakt

Donnas Ojok

Donnas Ojok bild

Programmbeauftragter

Donnas.Ojok@kas.de +256 312 262 011/2

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Uganda