Vortrag

Kolloqium zu internationalen Themen

Integrationsprozesse in Lateinamerika
Am 07.06.2017 lädt die KAS Chile zusammen mit der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universidad de Chile zum Internationalen Kolloquium "Integrationsprozesse in Lateinamerika: Wo stehen wir und wo wollen wir hin?" in der KAS ein.

Details

Im Juni findet in der Konrad Adenauer Stiftung das erste Internationale Kolloquium des Jahres 2017 in Zusammenarbeit mit der Juristischen Fakultät der Universidad de Chile statt.

Geleitet wird die Konferenz von Professor Luis José Diez-Canseco Núñez, welcher unter anderem Ex-Präsident des Gerichtshofes der Staatenvereinigung Comunidad Andina und Ex-Vorstand der Behörde für Wettbewerb und geistiges Eigentum Perus war. Aktuell ist er Professor an der Pontificia Universidad Católica in Peru sowie an der Universidad del Pacífico.

Luis José Diez-Canseco Núñez wird in seiner Konferenz über das Thema „Integrationsprozesse in Lateinamerika. Wo stehen wir und wo wollen wir hin? - Eine Analyse auf Basis der Erfahrungen der Europäischen Union" referieren.

Alle Interessenten bitten wir, sich vorab unter der E-Mail Adresse: amoure@derecho.uchile.cl zu registrieren um ihre Teilnahme zu bestätigen.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Konrad-Adenauer Stiftung
Enrique Nercasseaux 2381,
Chile
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

Luis José Diez-Canseco Núñez
Kontakt

Nuria Hartmann

Coordinadora de Proyectos

Partner

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Chile