Vortrag

30 Jahre Mauerfall

Ausstellung von Briefen, Fotos, Dokumenten aus 40 jahre Teilung & Vortrag "Vom Sperrbrecher zum staatsfeindlichen Menschenhändler"

Vortrag im Rahmen der Ausstellungseröffnung 30 JAHRE MAUERFALL

Details

Sehr geehrte Damen und Herren,
 

gezeigt werden im 30. Jahr des Falls der Berliner Mauer - Dokumente aus 40 Jahren deutscher Teilung in Ost- und Westdeutschland

dazu gibt es begleitend einen Vortrag mit

Hartmut Richter

1948 in Glindow bei Werder/Havel geboren, EOS / Gymnasium in Potsdam

1966 Fluchtversuch und dreimonatige Untersuchungshaft
Eisenbahnerausbildung – Nichtzulassung zum Abitur

August 1966 Flucht durch den Teltow-Kanal nach West-Berlin

bis 1971  Arbeit als Schiffssteward

1972 Amnestie der Republikflucht und Rückkehr nach West-Berlin / Ausbildung zum Sozialarbeiter

1975 verhaftet und wegen „staatsfeindlichem Menschenhandels“ zu 15 Jahren Haft verurteilt, u.a. Berlin Rummelsburg und Bautzen II

1980 Freikauf von der Bundesrepublik

Insgesamt 33 Menschen gelang durch seine Hilfe die Flucht in die Bundesrepublik,

seit 1999 Besucherreferent, u.a. in der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen 


Wir laden Sie herzlich zu diesem Vortrag ein.



Mit freundlichen Grüßen

 

Politisches Bildungsforum Saarland

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung per e-mail an kas-saarland@kas.de bis zum 30.10..2019.

Es wird kein Tagungsbeitrag erhoben.

Sie erhalten keine schriftliche Anmeldebestätigung.

Fahrt- und Parkkosten können nicht erstattet werden.

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teil-nehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial von den Teilnehmern zeitlich unbegrenzt für online und print erstellte Veranstaltungsberichte, Jahresberichte, Jahresprogramme und Einladungen durch die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden darf.

 

Anregungen und Hinweise an uns senden Sie bitte an feedback-pb@kas.de.

Programm

Samstag, 9.November  2019


10.00 Uhr


Eröffnung der Ausstellung und Grußwort 

                    

                                                       Stephan Toscani
                                                         Landtagspräsident
                                                         Saarland


                                                       Prof. Dr. Ulli Christian
                                                       Meyer

                                                         Staatssekretär


                                                       Jürgen Priebe
                                                         Landesvorsitzender der
                                                         deutschen Philatelisten,

 

anschl.

Vortrag

                     Hartmut Richter,
                      Zeitzeuge, Berlin


Musik 
                       Musikalische Umrahmung durch das Flötentrio "Crescendo"




Kleiner Empfang

 

               

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Kulturhaus Rentrisch, Untere Kaiserstraße 88 St. Ingbert

Referenten

  • Stephan Toscani
    • Landtagspräsident Saarland NN - Vertreter der Stadt St. Ingbert
  • Alfred Schneider
    • Vorsizender Briefmarkensammlerverein St. Ingbert
  • Jürgen Priebe
    • Landesvorsitzender der Briefmarkensammler
  • Hartmut Richter
    • Zeitzeuge
    • Berlin
  • Flötentrio "Crescendo"
    Kontakt

    Dr. Karsten Dümmel

    Landesbeauftragter Saarland Leiter des Politischen Bildungsforums Saarland

    karsten.duemmel@kas.de +496819279880
    altes Grenzschild BRD