Workshop

Paneuropäisches Picknick und Deutsch-Ungarische Sommerschule

Vom 18.-20. August 2018 findet die Sommer-Akademie des Deutsch-Ungarischen Jugendwerks statt. Die Veranstaltung in Sopron wird von der Konrad-Adenauer-Stiftung unterstützt und wendet sich an junge Ungarn und Deutsche.

Details

In diesem Jahr setzt die Sommer-Akademie die vorigen Sommerschulen in einer neue Veranstaltungsreihe fort. Im Mittelpunkt wird das Paneuropäische Picknick von 1989 stehen. Dieses Format soll die herausragende Bedeutung der Ereignisse um das Picknick im Kontext der Überwindung der europäischen und deutschen Teilung gewürdigt und zum Gedankenaustausch zwischen jungen Leuten aus Deutschland und Ungarn zu aktuellen europäischen Themen beitragen.

Nach der Anreise am Samstag und einer Einführung wird am Sonntag die Stadt Sopron und ihre Geschichte vorgestellt. Anschießend folgt ein Zeitzeugengespräch sowie die Teilnahme an der offiziellen Festlichkeit der Stadt Sopron. Am Montag, dem Nationalfeiertag, erfolgt die gemeinsame Weiterfahrt nach Budapest. Dort finden die letzten Programmpunkte statt.

Bewerbungen bitte bis zum 20. Juli 2018 direkt beim Deutsch-Ungarischen Jugendwerk

Nähere Informationen in der Seitenspalte rechts

Auf der Veranstaltung werden Bild-, Ton- und Videoaufnahmen gemacht, die ggf. veröffentlicht werden. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie dazu Ihr Einverständnis.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Pannonia Hotel Sopron
Várkerület 75.,
Ungarn
Zur Webseite

Anfahrt

Partner

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Ungarn