Forum

Reihe Politik & Sicherheit: Die Innere Sicherheit in Brandenburg - Stand und Ausblick

Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik, Sektion Potsdam, der Deutschen Atlantischen Gesellschaft und dem Landesverband Brandenburg der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.

Details

Über Fragen der inneren Sicherheit wurde in Brandenburg jüngst heftig gestritten. Die Auseinandersetzungen drehen sich um die Einstellung von neuem Personal bei Verfassungsschutz und Polizei, auch um den Einsatz von Trojanern zur Kommunikations-überwachung. Hinzu kommen Debatten über den Einsatz von Kameras durch Polizisten (Bodycams) oder die Schleierfahndung.

Wir fragen in unserer Reihe Sicherheit & Politik Experten:

- Wie steht es um die innere Sicherheit in unserem Bundesland?

- Auf welchen Gebieten bestehen Probleme, welche Gefahren zeichnen sich für die Zukunft ab?

- Was ist zu tun, um die innere Sicherheit im Land Brandenburg zu verbessern?

Über diese und andere Fragen diskutieren wir mit Ihnen und unseren Gästen.

Herzliche Einladung!

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Le Manège
Am Neuen Markt 9 a/b,
14467 Potsdam
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Björn Lakenmacher MdL
    • Sprecher für Innenpolitik und Kommunales der CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg
  • Ingo Decker
    • Pressesprecher des Innenministeriums des Landes Brandenburg
  • Peter Neumann
    • Landesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft in Brandenburg
Kontakt

Dr. Klaus Jochen Arnold

Dr

Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Politischen Bildungsforums Brandenburg

Jochen.Arnold@kas.de +49 331 748876-12 +49 331 748876-15