Diskussion

Theologie im öffentlichen Raum

Die Rolle der Universitäten

Diskussion um Theologie im öffentlichen Raum.

Details

10:00 Uhr Begrüßung und Einführung

Michael Thielen

Generalsekretär der Konrad Adenauer Stiftung

Professor Dr. Dr. h. c. Felix Unger

Präsident der Europäischen Akademie für Wissenschaft und Künste

10:15 Uhr Theologie in der säkularen Gesellschaft

Prof. Rolf Schieder

Humboldt-Universität zu Berlin

Theologie als öffentliche Aufgabe

Prof. em. Dr. Richard Heinzmann

Universität München

Vorsitzender des Stiftungsrates der Eugen-Biser-Stiftung

11:30 Uhr Pause

11:45 Uhr Podium: Die Aufgaben des Staates gegenüber den Religionen

Prof. Rolf Schieder

Humboldt-Universität zu Berlin

Prof. em. Dr. Richard Heinzmann

Universität München

Vorsitzender des Stiftungsrates der Eugen-Biser-Stiftung

Dr. Maria Flachsbarth MdB

Beauftragte für Kirchen und Religionsgemeinschaften der CDU/CSU

Fraktion im Deutschen Bundestag

Kerstin Griese MdB

Beauftragte für Kirchen und Religionsgemeinschaften der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag

Moderation:

Joachim Hake

Direktor der Katholischen Akademie Berlin

13:00 Uhr Mittagessen

14:00 Uhr Akademische Theologie an Universitäten

Prof. em. Dr. Hermann Weber

Honorarprofessor der Universität Frankfurt

Rechtsanwalt in Berlin

14:30 Uhr Möglichkeiten und Grenzen des Staatskirchenrechts - Die Mitwirkung der Religionsgemeinschaften

Dr. Karl Jüsten

Leiter des Kommissariats der deutschen Bischöfe, Katholisches Büro Berlin

Oberkirchenrat Joachim Ochel

Leiter des Referats "Theologische und kirchliche Ausbildungen" sowie Hochschulfragen, Kirchenamt der EKD

Landesrabbiner em. Dr. h. c. Henry G. Brandt

Vorsitzender der Allgemeinen Rabbinerkonferenz des Zentralrats der Juden in Deutschland

Prof. Dr. Ali Dere

Vorstandsvorsitzender der Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion e.V., Köln

Ludger Westrick

Rechtsberater der Griechisch-Orthodoxen Metropolie von Deutschland

Moderation:

Dr. Karin Wollschläger

Redakteurin katholische Nachrichten-Agentur, Berlin

15:15 Uhr Kaffeepause

15:35 Uhr Möglichkeiten und Grenzen des Staatskirchenrechts - aus rechtlicher und aus universitärer Sicht

Prof. Dr. Hans Michael Heinig

Lehrstuhl für Öffentliches recht, insb. Kirchenrecht und Staatskirchenrecht, Universität Göttingen

Prof. Dr. Jürgen van Oorschot

Lehrstuhl für Altes Testantemt, Universität Erlangen

Vorsitzender des Evangelisch-Theologischen Fäkultätentages

Moderation:

Dr. Jacqueline Boysen

Studienleiterin für Zeitgeschichte und Politik, Evangelische Akademie zu Berlin

16:30 Uhr Kaffeepause

17:00 Uhr Die Rolle der Theologien an deutschen Hochschulen

Thomas Rachel MdB

Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung

17:20 Uhr Die Universität als zentraler Ort des Gesprächs christlicher und nichtchristlicher Theologien

Staatssekretär Dr. Josef Lange

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Prof. Dr.-Ing. Sabine Kunst

Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg

Moderation:

Dr. Ursula Weidenfeld

Freie Journalistin

19:00 Uhr Empfang

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Tiergartenstr. 35,
10785 Berlin
Deutschland

Anfahrt

Kontakt

Dr. Karlies Abmeier

Kontakt

Pfarrer Matthias Riemenschneider

Pfarrer Matthias Riemenschneider bild

Coordinator for Religion and Values

Bereitgestellt von

Bildungsforum Berlin