Veranstaltungsberichte

6. Deutsch-Ungarisches Seminar

von Bence Bauer, LL.M
Bilaterale Begegnung
Unter dem Motto "Deutschland und Ungarn: Das nächste Kapitel" fand vom 3.-6. Juli 2018 in der Villa La Collina in Cadenabbia das mittlerweile 6. Deutsch-Ungarische Seminar der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Stiftung für ein Bürgerliches Ungarn statt.

Auf der deutsch-ungarischen Begegnung, die zeitlich mit dem Besuch des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán bei Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin zusammenfiel, trafen sich deutsche und ungarische Entscheidungsträger aus Politik und Verwaltung. Zu den Themen des Seminars zählten die deutsch-ungarischen Beziehungen, die europäische Zusammenarbeit in der Außen- und Sicherheitspolitik wie auch europapolitische Themenstellungen im Vorfeld der Europawahlen 2019. Außerdem debattierten die Teilnehmer die europäische Flüchtlings- und Migrationspolitik.

Das 6. deutsch-ungarische Seminar der PMA und der KAS, Cadenabbia 2018

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.