Veranstaltungsberichte

Die deutsche Regierungsbildung im bolivianischen Fernsehen

Repräsentant der Konrad-Adenauer-Stiftung im Interview im bolivianischen Fernsehen zum Thema "Deutschland und Europa"

Der Fernsehkanal "Cadena A" und die Zeitung "La Razón" luden Dr. Georg Dufner, Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Bolivien, am vergangenen Freitag zu einer Interviewrunde zum Thema „Deutschland und Europa“ ein.

Unter den Teilnehmern befanden sich außerdem der deutsche Botschafter Matthias Sonn, der Leiter des Auslandsbüros der Friedrich-Ebert-Stiftung, Philipp Kauppert, und der deutsch-bolivianische Wirtschaftswissenschaftler Horst Grebe. Thema des Interviews war die Regierungsbildung in Deutschland, wobei sowohl die Herausforderungen der Großen Koalition als auch der deutsche Einfluss auf die Europäische Union diskutiert wurden.

Teil 1

Teil 2

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.