Veranstaltungsberichte

Die KAS auf der Buchmesse der UMSA

Auf der Buchmesse der Universität präsentierte die KAS zusammen mit FUNDAPPAC ihre neuesten Publikationen.

Vom 14. bis 18 Mai 2018 präsentierte die Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen mit der Stiftung zur Unterstützung des Parlaments und der Bürgerbeteiligung (FUNDAPPAC) eine Auswahl ihrer Publikationen auf der Buchmesse der Jurafakultät der „Universidad Mayor de San Andrés“ (UMSA).

Die KAS nutzte diese Möglichkeit, um ihre Arbeit Studenten und Professoren vorzustellen. Diese zeigten sich interessiert sowohl an den verschiedenen Forschungsarbeiten und Publikationen, die die KAS in den letzten Jahren herausgegeben hat, als auch an den Buchvorstellungen und anderen Veranstaltungen, die die Stiftung in Bolivien durchführt.

Mit der Präsenz auf der Messe konnte die Konrad-Adenauer-Stiftung ihren Bekanntheitsgrad vergrößern und Interesse an der Arbeit der Stiftung bei Menschen wecken, die diese noch nicht kannten.

Alle Publikationen der KAS Bolivien können auf der Webseite als PDF heruntergeladen werden. Im Büro der Stiftung in La Paz kann außerdem nach den Büchern gesucht und diese eingesehen werden.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.