Veranstaltungsberichte

"Endlich vereint? - 30 Jahre Deutsche Einheit"

Abendveranstaltung mit Impulsvorträgen und einer Podiumsdiskussion mit Dr. Johannes Ludewig und Prof. Dr. Joachim Kuropka

Das Hermann-Ehlers-Bildungsforum der KAS nahm die 30-jährige Wiedervereinigung als Anlass, um sowohl Zeitzeugeneindrücke als auch Informationen zum geschichtswissenschaftlichen Diskurs zum Themenfeld "Deutsche Wiederverinigung" zu vermitteln.

Herr Dr. Ludewig ermöglichte einen Einblick als aktiv handelnder Zeitzeuge während 1989 und darüber hinaus, da er zu dieser Zeit unteranderem für die Bundesländer-Koordination und die Treuhand-Gesellschaft als enger Mitarbeiter in der Regierung Kohl federführend mit verantwortlich war.

Herr Prof. Dr. Kuropka lieferte eine geschichtswissenschaftliche auf Neutralität bedachte Perspektive sowie ebenfalls Zeitzeugeneindrücke aus seiner Familiengeschichte.

Die beiden Referenten gingen in ihren Ausführungen auf die deutsche Identität in Ost- und Westdeutschland vor und nach der Wende ein und erzählten von familiären Verknüpfungen im Zuge der Flucht und Vertreibung während und nach dem zweiten Weltkrieg. Die Themen des Abends reichten vom historischen Rahmen, über Kohls 10-Punkte-Plan und dem Charakter des Papiers hin zur Bewertung des Vereinigungsprozesses in den Medien. Ein weiterer viel diskutierer Aspekt war die erbrachte Leistung Westdeutschlands sowie Ostdeutschlands.

 

Text verfasst von: Adrian Rose

Text veröffentlicht von: Esther Hildebrand

 

Ansprechpartner

Dr. jur. Stefan Gehrold

Dr. jur

Leiter des Hermann-Ehlers-Bildungsforums Weser-Ems

stefan.gehrold@kas.de +49 441 2051 799-0 +49 441 2051 799-9
Ansprechpartner

Ingrid Pabst

Ingrid Pabst bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Ingrid.Pabst@kas.de +49 441 2051 799-0 +49 441 2051 799-9
Ansprechpartner

Esther Hildebrand

Esther Hildebrand

Studentische Hilfskraft

esther.hildebrand@kas.de 0441/2051799-1

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Oldenburg