Veranstaltungsberichte

IV Nationales Treffen zur Digitalen Demokratie

von Andrés Hildebrandt
(D&D), mit Unterstützung der KAS Peru, organisierte das IV Nationale Treffen zur Digitalen Demokratie an dem mehr 300 Zuhörer teilnahmen

Die Digitalisierung hat schon längst weite Teile unseres Alltags und unserer Gesellschaft erobert. Am 20. September organisierte Democracia & Desarollo Internacional (D&D), mit Unterstützung der KAS Peru, das IV Nationale Treffen zur Digitalen Demokratie an dem mehr als 300 Zuhörer teilnahmen. Hierbei stellten neun Kandidaten für den Bürgermeisterposten in Lima ihr politisches Programm zum Thema Digitalisierung vor.

 

 

Die Forderungen nach einem Ausbau des öffentlichen Zugangs zum Internet und nach der Förderung der Jugend bei digitalen Innovationen, aber auch Ideen wie die Digitalisierung der Müllentsorgung, des Tourismus oder des Verkehrs wurden dargestellt und ausführlich diskutiert.

Neben Politikern waren diverse Wissenschaftler und Vertreter aus der IT-Branche zusammengekommen, um über die Herausforderungen der Digitalisierung zu diskutieren. Aufgrund der quasi grenzenlosen technischen Möglichkeiten ist es notwendig die legislativen und moralischen Grenzen neu zu definieren. Dies betrifft vor allem die Entwicklung der künstlichen Intelligenz in den letzten Jahrzehnten.

 

 

 

Auch viele Spezialisten aus renommierten Institutionen, wie etwa den Unternehmen Microsoft, Gilat und der Universität von Manchester beschäftigten sich mit den Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung und verwiesen auf den Bedarf an neuer Kommunikationsinfrastruktur und Unterstützung für Start Ups und junge Unternehmer.Denn Digitalisierung wird zwar meist mit höherer Bürgerpartizipation und wachsender Chancengleichheit assoziiert, doch besteht die Gefahr die auszuschließen, die keinen Zugang zum Internet haben.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.