Veranstaltungsberichte

Planspiel "Asyl- und Flüchtlingspolitik in der EU"

Am 27. April führte die Konrad-Adenauer-Stiftung ein Planspiel zur Flüchtlingspolitik der EU zusammen mit den Studierenden des Studiengangs Internationale Beziehungen der Universidad del CEMA (UCEMA) und ihrer Dozentin Dr. Sybil Rhodes durch.

In einer Simulation einer Sitzung des Europäischen Rates sollten die Studierenden über mögliche Lösungen für die Rettung, Aufnahme, Versorgung und Verteilung der Flüchtlinge in der EU debattieren. Jeder Studierende repräsentierte hierbei ein Land, Organ der EU oder Medium. Dank der intensiven Vorbereitung und der Diskussion, die im Rahmen des Planspiels stattfand, konnte ein Verständnis für die Flüchtlingskrise und die Arbeit des Europäischen Rates geschaffen werden.

Helena Lüer

Ansprechpartner

Olaf Jacob

Olaf Jacob bild

Leiter des Auslandsbüros Argentinien

Olaf.Jacob@kas.de +54-11 4326 2552
Planspiel EU

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.