Victoria Pickering, Flickr

Einzeltitel

Die USA kommen nicht zur Ruhe

von Paul Linnarz

Paul Linnarz über die Proteste in Washington D.C.

Nach dem gewaltsamen Tod von George Floyd fanden auch in Washington D.C. am Mittwoch erneut Demonstrationen statt. Die Proteste verliefen weitestgehend friedlich.
Ansprechpartner

Paul Linnarz

Paul Linnarz bild

Leiter des Auslandsbüros in Washington, D.C.

Paul.Linnarz@kas.de + 1 202 464 5840

Bestellinformationen

Herausgeber

KAS USA, Paul Linnarz