Künftige und vergangene Tage der KAS

Hier finden Sie Programme, Berichte und Informationen zu bereits vergangenen Tagen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Event

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2021

„Politik und Vertrauen“

Die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung im Kontext von Partizipation, Repräsentation, Sicherheit und Innovation

Live-Stream

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2020

„30 Jahre Deutsche Einheit“

Wie präsentieren Ihnen die Stiftungsarbeit in Form von digitalen Diskussionsrunden zu „30 Jahren Deutsche Einheit“. Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel MdB wird mit dem Vorsitzenden der Europäischen Volkspartei, Donald Tusk, über das Thema „30 Jahre Deutsche Einheit: Deutschland in Europa und der Welt“ diskutieren.

Event

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2019

„Deutschland. Das nächste Kapitel.“

Das Jahr 2019 bringt viele Jubiläen mit sich, die eine besondere Bedeutung für unsere Geschichte haben: die Gründung der Weimarer Republik vor 100 Jahren, das Grundgesetz und die Kanzlerschaft Konrad Adenauers vor 70 Jahren, der Fall der Berliner Mauer vor 30 Jahren.

Event

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2018

„Deutschland. Das nächste Kapitel.“

Die Höhepunkte des diesjährigen Tags der Konrad-Adenauer-Stiftung sind die Rede von Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Auftakt unseres neuen Debattenformats, beides lassen wir mit unserem Gartenfest ausklingen.

Event

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2016

„Was uns prägt - Was uns eint“

Beim diesjährigen Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung wollen wir uns im Rahmen unterschiedlicher Veranstaltungsformate, in Präsentationen und kreativen Aktionen mit einigen wichtigen und spannenden Facetten unseres Jahresmotivs auseinandersetzen.

Event

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2015

„Farbe bekennen! Demokratie braucht Demokraten“

„Farbe bekennen: Demokratie braucht Demokraten” – dieses Motto prägt 2015 die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung in besonderer Weise. Es geht darum, deutliche Zeichen zu setzen – gegen Intoleranz, Fremdenfeindlichkeit, aber auch gegen Politikverdrossenheit. Abseits zu stehen oder sich zu empören, reicht nicht. Es geht darum, die Chancen der Demokratie auf Beteiligung, vor allem auch zu einer längerfristigen Mitwirkung in demokratischen Institutionen, entschiedener wahrzunehmen.

Event

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2014

„Zeitenwenden - Die Tagesordnung der Zukunft“

Wer an Vergangenes erinnert, darf nicht lediglich passiver Betrachter sein. Nur wer Lehren zieht aus dem, was war, wird die Zukunft erfolgreich mitgestalten. Gedenken muss zukunftsgerichtet sein! 2014 ist ein Jahr zahlreicher Gedenktage. Eine Vielzahl historischer Ereignisse in der Geschichte unseres Landes und unseres Kontinentes jähren sich: Wendepunkte, die Zäsuren darstellen; Wendezeiten, die den Beginn neuer Entwicklungen markieren; Zeitenwenden, die wir rückblickend als epochale Veränderungen der Geschichte betrachten.

Event

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2013

„Jugend bewegt - Mit Perspektive in die Zukunft“

Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat sich für ihre Arbeit 2013 erstmals ein verbindendes Jahresmotiv gegeben: Perspektiven der Jugend. Auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene thematisieren wir Werte-, Ordnungs- und Zukunftsfragen, die gerade die jüngere Generation betreffen. Dabei geht es gleichermaßen um die Ansichten wie um die Aussichten von jungen Leuten.

Event

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2012

„50 Jahre für Demokratie weltweit“

Am diesjährigen Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2012 wollen wir uns dem Jubliäum unserer internationalen Arbeit unter dem Motto "50 Jahre für Demokratie weltweit" widmen.

Event

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2011

„Vielfalt leben - Integration gestalten: In Deutschland zu Hause“

Mit vielfältigen Veranstaltungen, Präsentationen und Projekten stellen wir beim diesjährigen„Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung” wieder repräsentative Ausschnitte unserer Arbeit vor und bietenDenkanstöße zu wichtigen politischen Fragen.

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 10 von 14 Ergebnissen.
Juliane Liebers

Politik und Vertrauen. Zur Zukunft von Demokratie und freiheitlicher Gesellschaft

Armin Laschet und Prof. Dr. Armin Nassehi diskutierten am Tag der KAS 2021 über die Bedeutung von Vertrauen und Transparenz in der Politik und analysierten, warum diese Werte den Stresstest, ausgelöst durch die Pandemie, bestanden haben.

Juliane Liebers

Vom Mauerfall zur Migrationsfrage: 30 Jahre Deutsche Einheit. Und die Einheit in Europa?

Tag der KAS 2020 - Angela Merkel und Donald Tusk diskutierten beim Tag der KAS den deutschen Einheitsprozess und das neben Corona drängendste Problem in Europa: Migrationspolitik

Die Deutsche Einheit war nur mit europäischer Solidarität möglich – und drei Jahrzehnte später kann die Migrationsfrage auch nur gemeinschaftlich gelöst werden. Beim Höhepunkt des diesjährigen Tags der Konrad-Adenauer-Stiftung diskutierten Bundeskanzlerin Angela Merkel und der EVP-Vorsitzende Donald Tusk über 30 Jahre Deutsche Einheit – und wodurch Deutschland und Europa heute besonders herausgefordert sind. Zugleich präsentierten die Abteilungen der Stiftung ihre Arbeit – Corona-bedingt zum ersten Mal größtenteils virtuell: im „KAS-Studio zur Deutschen Einheit“.

Manuel Kinzer

„Gemeinsam. Demokratie. Gestalten.“ - Motto am Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung

Tag der KAS 2019

„Aus der Mitte der Gesellschaft, in der wir leben, ist es das Ziel, uns mit der Frage zu beschäftigen, wo stehen wir eigentlich, wo wollen wir hin, wie organisieren wir das.“ Mit diesen Worten begrüßte Norbert Lammert, Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung, die Gäste im Forum der Stiftung zum Tag der KAS. Der fand dieses Jahr unter dem Titel „Gemeinsam. Demokratie. Gestalten.“ statt.

Die Demokratie muss sich beweisen

Tag der Kas 2018 - Diskussion über die Zukunft der Demokratie in Europa am Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung

Getreu unserem derzeitigen Leitmotiv „Deutschland. Das nächste Kapitel“ haben wir zum diesjährigen Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung ein weiteres Kapitel aufgeschlagen: mit dem Start für ein neues Debattenforum „Standpunkt“. Den Auftakt in diesem Format machten der Stiftungsvorsitzende Professor Dr. Norbert Lammert und der italienische Philosoph Professor Dr. Angelo Bolaffi, die über den Zustand der Demokratie in Deutschland, Italien, Europa und darüber hinaus diskutierten.

„Königsdisziplin der Demokratie“

Tag der KAS 2018 - Bundeskanzlerin Merkel wirbt für neue Debattenkultur

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel hat sich für eine veränderte Debattenkultur in Deutschland ausgesprochen. Anlässlich des Tages der Konrad-Adenauer-Stiftung warb sie für einen anderen, einen respektvolleren Umgang miteinander - insbesondere in den sozialen Medien. Sie beobachte etwa bei Twitter aber auch in anderen Kanälen einen „weit verbreiteten Drang“ nur die eigene Meinung und extreme Standpunkte ins Schaufenster zu stellen.

Heimat ist kein Ort, Heimat ist ein Gefühl

Tag der KAS 2016 - Adenauer-Lab zum Thema „Heimat und Identität in Europa“

In Anlehnung an das diesjährige Jahresmotto der Konrad-Adenauer-Stiftung "Was uns prägt - was uns eint" diskutierten beim Adenauer-Lab sechs Gesprächspartner an drei unterschiedlichen Orten über die Themen Heimat und Identität. Die Poetry Slammer Bas Böttcher und Dalibor Markovic fassten die Kernpunkte der Diskussion anschließend zusammen. Bereits zum dritten Mal findet dieses neuartige Gesprächsformat am Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung statt.

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung - die Hauptabteilungen präsentierten sich

Tag der KAS 2016 - "Was uns prägt - Was uns eint!"

Unter dem Motto "Was uns prägt - Was uns eint!" fand am 8. Juni 2016 in der Berliner Akademie der zehnte Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung statt. An dem Tag stellten auch die Hauptabteilungen der Stiftung Ihre Arbeit vor: mit Aufstellern und Ausstellung, einer Wortwolke, "Hau den Lukas", Videos, interaktivem Whiteboard und einer Bibliothek aus KAS-Publikationen. Welche Abteilung sich wie präsentierte, erfahren Sie in der Bilderstrecke.

Präsident des Zentralrats der Juden besorgt über zunehmenden Hass in Deutschland

Tag der KAS 2016 - mit Josef Schuster

Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Dr. Josef Schuster, hat vor einer Ausweitung des von Pegida und AfD verbreiteten Islam-Hasses auf andere Religionen gewarnt. Heute wendeten sich diese Gruppen gegen Muslime. Schon morgen könne sich der Hass gegen eine andere Minderheit wenden.

„Eine Zeit des Transits“

Tag der KAS 2016 - Über Prägendes und einem Wir-Gefühl zum Auftakt des Tages der Konrad-Adenauer-Stiftung

Die prägnante Formel „Was uns prägt – Was uns eint“ bildet 2016 den inhaltlichen Grundton der Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung. Die Fragen nach einer gemeinsamen Identität, eines nationalen sowie europäischen Wir-Gefühls und des gesellschaftlichen Zusammenhalts werden aktuell in der Gesellschaft diskutiert. Am Vorabend des Tages der Konrad-Adenauer-Stiftung debattierten Vertreter aus Kultur, Wissenschaft und Medien über Prägung, Heimatgedanke und Werte in der Akademie in Berlin.

Demokratie lebt von Engagement

Tag der KAS 2015 - Jugendpolitiktag

Jugendpolitiktag „Farbe bekennen: Demokratie braucht Demokraten“ der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung

Zeige 1 - 10 von 51 Ergebnissen.