Gunter Rieck Moncayo

Referent Wirtschaft Subsahara-Afrika

Gunter Rieck Moncayo ist Referent für Wirtschaft in der Abteilung Subsahara-Afrika. Zuvor war er zunächst als Koordinator für Internationale Wirtschaftspolitik im Team Politikdialog und Analyse tätig, dem damaligen Think Tank der KAS für Fragen der internationalen Politik, bevor er für die Stiftung die Leitung des Regionalprogramms „Soziale Ordnungspolitik in Lateinamerika“ mit Sitz in Santiago de Chile übernahm. Stationen außerhalb der Stiftung führten ihn u.a. in den Stab der Konferenz der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung (UNCTAD) in Genf sowie in den Verband der Familienunternehmer in Berlin. Während seines Studiums der Politikwissenschaft, Volkswirtschaft und Mathematik erhielt er Stipendien der Konrad-Adenauer-Stiftung sowie der Stiftung der Deutschen Wirtschaft.

Publikationen

Themen & Projekte