Vortrag

"Die DDR kein Unrechtsstaat? Die Linke und die SED-Diktatur"

Abendveranstaltung mit Dr. Hubertus Knabe

Details

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie sehr herzlich zu unserer Abendveranstaltung zum Thema "Die DDR kein Unrechtsstaat? Die Linke und die SED-Diktatur" am 24. Februar 2020 um 19:00 Uhr mit Dr. Hubertus Knabe in das Hotel Strandlust ein. Es moderiert Ralf Altenhof.

Immer wieder behaupten führende Linken-Politiker, dass die DDR kein Unrechtsstaat gewesen sei. Im Parteiprogramm der Linken wird die Errichtung der SED-Diktatur als „Aufbau einer besseren Gesellschaftsordnung“ bezeichnet. Und bis heute hat kein Parteitag der Linken das SED-Regime klar verurteilt. Wie steht die Partei zum Sozialismus in der DDR? Hat sich ihre Haltung geändert? Und ist eine Partei, die weit über 4.000 offene Linksextremisten als Mitglieder duldet, darunter auch Stalinisten, und die die SED-Diktatur drei Jahrzehnte (!) nach ihrem Untergang immer noch nicht als Unrechtsstaat anerkennt, tatsächlich in der Demokratie angekommen?

Hubertus Knabe ist Historiker und war fast 20 Jahre lang Direktor der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen. Er gehört dem Beirat für Zeitgeschichte der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. an und hat zahlreiche Publikationen zur Opposition in der DDR, zum Ministerium für Staatsicherheit (MfS) und zur Aufarbeitung der SED-Diktatur vorgelegt.

Wann? Montag | 24. Februar 2020 | 19:00 Uhr

Wo? Hotel Strandlust | Rohrstraße 11 | 28757 Bremen

Feedback: ralf.altenhof@kas.de oder feedback-pb@kas.de

Bitte melden Sie sich an: telefonisch unter 0421-163 00 90, per Fax: 0421-163 00 99, E-Mail: kas-bremen@kas.de oder Online

 

Mit freundlichen Grüßen

Miriam Albrecht

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf.

 

Ihre persönlichen Daten werden gemäß Art. 4 DSGVO im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) von der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. verarbeitet und zur Durchführung der Veranstaltung verwendet. Informationen über Ihre Rechte finden Sie hier: https://www.kas.de/DSGVO-Veranstaltung.

 

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hotel Strandlust | Rohrstraße 11| 28757 Bremen

Referenten

  • Dr. Hubertus Knabe

    Publikation

    Die Linke und die SED-Diktatur: Vortrag mit dem Historiker Hubertus Knabe
    Jetzt lesen
    Kontakt

    Dr. Ralf Altenhof

    Dr

    Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Bremen

    ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9
    Gütesiegel Weiterbildung v_3