Studien- und Informationsprogramm

Eine Delegation der Bundeszentrale für politische Bildung - bpb - unterwegs mit der KAS

Am 14 Mai 2019 haben wir den ganzen Tag mit einer Delegation der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) verbracht. Unser Büroleiter Marc Frings briefte die Gruppe, über die politische und soziale Situation im Gazastreifen, in Ostjerusalem und im Westjordanland. Anschliessend ging es mit Moien Odeh aufneine Tour durch Kufr Aqab, ein palästinensisches Viertel in Ostjerusalem und die Delegation konnte mehr über die komplexen und besonderen Realitäten der Palästinenser in der Stadt erfahren. In Ramallah trafen sie unseren langjähriger Partner Khalil Shikaki, Gründer und Direktor des Palästinensischen Zentrums für Politik- und Umfrageforschung (PSR) und die Gruppe diskutierte mit ihm über die sozialen und politischen Trends der letzten Jahre. Der US-palästinensische Unternehmer Sam Bahour sprach über die heikle aktuelle Situation in der Region und brachte die Teilnehmer näher an das Alltagsleben im Westjordanland heran. Wir haben den Tag gemeinsam mit Zack Sabella, Aseel Baidoun und Inès Abdel Razek beendet, um mehr über Perspektiven und Hoffnungen junger Palästinenser zu erfahren.

Aktueller Hinweis

Sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen finden aufgrund der aktuellen Situation bis Ende Mai nicht statt oder werden wenn möglich in digitalen Formaten umgesetzt.
Details anzeigen
Zum Kalender hinzufügen

Publikation

Eine Delegation der Bundeszentrale für politische Bildung - bpb - unterwegs mit der KAS
Jetzt lesen