Event
ausgebucht

KAS Innovation & Demokratie #

Heimat und Multilateralismus

KAS Innovation & Demokratie - Heimat und Multilateralismus

Details

KAS ID
KAS ID

Was bedeutet Heimat in einer zunehmend globalisierten und digitalisierten Welt? Muss Heimat als Wert neu gedacht werden, wenn die Welt immer mehr zusammenrückt? Ist Heimat eher ein Ort oder ein Gefühl? Können wir Heimat, etwa im Glauben, mitnehmen? Und wohin führ uns „Heimat“? Wo grenzt Heimat aus, wo führt sie zusammen? Was sind die politischen Implikationen von Heimat?

 

In einem offenen Format diskutieren Referenten und Teilnehmer über aktuelle Fragen und Herausforderungen rund um das Thema Heimat und Multilateralismus. Neben der Orientierung an christlich-demokratischen Werten sollen die Teilnehmer dazu aktiviert werden, die Gesellschaft, ihr Umfeld, ihre Heimat aktiv zu gestalten. Das offene Format ohne strikte Abgrenzung zwischen Referenten auf der einen und Teilnehmern auf der anderen Seite soll dazu beitragen, Netzwerke zu bilden. Spontane Kurzimpulse sind ebenso willkommen wie Zwischenrufe und Widerspruch.

 

Die Impulse, Gespräche und Diskussionen entwickeln sich bei heimatlichen Aktivitäten: Backen, Basteln, Schmücken, Dekorieren, Einstimmen auf die Adventszeit, Lesen und Vorlesen, Musizieren.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Politisches Bildungsforum Rheinland-Pfalz
Weißliliengasse 5,
55116 Mainz
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Philipp Lerch
    • Priscilla Schelp
      • Nathalie Roskaritz
        • u.a.
          Kontakt

          Philipp Lerch

          Philipp Lerch bild

          Leiter des Politischen Bildungsforums Rheinland-Pfalz

          philipp.lerch@kas.de +49 6131 2016 930 +49 6131 201693-9