KAS

Veranstaltungsberichte

12. Thüringer Jugendpolitiktag

Jugendforum - Perspektiven. Geteilt!?

Jugendforum: Perspektiven! Geteilt!? - Unter diesem Namen fand Ende Juni eine Begegnung zweier Schulklassen aus Niedersachsen und Thüringen im Grenzlandmuseum Eichsfeld statt. 

Nach einer kurzen Begrüßung durch Margorzata Celbuska und durch Tillmann Bauer, Referent des Politischen Bildungsforums Thüringen der Konrad-Adenauer-Stiftung, begrüßte Dirk Toepffer MdL als Schirmherr der Veranstaltung die Schülerinnen und Schüler via Videobotschaft.

Anschließend bekamen die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Fragen an die RCDS-Bundesvorsitzende Franca Bauernfeind und den Bundestagsabgeordneten Fritz Güntzler zu stellen. Frau Bauernfeind und Herr Güntzler erzählten von ihrem Weg in die Politik und diskutierten mit den Jugendlichen über ihre Perspektiven zu Engagement, zu historischen Debatten und zum Klimawandel. Die Referenten motivierten die Schülerinnen und Schüler zu politischem Engagement in Jugendorganisationen oder Vereinen.

Am Ende des ersten Tages erzählte eine Zeitzeugin, Ursula Apel, von ihrer Jugend in der DDR und ihrem Leben an der Grenze.

Der nächste Tag startete mit vier verschiedenen Workshops. Unter anderem erzählten Nadja Klier und Ingo Hasselbach von ihrer Jugend in der DDR. Außerdem gab es einen Theater-Workshop.

Am Ende des Tages präsentierten sich die Jugendlichen gegenseitig die Ergebnisse der einzelnen Workshops.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.