Dr. Ludger Gruber

Stv. Leiter Politische Bildung und Leiter des Politischen Bildungsforums NRW

Studium der Mittleren und Neueren Geschichte (Schwerpunkt Ibero-Lateinamerikanische Geschichte), Philosophie, Öffentliches Recht und Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Bonn, Lyon, Madrid und Köln.

1997 Promotion im Bereich Parlamentarismusforschung (Die CDU-Landtagsfraktion in Nordhrein-Westfalen)

1992–1996 Archivsachbearbeiter in der HA Wissenschaftliche Dienste

1996–2001 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Forschung und Beratung

1999–2001 Betriebsratsmitglied, stv. Betriebsratsvorsitzender, Betriebsratsvorsitzender (freigestellt)

2000–2001 Leiter der Reform-Projektgruppe „KAS-2005“ der Geschäftsleitung mit den Themen: Personalmanagement, Qualifizierung, Vernetzung, Leistungsanreizsysteme, Wissensmanagement

2001–2004 Leiter Abteilung Personal und stv. Leiter der HA Personal mit den Schwerpunkten: Personalplanung, -rekrutierung, -qualifizierung, Umsetzung Vorschläge KAS-2005

2004–2006 Beauftragter des Vorsitzenden für die organisatorische Weiterentwicklung der KAS, hier Gesamtprojektleiter von insgesamt acht Reorganisations- und Optimierungsprojekten: Kostensenkungsstrategien, Evaluation, Prozessoptimierung – parallel BWL-Studium an der Fernuniversität Hagen

2006–2008 Leiter Stabsbereich Strategische Planung und Controlling bei der Geschäftsleitung

Seit 2008 Stv. Leiter der HA Politische Bildung und Leiter Abteilung Politische Bildung und Zeitgeschehen

Seit 2017 Mitglied des Vorstands des Gütesiegelverbundes Weiterbildung e.V.

Expertise

  • Parlamentarismus
  • Parteienentwicklung
  • Methodenkompetenz: Organisationsentwicklung, Veränderungsmanagement, Projektmanagement, Führungsthemen, Strategie und Planung

Kontakt

Ludger.Gruber@kas.de +49 2241-246-4417 +49 2241-246-54407

Standorte

Abteilung

Publikationen

Veranstaltungsberichte

Sprechen über Integration: Unverkrampft – bürgernah – konstruktiv

von Ludger Gruber, Simone Habig, Julia Rieger

Mit diesen Attributen kann man die Integrationswoche versehen, die in der dritten Februarwoche im nördlichen Rheinland durchgeführt worden ist. In einer Kombination unterschiedlicher Formate aus Lesungen, Abendveranstaltungen und – als Novum – einer interkulturellen Rundfahrt mit einem KAS-Infomobil konnten in den Fußgängerzonen in sechs Städten an vier Tagen ca. 1200 Menschen zum Themenfeld Gesellschaftlicher Zusammenhalt und Werte angesprochen werden.

Die Politische Meinung

Das Politische Bildungsforum NRW

von Ludger Gruber

Strukturen - Aufgaben - Projekte

Veranstaltungsberichte

70 Jahre Nordrhein-Westfalen – Was prägt es, was eint es?

von Ludger Gruber

Bericht zur Bildungstour „Politik auf zwei Rädern“
Die Antworten auf diese Frage er-''fuhren'' siebzehn Motorrad fahrende Teilnehmerinnen und Teilnehmer plus zwei Sozias aus ganz Deutschland auf der diesjährigen politischen Bildungstour „Politik auf zwei Rädern“.In Nordrhein-Westfalen gibt es viel Historisches, viel Gegenwart und sehr viel Zukunft zu entdecken. Das 70jährige Landesjubiläum nahm das Politische Bildungsforum Nordrhein-Westfalen zum Anlass, in einer mehrtägigen Rundreise prägende Institutionen, Personen und Regionen aufzusuchen.

Veranstaltungsberichte

„Die Sicherheitslage ist ernst“

von Ludger Gruber

Dr. Hans-Georg Maaßen zu Gast bei der 1. Ravensberger Runde
So fasste der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Dr. Hans-Georg Maaßen seine Ausführungen zum islamistischen Terrorismus in Deutschland bei der 1. Ravensberger Runde in Herford vor 670 gebannt zuhörenden Menschen zusammen.

Veranstaltungsberichte

Spitzensportler beim Eliteforum in der Villa La Collina

von Ludger Gruber

Die Deutsche Sporthilfe und die Konrad-Adenauer-Stiftung boten den Athletinnen und Athleten ein außergewöhnliches Programm mit interessanten Persönlichkeiten.

Veranstaltungsberichte

Inklusion kostet nicht nur, sondern vermeidet Kosten,

von Ludger Gruber

so lautete eine der zentralen Botschaften, die auf einer Strategieklausur des Büros Bundesstadt Bonn unter Mitwirkung der Vertrauensperson für Menschen mit Behinderung in der Konrad-Adenauer-Stiftung - Frau Barbara Bergmann - mit Multiplikatoren aus Vereinen und Verbänden mit Menschen mit Behinderung formuliert wurden. Leitthema der Klausur war die Ermöglichung von politischer Bildung für alle.

Veranstaltungsberichte

Parteinah und zugleich unabhängig – wie geht das zusammen?

von Ludger Gruber, Philipp Lerch

So lautete die am häufigsten gestellte Frage chinesischer Bezirksdirektoren und Amtsleiter aus Peking, die sich in Sankt Augustin über die Arbeit der politischen Stiftungen, über die Kommunalakademie sowie über ausgewählte Themen der Stadtentwicklung informiert haben.

Veranstaltungsberichte

„Passion and patience“

von Ludger Gruber

Bilanz der Integrationskonferenz
„Passion and patience“ müsse man für das Integrationsthema mitbringen, so die treffende Quintessenz des britischen Integrations- und Bildungsforschers Robin Richardson auf der Integrationskonferenz auf Schloss Eichholz.