Gespräch

Antisemitismus – die mörderische Wucht eines uralten Phänomens

Gießener Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Historische Ursachen der menschenfeindlichen Ideologie Antisemitismus sollen ebenso erläutert werden wie aktuelle Herausforderungen in europäischen Gesellschaften.

Details

Eröffnung und Moderation: Dr. Thomas Ehlen, Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung für Hessen

Inhaltliche Einführungen:

Claudia Korenke, Journalistin und Öffentlichkeitsarbeiterin, ist Vizepräsidentin der Deutsch-Israelischen Gesellschaft und der European Alliance for Israel. Außerdem steht Claudia Korenke an der Spitze der Arbeitsgemeinschaft Frankfurt am Main der Deutsch-Israelischen Gesellschaft. Frau Korenke ist Mitglied der Christlich Demokratischen Union.

Daniel Killy, Journalist, Medienberater und Autor mit Schwerpunkt Antisemitismus, ist Vizepräsident der Deutsch-Israelischen Gesellschaft. Daniel Killy gehört dem Beirat der Jüdischen Gemeinde in Hamburg und dem Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Hamburg der Deutsch-Israelischen Gesellschaft an. Herr Killy ist Mitglied der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands.

Mit dem Jugendwettbewerb denkt@g ( www.denktag.de ) und anderen Projekten unterstützt die Konrad-Adenauer-Stiftung seit vielen Jahren Initiativen gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus. Die Teilnahme ist kostenfrei. Im Anschluss laden wir Sie zu einem Empfang und Gesprächen ein.

Feedback: thomas.ehlen@kas.de und feedback-pb@kas.de

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf. Ihre persönlichen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung verarbeitet. Ihre Daten werden im Rahmen unserer Veranstaltungsorganisation genutzt. Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu. Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie unter www.kas.de einsehen. Anregungen und Hinweise senden Sie bitte an feedback-pb@kas.de.

​​​​​

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Gießen

Referenten

  • Claudia Korenke und Daniel Killy
    Kontakt

    Dr. Thomas Ehlen

    Dr

    Landesbeauftragter für Hessen und Leiter des Politischen Bildungsforums Hessen

    thomas.ehlen@kas.de +49 611 157598-0 +49 611 157598-19