Expertengespräch

Deutsch-Russische Beziehungen

Die persönliche Einschätzung eines Botschafters a.D.

Vortrag und Diskussion

Details

Grußwort von
Danny Eichelbaum MdL

und Vortrag und Diskussion mit

Botschafter a.D. Dr. jur. Ernst-Jörg von Studnitz

Ehrenvorsitzender des Deutsch-Russischen Forums e.V., Träger des Aleksandr-Men-Preises, des Ordens der Freundschaft der russischen Föderation & des Großen Bundesverdienstkreuzes der Bundesrepublik Deutschland.

Botschafter a.D. von Studnitz trat 1967 in den höheren Auswärtigen Dienst ein und war, nach Stationen in Ankara, Bonn und bei den Vereinten Nationen in New York,  deutscher Botschafter in Moskau (1995-2002). Von 2003 bis 2014 war er Vorsitzender des Deutsch-Russischen Forums e.V. und wurde für seine interkulturelle Vermittlung zwischen Russland und Deutschland mehrfach ausgezeichnet.

Diese langjährige Verbundenheit und Expertise gewähren ihm besondere Einblicke in dieses transnationale Verhältnis. Im Laufe dieser Veranstaltung wird Botschafter a.D. von Studnitz die bisherigen Beziehungen zwischen Deutschland und Russland analysieren sowie Einschätzungen zu aktuellen Spannungsfelder geben.

Wir laden Sie herzlich ein!

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Klubhaus Ludwigsfelde, Theodor-Fontane-Str. 42, 14974 Ludwigsfelde

Publikation

Mit Moskau im Gespräch bleiben: Botschafter a.D. Ernst-Jörg von Studnitz zu Gast beim Politischen Bildungsforum Brandenburg der Konrad-Adenauer-Stiftung
Jetzt lesen
Kontakt

Stephan Georg Raabe

Stephan Georg Raabe bild

Landesbeauftragter für Brandenburg und Leiter des Politischen Bildungsforums Brandenburg

Stephan.Raabe@kas.de +49 331 748876-0 +49 331 748876-15