Arbeitskreis Junge Außenpolitiker

Arbeitskreis Junge Außenpolitiker

Forum für die Erarbeitung von Lösungsvorschlägen anstehender politischer Herausforderungen

Der Arbeitskreis Junge Außenpolitiker wurde 2001 von der Konrad-Adenauer-Stiftung ins Leben gerufen, um jüngere, außenpolitisch interessierte und versierte Persönlichkeiten zusammenführen und ihnen ein Forum für die Erarbeitung von Lösungsvorschlägen für anstehende politische Herausforderungen zu bieten. Darüber hinaus soll er dazu beitragen, außenpolitisches Wissen und Engagement in Deutschland besser zu identifizieren und zu vernetzen. mehr...

Aufgrund seines außenpolitischen Engagements finden Sie weitere aktuelle Nachrichten auf Englisch des Arbeitskreises hier.