Einzeltitel

Deutsch-französische Wege über die Höhe Toter Mann in Verdun

von Philipp Lerch, Nino Galetti

Begleitmaterial zum 1,5 km langen Wanderweg

Die Höhe Toter Mann ist ein Ort, dessen Name bis heute als einSynonym für die Schrecken der Schlacht von Verdun und desErsten Weltkrieges insgesamt steht. Tausende junge Franzosenund Deutsche kämpften vor über einhundert Jahren erbittert um diese Höhe,die tatsächlich aus zwei Kuppen besteht. Oft trennten nur wenige Meter dieGräben der verfeindeten Nationen. Die Soldaten auf beiden Seiten der Frontteilten dasselbe Los: den Befehl zum Töten, die allgegenwärtige Bedrohungdurch Verwundung und Tod, den Kampf um das eigene Überleben in schlammigenTrichtern und einen quälenden Durst.
Ansprechpartner

Philipp Lerch

Philipp Lerch bild

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Rheinland-Pfalz

philipp.lerch@kas.de +49 6131 2016 930 +49 6131 201693-9
Handreichungen zur Politischen Bildung
22. Februar 2017
Einhundert Jahre Schlacht von Verdun - Handreichung zur Politischen Bildung

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland