Diskussion

A German perspective: Aktuelle Migrationsdebatte in Deutschland. Zwischen Rückführung und Fachkräftemangel

Diskussionsveranstaltung mit Marian Wendt MdB

Mit der Veranstaltungsreihe „A German Perspective“ zielt das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Italien darauf ab, aktuelle politische Themen, die in Deutschland prominent diskutiert werden, italienischen Experten und Entscheidungsträgern näherzubringen und den deutschen Diskurs darüber zu erörtern. Damit möchte die KAS-Italien einen Beitrag zum Informations-, Wissens- und Meinungstransfer zwischen Deutschland und Italien leisten.

Details

Das Wirtschaftswachstum hat zu einem Mangel an Fachkräften in Deutschland geführt. Seit 2015 wird diese Thematik immer wieder mit der Zuwanderung durch Flüchtlinge in Verbindung gebracht und oft  miteinander vermischt. Es stellt sich die Frage, ob der Fachkräftemangel teilweise durch die Integration von Flüchtlingen ausgeglichen werden kann. Im Gegensatz dazu geht Deutschland auch im Bereich der regulären Migration einen Schritt voran, indem ein Gesetz eingeführt werden soll, das Ausländern mit Fachkenntnissen den Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt erleichtern soll.

Die neue Bundesvorsitzende der CDU, Annegret Kramp-Karrenbauer, hat eine umfassende Überprüfung der Flüchtlings- und Migrationspolitik angekündigt, bei der die grundsätzliche Ausrichtung zur Diskussion gestellt werden soll.

Marian Wendt MdB, Vorsitzender des Petitionsausschusses und Mitglied im Innenausschuss des Deutschen Bundestags wird am 23. Januar um 17.30 Uhr im Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung Italien, Corso del Rinascimento, 52 seine Perspektive  zur Aktuellen Migrationsdebatte in Deutschland. Zwischen Rückführung und Fachkräftemangel, erläutern.

Im Anschluss daran findet eine moderierte Diskussion statt.

Die Veranstaltung wird simultan deutsch-italienisch übersetzt.

Bei Rückfragen zum Programm wenden Sie sich bitte an Patricia Liberatore, Patricia.Liberatore@kas.de
 

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Auslandsbüro Italien der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Corso del Rinascimento, 52(1.Stock, links),
00186 Roma
Italien
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • MdB Marian Wendt
    • Vorsitzender des Petitionsausschusses und Mitglied im Innenausschuss
      Kontakt

      Patricia Liberatore

      Patricia Liberatore bild

      Projektkoordinatorin

      Patricia.Liberatore@kas.de +39 06 6880-9281 +39 06 6880-6359

      Bereitgestellt von

      Auslandsbüro Rom