Online-Seminar

#Constructing Identity

Digitale Diskussionsrunde

Gemeinsam mit dem Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte in Detmold zeichnen wir die Geschichte der Russlanddeutschen nach und widmen uns zentralen Fragestellungen zum Thema Identitätskonstruktion.

Details

Wie bilden sich Identitäten? In welchen Aspekten unterscheidet sich die Identitäsbildung von Russlanddeutschen? Und lassen sich zwischen den verschiedenen Generationen Unterschiede bei der Identitätskonstruktion feststellen?

Unter anderem über diese Fragen diskutieren wir im Rahmen der Veranstaltungsreihe #Constructing Identity, die die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit dem Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte initiiert hat.

Um einen ersten Einblick über die Geschichte der Russlanddeutschen zu erhalten bietet sich die digitale Führung durch das Museum für russlanddeutsche Kulturgeschichte an: Digitale Führung durch das Museum

 

Die Veranstaltung findet digital über Zoom statt. Bitte melden Sie sich an, um Ihre Zugangsdaten zu erhalten.

Programm

17:00 Uhr Begrüßung und Einführung

Michael Müller

Referent "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten", Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

17:10 Uhr Ergebnisspräsentation des Workshops "Constructing Identity"

Schülerinnen und Schüler des August-Hermann-Francke Gymnasiums in Detmold

17:20 Uhr Kurzimpulse: Was bedeutet Identität für mich?

Kornelius Ens

Direktor des Museums für russlanddeutsche Kulturgeschichte in Detmold

 

Erika Erhardt

Wissenschaftliche Hilfskraft am Seminar für Slavistik, Ruhr-Universität Bochum

 

Roman Friedrich

Vorsitzender der Jugend der Deutschen aus Russland NRW e.V.

17:50 Uhr Diskussion mit den Zuschauern

Moderation:

Dietmar Schulmeister

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online-Seminar über Zoom und Facebook

Referenten

  • Kornelius Ens
    • Erika Erhardt
      • Roman Friedrich
        Kontakt

        Michael Müller

        Michael Müller

        Referent im Projekt "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten", Politisches Bildungsforum NRW

        michael.mueller@kas.de +49 211 83680560