Vortrag

Judentum verstehen

Die hohen jüdischen Feiertage

Am Montag, den 11. Oktober 2021 lädt das Regionalbüro Südbaden zu einem Abend des interreligiösen Austauschs ein.

Details

Judentum verstehen pixabay
Judentum verstehen

Das Regionalbüro Südbaden der Konrad-Adenauer-Stiftung hatte sich in Zusammenarbeit mit dem Verein zur Förderung des interreligiösen Dialogs an Bildungseinrichtungen e. V. zum Ziel gesetzt, interessierte Gäste ein wenig mehr mit der jüdischen Kultur und Tradition vertraut zu machen. Und auch mit dem jüdischen Leben, das schon seit 1700 Jahren auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands beheimatet und wichtiger Bestandteil unseres gemeinsamen Zusammenlebens ist. Zum großen Bedauern ist dieses Zusammenleben auf eine neue Art und Weise gefährdet. Respektlosigkeit, Diskriminierung und Antisemitismus sind in Deutschland leider keine Seltenheit mehr und haben in den letzten Jahren eine neue Qualität erreicht.

 

Diesem negativen Trend wollen wir an diesem Abend entgegengewirkt, Vorurteile und Stereotype abbauen und den interkulturellen Dialog stärken. Im 1700. Jahr jüdischen Lebens in Deutschland bleibt dieses Thema eine besondere Herausforderung für die Politik, für die Politischen Stiftungen und für jeden einzelnen von uns. Dazu wird uns Arie Rosen die hohen jüdischen Feiertage erklären und deren religiöse Rituale unter musikalischer Begleitung von Yedidia Toledano näherbringen.

 

Sie sind herzlich eingeladen!

 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Veranstaltung findet online über Zoom statt. Eine vorherige Installation der App ist nicht erforderlich, Sie benötigen lediglich einen PC, ein Smartphone oder ein Tablet sowie eine stabile Internetverbindung. Die Einwahldaten erhalten Sie rechtzeitig nach Ihrer Anmeldung.  Anmeldeschluss ist Montag, der 11. Oktober 2021 um 12.00 Uhr

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Referenten

  • Arie Rosen
    • Yedidia Toledano
      Kontakt

      Stefan Schubert

      Stefan Schubert

      Referent Regionalbüro Südbaden des Politischen Bildungsforums Baden-Württemberg

      stefan.schubert@kas.de +49 761 1564807-3
      Kontakt

      Susanne Zürn

      Zürn, Susanne

      Sachbearbeiterin Regionalbüro Südbaden des Politischen Bildungsforums Baden-Württemberg

      susanne.zuern@kas.de +49 761 1564807-1

      Bereitgestellt von

      Regionalbüro Südbaden