Veranstaltungsberichte

Treffen mit dem Staatspräsidenten

Nationale Perspektive 2030 – innenpolitische und regionale Dimensionen

Am 23. Februar führte der Stipendiatenklub der KAS eine Diskussion mit dem Staatspräsidenten Bulgariens Rossen Plewneliev durch. Das Treffen unter dem Titel „Nationale Perspektive 2030 – innenpolitische und regionale Dimensionen“ dauerte mehr als zwei Stunden.

In seinen einleitenden Worten zog Rossen Plewneliev eine Bilanz des Erreichten beim Programm „Bulgarien 2020“ und verwies auf die Notwendigkeit seiner Fortsetzung im Nationalen strategischen Rahmen bis 2030. Danach erläuterte der Vorsitzende des Stipendiatenklubs der KAS Daniel Schekerletov die Ziele und die bisherige Entwicklung der Organisation.

Im Diskussionsteil hatten die 20 Teilnehmer die Möglichkeit, dem Staatsoberhaupt ihre Fragen zu stellen. Ausführlich wurden Themen wie die institutionelle Entwicklung, Reformen in konkreten Bereichen des Staates und die Rolle Bulgariens in der EU und der Region angesprochen.

eigene собствена

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Bulgarien Bulgarien