Fachkonferenz

Mehr Experimente! Nachdenken über die Volksparteien der Zukunft

Transformationskonferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung

Sind die Volksparteien von gestern? Können sie tiefgreifende gesellschaftliche Veränderungen aufgreifen und gestalten?

Details

Welche Organisations- und Beteiligungsformen machen Volksparteien auch künftig erfolgreich? Welche praktischen Erfahrungen mit neuen Formen der politischen Partizipation und innovativen internen Strukturen haben Parteien bereits gesammelt?

Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt der Transformationskonferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung am 17./18. Dezember 2014 in Berlin unter dem Titel „Mehr Experimente!“, zu der wir Sie herzlich einladen. Politiker, Mitglieder von Parteien, interessierte Bürger sowie führende Politikwissenschaftler und Parteienforscher werden in Arbeitsgruppen über die Wege zur Zukunftsfähigkeit der Volksparteien diskutieren.

Mit der Transformationskonferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung wollen wir Anstöße für mögliche Reformschritte in den deutschen Parteien geben. Es geht darum, das Vertraute zu hinterfragen, ungewohnte Pfade einzuschlagen und Lust auf Veränderungen zu machen.

Programm

18.30 Uhr Einlass

Inbetriebnahme der „Transformationsmaschine“

19.00 Uhr Eröffnung

  • Nico Lange, Leiter der AG „Zukunft der Volksparteien“, Konrad-Adenauer-Stiftung
19.15 Uhr Vortrag

„Faszinierende Erkenntnisse und Möglichkeiten aus der Hirnforschung“

  • Prof. Dr. Dr. Gerhard Roth, Neurobiologe, Professor für Verhaltensphysiologie und Entwicklungsneurobiologie, Universität Bremen
20.00 Uhr Podiumsdiskussion

  • Prof. Dr. Heinz Bude, Professor für Makrosoziologie, Universität Kassel
  • Prof. Dr. Dr. Gerhard Roth, Neurobiologe, Professor für Verhaltensphysiologie und Entwicklungsneurobiologie, Universität Bremen
  • Dr. Petra Bahr, Leiterin der Hauptabteilung Politik und Beratung, Konrad-Adenauer-Stiftung
Anschließend vorweihnachtlicher Empfang mit Glühwein

18. Dezember 2014

09.00 Uhr Einführung

  • Nico Lange, Leiter der AG „Zukunft der Volksparteien“, Konrad-Adenauer-Stiftung
09.15 Uhr Key Note

  • Dr. Peter Tauber MdB, Generalsekretär der CDU Deutschlands
09.45 Uhr Impulsvortrag „Zukunft des Wertewandels“

  • Georges Thomas Roos, Zukunftsforscher, Schweiz
10.30 Uhr Gespräch zwischen Dr. Peter Tauber und Georges Thomas Roos

Moderation: Nico Lange

11.30 Uhr Arbeitsgruppen

  • 1. Mitgliedschaften
Themenbasierte Mitgliedschaften, bundesunmittelbare Mitgliedschaft, Mehrwert für Parteimitglieder, Einbeziehung von Nichtmitgliedern, temporäre Mitgliedschaften, Mitglieder/Unterstützer

Moderation: Prof. Dr. Uwe Jun, Professor für Regierungslehre: Das politische System Deutschlands, Universität Trier

Co-Moderation: Dr. Robert Grünewald, AG „Zukunft der Volksparteien“, Konrad-Adenauer-Stiftung

  • 2. Organisations- und Beteiligungsformen
Matrix-Strukturen, Delegiertenprinzip/Mitgliederprinzip, Beteiligung von Nichtmitgliedern, virtuelle Orts-/Kreis-/Landesverbände, Wahlen von Funktionsträgern, „offene“ Listen, Vorwahlen, Internetbeteiligung

Moderation: Prof. Dr. Elmar Wiesendahl, APOS Agentur für Politische Strategie, Hamburg

Co-Moderation: Dr. Karsten Grabow, AG „Zukunft der Volksparteien“, Konrad-Adenauer-Stiftung

  • 3. Nachwuchsgewinnung, Nachwuchsförderung und -ausbildung
Parteiakademie, Aufstiegschancen, thematische Profilierung, direkte thematische Mitwirkung, Offenheit für Nichtmitglieder, Einbindung von Quereinsteigern

Moderation: Prof. Dr. Udo Zolleis, CDU-Fraktion im Bayerischen Landtag, München

Co-Moderation: Andreas Kleine-Kraneburg, AG „Zukunft der Volksparteien“, Konrad-Adenauer-Stiftung

  • 4. Lokale Projektarbeit
Populäre Formen sozialen und bürgerschaftlichen Engagements, Bürgerprojekte, Unterstützung örtlicher Initiativen, Bürgerdialog zu lokalen Problemen, zeitlich begrenzte Beteiligung und Einbeziehung

Moderation: Prof. Dr. Manuela Glaab, Professur für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Politisches System der Bundesrepublik, Universität Koblenz-Landau

Co-Moderation: Dr. Viola Neu, AG „Zukunft der Volksparteien“, Konrad-Adenauer-Stiftung

15.00 Uhr Abschlussplenum im Forum

Präsentation der Erkenntnisse und Ergebnisse der Arbeitsgruppen

Abschlussdiskussion mit

  • Dr. Peter Tauber MdB, Generalsekretär der CDU Deutschlands
  • Georges Thomas Roos, Zukunftsforscher, Schweiz
  • Robin Alexander, Redakteur, DIE WELT
und weiteren Gästen

Die Teilnahme ist frei und bedarf einer verbindlichen Anmeldung bis zum 10. Dezember 2014. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Registrierung erfolgt nach Eingang der Anmeldung. Reisekosten können nicht erstattet werden.

Anmelden können Sie sich direkt hier.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Tiergartenstr. 35,
10785 Berlin
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Prof. Dr. Dr. Gerhard Roth
    • Prof. Dr. Heinz Bude
      • Dr. Peter Tauber MdB
        • Georges Thomas Roos
          • Prof. Dr. Uwe Jun u.a.

            Publikation

            Wie reagieren Parteien auf den Mitgliederschwund?
            Jetzt lesen
            Mitglieder- und Bürgerbeteiligung in den CDU-Kreisverbänden
            Jetzt lesen
            Mehr Experimente!: Zwölf Thesen zur Reform der Volksparteien
            Jetzt lesen
            Transformation der Gesellschaft als Herausforderung der Volksparteien: Experten aus Wissenschaft und Politik diskutierten über Chancen und Risiken
            Jetzt lesen
            Parteireformen im Ausland: Ansätze und Erfahrungen
            Jetzt lesen
            Kontakt

            Nico Lange

            Head of the KAS office in the USA

            Transformationskonferenz Parteien KAS