Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)

Mitglieder der Konrad-Adenauer-Stiftung

Dr. Patrick Adenauer
Unternehmer

Otto Bernhardt
Vorsitzender der Hermann-Ehlers-Stiftung e.V.

Elmar Brok MdEP
Mitglied des Europäischen Parlaments

Emine Demirbüken-Wegner
Staatssekretärin a.D.

Eberhard Diepgen
Regierender Bürgermeister a.D.

Werner Steffen Flath
Ehemaliger Vorsitzender der CDU-Fraktion im Sächsischen Landtag

Michael Gahler MdEP
Stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament

Dr. Reinhard Göhner
Hauptgeschäftsführer der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA)

Tanja Gönner
Vorstandssprecherin der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit

Hermann Gröhe MdB
geschäftsführender Bundesminister für Gesundheit, stellvertretender Vorsitzender

Professor Dr. Stefan W. Hell
Direktor am Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie Göttingen

Volker Kauder MdB
Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Eckart von Klaeden
Staatsminister a.D.

Freya Klier
Autorin und Regisseurin

Julia Klöckner MdL
Landes- und Fraktionsvorsitzende der CDU Rheinland-Pfalz

Prof. Dr. Marianne Kneuer
Professorin für Politikwissenschaft an der Universität Hildesheim

Roland Koch
Ministerpräsident a.D.

Brigitta Kögler
Rechtsanwältin

Annegret Kramp-Karrenbauer MdL
Ministerpräsidentin des Saarlandes

Dr. Hermann Kues
Parlamentarischer Staatssekretär a.D.

Professor Dr. Norbert Lammert
Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung, Präsident des Deutschen Bundestages a.D.

Werner Langen MdEP
Mitglied des Wirtschafts- und Währungsausschusses des Europäischen Parlaments

Armin Laschet MdL
Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens

Professor Dr. Carl Otto Lenz
Generalanwalt a. D. am Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften

Christine Lieberknecht MdL
Ministerpräsidentin a.D.

David James McAllister MdEP
Vorsitzender des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten des Europäischen Parlaments, Ministerpräsident a.D.

Dr. Angela Merkel MdB
Bundeskanzlerin, Vorsitzende der CDU Deutschlands

Adolf Muschg
Schriftsteller

Hildegard Müller
Chief Operating Officer Grid, RWE International

Hildigund Neubert
Staatssekretärin a.D.

Bernd Neumann
Staatsminister a.D.

Professor Dr. Beate Neuss
Professorin für Internationale Politik an der TU Chemnitz

Doris Pack
Ehem. Vorsitzende des Ausschusses für Kultur, Jugend, Bildung, Medien und Sport des Europäischen Parlaments

Dr. Wolfgang Peiner
Senator a. D.

Anton Pfeifer
Staatsminister a. D.

Ronald Pofalla
Bundesminister a.D., Generalbevollmächtigter für politische und internationale Beziehungen, Deutsche Bahn AG

Ruprecht Polenz
Ehemaliger Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Deutschen Bundestag

Dr. Hans-Gert Pöttering
Präsident des Europäischen Parlaments a. D.

Peter Radunski
Senator a. D.

Katherina Reiche
Hauptgeschäftsführerin beim Verband kommunaler Unternehmen (VKU)

Herbert Reul
Innenminister des Landes Nordrhein-Westfalens

Professor Dr. Dr. h.c. mult. Heinz Riesenhuber
Bundesminister a.D., Präsident der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft

Dr. Norbert Röttgen MdB
Bundesminister a.D., Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Deutschen Bundestag

Adolf Roth
Ehemaliger Vorsitzender des Haushaltsausschusses im Deutschen Bundestag

Karl Schiewerling
Vorsitzender der Stiftung Christlich-Soziale Politik (CSP)

Jörg Schönbohm
Innenminister a.D. und ehemaliger stellvertretender Ministerpräsident

Dr. Franz Schoser
Schatzmeister der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Josef Schuster
Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland (ZdJ)

Jens Spahn MdB
Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen

Dr. Peter Tauber MdB
Generalsekretär der CDU Deutschlands

Düzen Tekkal
Fernsehjournalistin, Autorin, Redakteurin und Kriegsberichterstatterin

Dr. Johannes von Thadden
Mitglied der Geschäftsführung Airbus DS GmbH

Professor Dr. Bernhard Vogel
Ministerpräsident a. D., Ehrenvorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Professor Dr. Johanna Wanka
geschäftsführende Bundesministerin für Bildung und Forschung

Klaus Welle
Generalsekretär des Europäischen Parlaments

Paul Ziemiak MdB
Bundesvorsitzender der Jungen Union Deutschlands



Stand: Januar 2018