KAS-Bremen

Veranstaltungsberichte

Politische Bildung trotz Corona

von Beverley Essuman

Online-Schulworkshop mit der DDR-Bürgerrechtlerin Freya Klier

Auch in Zeiten des Coronavirus möchte die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen (KAS) den Schulen einen Zugang zur Politischen Bildung ermöglichen. Die Aufarbeitung der SED-Diktatur ist eine wichtige Thematik, weshalb die KAS Bremen am 09. Juni 2020 gemeinsam mit der DDR-Bürgerrechtlerin Freya Klier zu einem Online-Seminar zum Thema „Leben in einer Diktatur“ einlud.
Freya Klier KAS-Bremen
Freya Klier

Auch in Zeiten des Coronavirus möchte die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen (KAS) den Schulen einen Zugang zur Politischen Bildung ermöglichen. Die Aufarbeitung der SED-Diktatur ist eine wichtige Thematik, weshalb die KAS Bremen am 09. Juni 2020 gemeinsam mit der DDR-Bürgerrechtlerin Freya Klier zu einem Online-Seminar zum Thema „Leben in einer Diktatur“ einlud. Das Alexander-von-Humboldt-Gymnasium nahm seinen mit ihren Schülerinnen und Schülern an der Veranstaltung teil. Aufgrund der aktuellen Situation fand die Veranstaltung online über die Plattform Adobe Connect statt. Im Rahmen des Workshops berichtete Klier vom Leben in einer Diktatur und von ihren persönlichen Erfahrungen der Verfolgung durch die Stasi.  Durch verschiedene Fotos veranschaulichte Klier ihre Erzählungen. Während und zum Ende des Workshops konnten die Schülerinnen und Schüler Klier Fragen zu ihrem Leben in der Diktatur stellen. Sie wies die Schüler darauf hin, dass es ein hohes Gut ist, in einer Demokratie zu leben, da nur ein geringer Teil der Weltbevölkerung dieses Privileg hat.

Ansprechpartner

Dr. Ralf Altenhof

Dr

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Bremen

ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9
Gütesiegel Weiterbildung v_3

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.