Länderberichte

Kopf an Kopf Rennen in Kroatien

von Michael A. Lange

PARLAMENTSWAHLEN IN KROATIEN (5)

Für die am 08.11.2015 stattfinden Parlamentswahlen in Kroatien gab der zuständige Minister für die Öffentliche Verwaltung bekannt, dass nach Prüfung aller Wählerlisten insgesamt 3.755.065 Wähler mit Wohnsitz in Kroatien aufgerufen sind, ihre Stimme abzugeben.

Zudem hätten sich 21.632 in Bosnien Herzegowina, 1.040 in Serbien und weitere 5.882 in Deutschland lebende kroatische Staatsbürger ebenfalls in Wählerlisten eingetragen, was diesmal zu einer nahezu gleichen Anzahl von Wahlberechtigten führt, wie bei den letzten Parlamentswahlen im Jahr 2011. Nahezu 3,8 Mio. Kroaten werden also am 8. November in 6.574 Wahllokalen in Kroatien und in 114 Wahllokalen in weiteren 48 Staaten, in denen Kroaten ansässig sind über das weitere Schicksal ihres Landes abstimmen.

Lesen Sie den kompletten Bericht als PDF-Download.

Länderberichte
30. Oktober 2015
Kroatien vor politischem Neubeginn? (4)
Länderberichte
27. Juli 2015
Sommerliche Ruhe vor dem Sturm (1)
Länderberichte
9. September 2015
Kandidaten positionieren und Wahlbündnisse formieren sich (3)
Länderberichte
3. September 2015
Wirtschaftliche Erholung oder patriotische Gesinnung? (2)

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Kroatien

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist in rund 80 Ländern auf fünf Kontinenten mit einem eigenen Büro vertreten. Die Auslandsmitarbeiter vor Ort können aus erster Hand über aktuelle Ereignisse und langfristige Entwicklungen in ihrem Einsatzland berichten. In den „Länderberichten“ bieten sie den Nutzern der Webseite der Konrad-Adenauer-Stiftung exklusiv Analysen, Hintergrundinformationen und Einschätzungen.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Kroatien Kroatien