PD Dr. Matthias Oppermann

Stv. Leiter Wissenschaftliche Dienste/ Archiv für Christlich-Demokratische Politik, Leiter Zeitgeschichte

PD Dr. Matthias Oppermann ist seit dem 1. Oktober 2018 Abteilungsleiter Zeitgeschichte und seit dem 1. Januar 2020 stellvertretender Leiter der HA WD/ACDP. Zuvor war er von 2008 bis 2018 als Akademischer Mitarbeiter an der Professur für die Geschichte des 19./20. Jahrhunderts an der Universität Potsdam tätig. Herr Dr. Oppermann studierte Geschichte und Französische Philologie an den Universitäten Bonn und Reims. Im Jahr 2006 wurde er an der Universität Bonn mit einer Arbeit über den französischen Philosophen und Soziologen Raymond Aron promoviert. Die Arbeit wurde mit dem Bruno-Heck-Preis der Altstipendiaten der KAS ausgezeichnet. Im April 2018 habilitierte er sich an der Universität Potsdam über die Entstehung des britischen Liberalkonservatismus im frühen 19. Jahrhundert. Erste berufliche Erfahrungen sammelte er von 2006 bis 2007 als Redenschreiber beim Staatsminister für Kultur und Medien. Herr Dr. Oppermann ist Altstipendiat der Studienförderung und der Promotionsförderung der KAS.

Eine ausführliche Biographie und Publikationsliste finden Sie hier

Kontakt

matthias.oppermann@kas.de +49 30 26996-3812 +49 30 26996-53812

Abteilung

Weitere Informationen zur Person finden Sie hier:

Lebenslauf (.pdf)

Themen & Projekte