Événements

Aujourd'hui

sept.

2022

Zukunftsfrauen! Frauen, die was zu sagen haben...
Ein Podcast mit Julia van der Linde

sept.

2022

-

nov.

2022

Christliche Soziallehre - Aktuell und grundlegend
Online-Workshopsreihe

juil.

2022

-

sept.

2022

Kandidatinnen in den sozialen Netzwerken
Trainingskurs

mai

2022

-

nov.

2022

Botschafterprogramm Politize! 2022
Das Ziel des Politize!-Botschafterprojekts ist es, Multiplikatoren auszubilden, die in ihren Städten als Führungskräfte für politische Bildung agieren.

Événement

Execution Limited -

Über den Wert des Lebens | Über Sinn und Zweck von Strafen

Theateraufführung in Putbus, Theater Putbus

Séminaire

Sicher auf dem politischen Parkett

Neu-Isenburger Seminar

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse in der politischen Kommunikation vertiefen und ihre persönlichen Fähigkeiten, in politischen Umfeldern ihre Argumente im Dialog mit anderen Personen vorzutragen, verbesssern.

Séminaire

Kanzler der Deutschen Einheit und Ehrenbürger Europas

Was Helmut Kohls politisches Erbe heute bedeutet

Als Kanzler der Deutschen Einheit und Ehrenbürger Europas hat er Geschichte geschrieben. Aber wie war der Politiker Helmut Kohl aus der Nähe betrachtet? Was machte das "Phänomen Kohl" aus, an dem sich immer wieder die Geister schieden?

Événement

"Demokratie ist kein endgültiger Zustand“ – 30 Jahre Konrad-­Adenauer-Stiftung in Thüringen

Tag der offenen Tür

Discussion

Die Zukunft des Westens

Bonner Forum zur Einheit. Deutschland und Europa

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet jährlich am Tag der Deutschen Einheit eine Feierstunde im ehemaligen Plenarsaal des Deutschen Bundestages in Bonn. In unserem „Bonner Forum“ werden Gedanken zu zentralen politischen und historischen Themen des 21. Jahrhunderts diskutiert. Am symbolischen Ort erinnern wir an wichtige Weichenstellungen der parlamentarischen Demokratie, der deutschen Nachkriegsgeschichte und für die europäische Einigung, nehmen die Entwicklungen in der Gegenwart in den Blick und diskutieren Handlungsoptionen für die Zukunft.

Conférence

04.10.2022 - Putins Krieg gegen die Ukraine - Analysen und Perspektiven für die Ukraine und Russland

Vortrag und Gespräch

Séminaire

Erinnerungen eines Diplomaten:

Bundesdeutsche Botschaft in Ungarn – Zufluchtsort für „DDR-Bürger“

Séminaire online

Funktioniert das "Geschäftsmodell Deutschland" noch?

Chancen und Herausforderungen für unser Land

Lecture

complet

Kurs Nordwest. Wie der Arzt Peter Döbler 45 Kilometer in die Freiheit schwamm

Schulveranstaltung

Conférence

Scheitert der Euro, dann scheitert Europa?

Die Wirtschafts- und Währungsunion am Scheideweg

Im Rahmen der Themenreihe "Welche Zukunft hat Europa? - Gespräche zu 30 Jahren Europäische Union"

Allemagne

Afrique

Asie et Pacifique

Europe

Amérique latine

Proche-Orient

Amérique du Nord

KAS/Reimann-Grohs

Preis Soziale Marktwirtschaft 2021 verliehen

Jahrhundertealte Unternehmenstradition trifft auf moderne, gelebte Sozialpartnerschaft

Am 5. Oktober 2021 zeichnete die Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin Axel E. Barten, André E. Barten und Daniel Wollny von den Achenbach Buschhütten mit dem Preis Soziale Marktwirtschaft 2021 aus.

KAS Kroatien

Zum Erfolg durch den Wandel der Geschäftsmodelle

MAGROS 2021

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete gemeinsam mit dem Wirtschaftsmagazin "Suvremena trgovina" am 6. Oktober 2021 die Konferenz MAGROS zum Thema: "Zum Erfolg durch den Wandel der Geschäftsmodelle". Unter Beteiligung der Staatssekretärin im kroatischen Wirtschaftsministerium, Nataša Mikuš Žigman und des Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Polen, David Gregosz, diskutierten kroatische Unternehmensvertreter über die Perspektiven des Groß- und Kleinhandels in der Zeit der Corona-Krise, die Herausforderungen einer beschleunigten Digitalisierung im Handel, die neuen Beziehungen zwischen den verbrauchern und dem Handel sowie über neue Distributionsplattformen.

Die Sommerschule für junge Journalist*innen 2021

KAMPAGNEN- und WAHLBERICHTERSTATTUNG

Anlässlich des fünfjährigen Bestehens der Sommerschule für Journalisten fand diese dieses Jahr vom 13. – 17. September 2021 in Sofia, Bulgarien statt. Sie richtete sich an junge Journalist*innen aus Bulgarien und Albanien und wurde von der Konrad-Adenauer-Stiftung Albanien in Zusammenarbeit mit dem KAS Medienprogramm Südosteuropa organsiert.

The European Fall Academy 2021

Online Seminar

From 4 to 6 October 2021, KAS PolDiMed organized, in cooperation with the European Otzenhausen Academy, a three-day online training with fifteen young students and activists from the Maghreb region.

Jozef Petrovič

Papst Franziskus. Eine Tradition, die für das Nachdenken aufgeschlossen ist.

Besuch des Oberhaupts der katholischen Kirche in der Slowakei vom 12. bis 15. September 2021 - Diskussion im Studio „Pod lampou“ am 17. September 2021

Die Reise von Papst Franziskus in die Slowakei im September 2021 war für viele eine Überraschung und für uns Slowaken ein großes Geschenk. Während seines viertägigen Besuchs traf der Heilige Vater mit Vertretern des Staates und der Kirchen, mit Vertretern des Nichtregierungssektors, mit Minderheiten und vor allem mit der breiten Öffentlichkeit, mit Gläubigen und Nichtgläubigen in der Slowakei zusammen.

ICRIERs 13th Annual International G20 Conference Global Economic Coordination in the Age of Pandemic

- by ICRIER & KAS India Office

ICRIER organised its 13th Annual International G20 Conference on 6-8th October 2021 on the theme – “Global Economic Coordination in the Age of Pandemic: Views from the G20 Members”. It was a three-day long G20 conference, and the conference was held virtually, on online webinar portals WebEx and Zoom and it was streamed Live on ICRIER’s YouTube channel. The Conference was conducted in partnership with the India Office of the Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), International Monetary Fund (IMF) and the Asian Development Bank Institute (ADBI).

Centropa / Shendl Copitman Kovnatskiy

Lehrerinnen- und Lehrerseminar mit CENTROPA in Berlin

Building Bridges Between Germany and Israel

Jeweils etwa ein Dutzend Lehrerinnen und Lehrer aus deutschen und israelischen Schulen nahmen von 24. bis 27. September 2021 an einem Fortbildungs- und Austauschprogramm in Berlin und Hamburg teil, das die Organisation Centropa zusammen mit der Konrad-Adenauer-Stiftung und weiteren Partnern zum wiederholten Mal ausrichtete. Centropa hat es sich zur Aufgabe gemacht, die jüdischen Geschichte Europas im 20. Jahrhundert über Publikationen, Medien und Öffentlichkeitsarbeit sowie Bildungsmaßnahmen in Erinnerung zu halten.

Bild von anastacia bankulova auf Pixabay

Planspiel „Global Fashion“

Schüler schlüpfen in die Rollen von Politikern und diskutieren über das Thema der EU-Handelspolitik im Bereich Bekleidung

Am 4. Oktober 2021 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen das Planspiel „Global Fashion“ am Alexander von Humboldt Gymnasium in Bremen. Zehn Schülerinnen und Schüler der Q2 schlüpften im Rahmen des halbtägigen Planspiels in die Rollen europäischer Abgeordneter der Europäische Kommission, des Europäischen Parlaments sowie Europäischen Rats und diskutierten über das Thema der EU-Handelspolitik im Bereich Bekleidung. Ziel war es, das Gesetzgebungsverfahren der Europäischen Union zu simulieren und die Schülerinnen und Schüler zur Auseinandersetzung mit dem Kleidungskonsum anzuregen.

Legislative Effectiveness and Efficiency - Promoting and Supporting the Implementation of Laws.

A whole day round table in cooperation with the Lebanese Foundation for Permanent Civil Peace (LFPCP) in Beirut, Lebanon.

On Friday, the 24th of September 2021, the Rule of Law Program Middle East & North Africa of the Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), in cooperation with the Lebanese Foundation for Permanent Civil Peace (LFPCP), organized a one-day round table and discussion session entitled “Legislative Effectiveness and Efficiency - Promoting and Supporting the Implementation of Laws”. The workshop took place at Kempinski - Summerland Hotel, with the participation of Jurists, Judges, MPs, Ministers and Civil Society actors.

La justicia laboral: elemento preponderante de una democracia que tambalea

Tercera mesa temática del proyecto “Prosperidad en Democracia”

Como parte de los proyectos de conmemoración del vigésimo aniversario de la Carta Democrática Interamericana, la Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México en colaboración con el Centro de Acceso a la Justicia del ITAM y la Organización de los Estados Americanos (OEA) Parlamentos, llevamos a cabo la tercera mesa de diálogo con enfoque en la justicia laboral.