Événements

Aujourd'hui

juin

2021

Digitale Demokratie? Die zunehmende Digitalisierung unserer Demokratie
Online-Veranstaltung via Zoom (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)

juin

2021

Digitale Demokratie? Die zunehmende Digitalisierung unserer Demokratie
Online-Veranstaltung via Zoom (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)
En savoir plus

juin

2021

Zoom-Konferenz
Der Ton macht die Musik - Schreiben für das Internet
Öffentlichkeitsarbeit

juin

2021

Zoom-Konferenz
Der Ton macht die Musik - Schreiben für das Internet
Öffentlichkeitsarbeit
En savoir plus

juin

2021

Digitale Strukturen der öffentlichen Arena
Wahlkampf und politische Kommunikation mit digitalen Medien

juin

2021

Digitale Strukturen der öffentlichen Arena
Wahlkampf und politische Kommunikation mit digitalen Medien
En savoir plus

juin

2021

Rhetorik Grundlagen - Rede wirksam und leidenschaftlich!
Zu jedem Anlass angemessen auftreten - Online Workshop

juin

2021

Rhetorik Grundlagen - Rede wirksam und leidenschaftlich!
Zu jedem Anlass angemessen auftreten - Online Workshop
En savoir plus
— 8 Articles par la page
Affichage des résultats 1 - 8 parmi 18.

Séminaire online

Der Titelverteidiger im Fokus: Wie tickt Portugal?

Digitale Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Fußball und Europa"

Anlässlich der Fußball-Europameisterschaft 2021 beschäftigt sich die Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) mit den sportlichen und politischen Facetten der deutschen Vorrundengegner Frankreich, Portugal und Ungarn.

Séminaire

annulé

Sicher auf dem politischen Parkett

Bensheimer Seminar

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre systematischen Kenntnisse in der politischen Rhetorik vertiefen und ihrer Fähigkeit zur rhetorischen Analyse und politischen Diskussion stärken.

Discussion

Wie gelingt der Strukturwandel im Rheinischen Revier?

Digitales Grevenbroicher Schlossgespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB

Unser 1. digitales Grevenbroicher Schlossgespräch beschäftigt sich mit dem Thema "Strukturwandel".

Diffusion en direct

Der eiserne Pfleger?

Politische und menschliche Perspektiven auf die Digitalisierung der Pflege

Live auf Facebook, YouTube und Zoom

Séminaire online

Auftrag Demokratie! Die Arbeit des Verfassungsschutzes im Bereich Extremismusprävention

Innere Sicherheit in NRW, Teil 2

Letztes Jahr war die Zahl politisch motivierter Straftaten in Deutschland so hoch wie noch nie. Extremismus in all seinen Ausprägungen zu bekämpfen, ist in unserem Land Aufgabe des Verfassungsschutz NRW. Egal ob linker, rechter oder islamistisch motivierter Extremismus – der Nachrichtendienst beobachtet und klärt auf. Sein Auftrag: der Schutz unserer Demokratie!

Discussion dexperts

Brauchen wir einen Digitalpakt Kita?

Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung in der frühkindlichen Bildung

Digitale Medien sind im Alltag von Kindern längst angekommen, aber die Einrichtungen der Kindertagesbetreuung sind vielerorts noch nicht darauf eingestellt. In unserer Veranstaltung wollen wir fragen: Welche pädagogische Verantwortung haben Kitas in Bezug auf digitale Medien? Wie kann ein sinnvoller Einsatz von Medien in Kitas aussehen? Wie können Einrichtungen der frühkindlichen Bildung von der Digitalisierung profitieren? Und nicht zuletzt: Welche Initiativen muss die Politik in diesem Zusammenhang ergreifen? Brauchen wir einen Digitalpakt Kita in Anlehnung an den Digitalpakt Schule?

Séminaire online

Der lange Schatten der Geschichte

Erinnerungskulturen in Russland und Deutschland zum Angriff auf die Sowjetunion 1941 und zur Auflösung des Warschauer Paktes 1991

Eine Veranstaltung in der Reihe Politik & Sicherheit in Kooperation mit der Landesgruppe Brandenburg des Verbands der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V., der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (Sektion Potsdam) und der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e.V.

Séminaire online

Koalitionsvereinbarungen im Beziehungsgeflecht von Fraktion und Partei, Bund und Ländern

Vorstellung und Diskussion einer Studie - in Zusammenarbeit mit dem Institut für Parlamentarismusforschung, Berlin

u.a. mit Daniel Günther, Ministerpräsident von Schleswig-Holstein

Conférence

annulé

Sicherung der Zukunftsfähigkeit

Krankenhäuser in der kombinierten Investitions- und Strukturkrise

Vortrag und Diskussion

Séminaire online

DDR: Mythos und Wirklichkeit

Online-Schulveranstaltung

Allemagne

Afrique

Asie et Pacifique

Europe

Amérique latine

Proche-Orient

Amérique du Nord

KAS Kroatien

Frauen in der Politik IV

Urkundenübergabe an weibliche Nachwuchskräfte der HDZ - Modul 8

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete zusammen mit der HDZ-Stiftung ZHDZ vom 02. bis 04. Oktober 2020 in Terme Tuhelj ein weiteres Seminar für weibliche Nachwuchskräfte der HDZ. In Anwesenheit der Präsidentin der EVP-Frauenvereinigung und Vorsitzenden des Robert-Schuman-Institutes, MdEP a.D. Dr. Doris Pack und anderer hochrangigen HDZ-Politikerinnen sowie ehemaliger Teilnehmerinnen der Seminarreihe: "Frauen in der Politik" wurden erfolgreichen Absolventinnen des 4. Jahrgangs Urkunden überreicht.

„Lies mir nicht die Nachrichten vor, erzähl mir die Story“

Am 3. Oktober 2020 organisierte das KAS-Medienprogramm Südosteuropa die zweite Folge von der Seminar-Reihe „Adenauer Online Media Training“

Journalismus ist dynamisch. Die fortschreitenden Entwicklungen innerhalb der digitalen Technologien verändern die Konsumgewohnheiten der Mediennutzer und damit auch die Ansprüche an die journalistische Arbeit. Es wird immer schwieriger, die Aufmerksamkeit des Publikums zu gewinnen und vor allem auch zu behalten. Storytelling ist ein Kernelement journalistischer Arbeit. Jeder Journalist, ob er nun für Print, Fernsehen oder digitale Medien schreibt, sollte ein guter Geschichtenerzähler sein, so Aleksandar Manasiev, Trainer der zweiten Ausgabe des „Adenauer Media Online Trainings“.

KAS Kroatien

Demokratie und Urteilskraft

Internationales und interdisziplinäres Symposium

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete gemeinsam mit der Abteilung für Philosophie der Universität Zadar vom 01. bis 03. Oktober 2020 in Zadar ein Symposium zum Thema: "Demokratie und Urteilskraft". Unter Beteiligung des Vize-Rektors der Universität Zada, Prof. Dr. Slaven Zjalić und des Abteilungsleiters für Philosophie der Universität Zadar, Dr. Marko Vučetić, diskutierte prof. Dr. Jure Zovko mit anderen Vertreter der europäischen Universitäten über die Bedeutung der Wahrheit in der Entwicklung von Politik, die Kultivierung des politischen Denkens, das Verhältnis zwischen Politik, Recht und Religion sowie über die Urteilskraft in der Demokratie als Grundlage für eine offene Gesellschaft. Die Veranstaltung wurde unter Berücksichtigung aller epidemiologischen Vorschriften durchgeführt.

Sebastian Plück

Für Europa lasst uns streiten!

Bonner Forum zur Einheit. Deutschland und Europa

In Bonn feierte die Konrad-Adenauer-Stiftung am 3. Oktober 30 Jahre Deutsche Einheit und 250 Jahre Ludwig van Beethoven.

The Mediterranean Women Digital Summit

MED Women Shaping the Internet

For its third edition, the Mediterranean Women Digital Summit brought together female experts, entrepreneurs and activists in a unique hybrid format with a main conference studio in Tunis and connected participants throughout the southern Mediterranean region as well as in Europe. From 28th to 29th September 2020, this particular edition was nourished by extremely rich discussions on the place of women in the Internet and on how they can further invest this space and use it for a wider socio-economic development of the region.

La crédibilité du métier de journalisme

Le Dialogue Politique en Afrique de l'Ouest (PDWA) de la Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) a organisé, du lundi 31 août au vendredi 04 septembre 2020 au Capitol Hôtel à Abidjan, un atelier de formation des journalistes en Côte d’Ivoire, autour du thème principal "La crédibilité du métier de journalisme"

Tenu sur 5 jours avec 17 sous-thèmes animés par 3 experts sélectionnés sur mesure par la KAS, l’atelier a bénéficié à 27 participants du métier de journalisme, dont 9 étudiants-journalistes, 16 journalistes professionnels et 3 patrons de presse.

L’utilité sociale et publique des associations en Algérie

Visionconférence organisée par KAS Alger et l’Association d’appui aux initiatives de jeunes (Agora)

La question de « l’association d’utilité publique » a récemment été posée en haut lieu. La notion d'utilité sociale émerge actuellement sur la scène publique dans un contexte dedélégation par l'Etat de certaines missions et services d'intérêt général notamment face à la pandémie de la Covid-19. La visioconférence sur « l’utilité sociale et publique des associationsen Algérie » organisée par la Fondation Konrad Adenauer, en partenariat avec l’association d’appui aux initiatives de jeunes (Agora), organisée le 1er octobre 2020, a été l’occasion de procéder à un état des lieux du mouvement associatif, en réunissant des experts de divers horizons : la société civile, des élus locaux, des cadres d’autorité locale et des universités.

Deutsche EU-Ratspräsidentschaften Gestern-Heute-Morgen

Europaveranstaltung am 01.10.2020 in Osnabrück

Halbzeitbilanz der derzeitigen deutschen Ratspräsidentschaft

KAS/Johanna Hohaus

Meine Einheit, deine Einheit

Augustusburger Schlossgespräch anlässlich 30 Jahre Deutsche Einheit

Spannende Ausblicke der Wendegeneration

Primera mesa de diálogo “Retos para la implementación efectiva de la denuncia ciudadana”

Seminario Virtual

El pasado martes 22 de septiembre, se llevó a cabo la mesa de diálogo “Retos para la implementación efectiva de la denuncia ciudadana”, la cual fue la primera mesa dentro del seminario “Acciones para el fortalecimiento de la justicia penal en México". Este ejercicio es el resultado de la colaboración entre la Oficina en México de la Fundación Konrad Adenauer (KAS México), el Instituto Mexicano para la Competitividad (IMCO) y el Instituto Tecnológico Autónomo de México (ITAM).