Événements

aujourd'hui

nov.

2019

ausgebucht
Roman Grafe: Zeitgeschichte und aktuelle Themen
Eine Reihe von Schulveranstaltungen mit Roman Grafe
ausgebucht

nov.

2019

Roman Grafe: Zeitgeschichte und aktuelle Themen
Eine Reihe von Schulveranstaltungen mit Roman Grafe
En savoir plus

nov.

2019

Politische Umbrüche und privates Leben
Marokko und Deutschland waren in den letzten dreißig Jahren Schauplatz von starken politischen Veränderungen. Der Fall der Mauer am 9.11.1989 und die deutsche Vereinigung durch den ...

nov.

2019

Politische Umbrüche und privates Leben
Marokko und Deutschland waren in den letzten dreißig Jahren Schauplatz von starken politischen Veränderungen. Der Fall der Mauer am 9.11.1989 und die deutsche Vereinigung durch den ...
En savoir plus

nov.

2019

Marente de Moor „Aus dem Licht“
Eine Veranstaltungsreihe des Brandenburgischen Literaturbüros in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung, Politisches Bildungsforum Brandenburg. Mit freundlicher Unterstützung ...

nov.

2019

Marente de Moor „Aus dem Licht“
Eine Veranstaltungsreihe des Brandenburgischen Literaturbüros in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung, Politisches Bildungsforum Brandenburg. Mit freundlicher Unterstützung ...
En savoir plus

nov.

2019

Berlin
Bauen und Wohnen in Mitte-Tiergarten
Stadtteilgespräch

nov.

2019

Berlin
Bauen und Wohnen in Mitte-Tiergarten
Stadtteilgespräch
En savoir plus

Conférence spécialisée

Democracy in Crisis, Democracy in Change: From Popular Defiance to Citizen Participation

In partnership with L’Observatoire de la fonction publique et de la bonne Gouvernance (OFP) of the Saint-Joseph University in Beirut (USJ), the Konrad Adenauer Foundation (KAS) is holding on the 14th of November, 2019, a conference on the challenge of participative democracy in Europe and Lebanon with the participation of politicians, experts and academics from Europe and Lebanon. The conference will take place at the Amphithéâtre Gulbenkian, Bâtiment A, Campus des sciences sociales, rue Huvelin, in Achrafieh from 09:00 am until 18:00 pm. Even today, democracy is still a struggle of citizens against abuses not only in countries with authoritarian rule but also in some Western democracies that are currently experiencing a crisis of representative democracy. Therefore, the conference will tackle the following topics: “Challenges and limits of participatory democracy “, “The Internet at the service of citizen participation”, “Innovative local experiences” and then try to show ways “Towards a real citizen participation in Lebanon”

Conférence

Neustart für die Europäische Union?

– Herausforderungen und Perspektiven nach der Amtsübernahme der EU-Institutionen
Eine Vortragsreihe in Kooperation mit dem Lufttransportgeschwader 62

Séminaire

Senegal 2020 -quo vadis?

Das diesjährige Partnerseminar der KAS findet in Somone bei Mbour statt. Das Thema Senegal Quo vadis, wird von zwei Experten vorgestellt: Maurice Dione geht auf die politischen Entwicklungen zwischen der Präsidentschaftswahl 2019 und den Lokalwahlen im nächsten Jahr ein, und Oumar Wade analysiert die Wirtschaftsentwicklung in den Gebietskörperschaften. Die Partner der KAS ziehen weiterhin Bilanz und erstellen die Perspektiven fürs nächste Jahr.

Séminaire

100 Jahre Staatliches Bauhaus – Epochenbeitrag zur Architektur- und Designgeschichte der Moderne

Seminar anlässlich der Gründung des Staatlichen Bauhauses vor 100 Jahren in Weimar

Atelier

Aufbaukurs Politische Rhetorik

In videogestützten Trainings erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit, in kleinen Gruppen und unter Anleitung unseres versierten und erfahrenen Trainers ihre kommunikativen Kompetenzen zu erweitern.

Séminaire

Bau- und Verwaltungsrecht: Einstieg in die rechtlichen Grundlagen

An diesem Tag erhalten Sie einen Einstieg in das kommunale Bau- und Verwaltungsrecht und Sie werden über die aktuellen rechtlichen Grundlagen informiert.

Séminaire

Grundlagen der Kommunalpolitik

Basiskurs des Kommunalpolitischen Seminars
Wie können sich Bürgerinnen und Bürger in der Kommunalpolitik beteiligen? Mit dem Basiskurs aus unserer Seminarreihe „Das Kommunalpolitische Seminar“ vermitteln wir eine praxisgerechte Einführung in die Grundlagen kommunalpolitischer Arbeit.

Séminaire

Grundlagen der Kommunalpolitik

Basiskurs des Kommunalpolitischen Seminars
Wie können sich Bürgerinnen und Bürger in der Kommunalpolitik beteiligen? Mit dem Basiskurs aus unserer Seminarreihe „Das Kommunalpolitische Seminar“ vermitteln wir eine praxisgerechte Einführung in die Grundlagen kommunalpolitischer Arbeit.

Allemagne

Afrique

Asie et Pacifique

Europa

Amérique latine

Proche-Orient

Amérique du Nord

Présentations & compte-rendus

„Es ist schlau, viel Musik zu machen“

de Julia Rieger

Neusser Kulturtreff „Haste Töne? Musikalische Talentförderung von der Musikschule über die Casting-Show bis zur Pop-Professur“
Musik ist unser ständiger Begleiter – schon von Klein auf lernen viele Kinder ein Instrument oder singen im Chor. Wie kann zukunftsorientierte musikalische Bildung für junge Menschen aussehen? Diese Frage stellten sich Dieter Falk, Musikproduzent und Komponist, und Holger Müller, der Leiter der Musikschule in Neuss beim Neusser Kulturtreff.
Frank Karl Soens

Présentations & compte-rendus

Am Stephansplatz war die aktuelle Lage in Israel DAS Thema

de Karolina Vöge

Hintergrundgespräch über die aktuelle politische und gesellschaftliche Lage in Israel mit Lennart Werksnis, Regionalleiter der Jungen Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) für das Forum der Hansestädte, und Stefan Hensel, Vorsitzender der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Hamburg

Présentations & compte-rendus

"Endlich vereint? - 30 Jahre Deutsche Einheit"

Abendveranstaltung mit Impulsvorträgen und einer Podiumsdiskussion mit Dr. Johannes Ludewig und Prof. Dr. Joachim Kuropka

Présentations & compte-rendus

"Europäische vs. nationale Interesse - die Zukunft der EU"

de Stefan Gehrold

Abendveranstaltung mit dem Leiter des Politischen Bildungsforums Weser-Ems Dr. Stefan Gehrold

Présentations & compte-rendus

Das NS-Regime kannte keine Gnade

de Laurenz Bückmann

Mit einem bewegenden Vortrag eröffnete Prof. Dr. Robert von Steinau-Steinrück die Ausstellung "Was konnten sie tun? Widerstand gegen den Nationalsozialismus 1939 - 1945".
Prof. Dr. Robert von Steinau-Steinrück, Vorsitzender der Stiftung 20. Juli 1944 e.V., erklärte den Schülerinnen und Schülern in einem lebhaften und interessanten Vortrag die Sutuation der Widerstandskämpfer zu Zeiten des Nationalsozialismus.

Présentations & compte-rendus

KAS engagiert sich für "Eine Welt ohne Hunger"

Erste überregionale Konferenz zum Projekt „Eine Welt ohne Hunger“ in Togo
Vom 29. Oktober bis zum 01. November 2019 kamen in Lomé, Togo, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus zehn Auslandsbüros zusammen, die sich im Rahmen der Sonderinitiative „Eine Welt ohne Hunger“ des Bundesministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (BMZ) engagieren. Gemeinsam mit lokalen Akteuren und Partnern werden im Rahmen des Projekts die Ernährungssicherheit und die Landrechte von Frauen gestärkt. Bevor Teile des Projekts in die zweite Phase starten, gaben die KAS Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Einblick in bereits erzielte Projekterfolge und machten auf aktuelle Herausforderungen aufmerksam.
Juliane Liebers / Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Présentations & compte-rendus

„Ein Europa, das seine Zukunft beherzt in die Hand nimmt“

de Stefan Stahlberg

Dr. Ursula von der Leyen, gewählte Präsidentin der EU-Kommission, hielt die zehnte Europa-Rede der Konrad-Adenauer-Stiftung
Jährlich lädt die Konrad-Adenauer-Stiftung die Spitzenvertreter der europäischen Institutionen ein, über ihre Vision von Europa zu sprechen. In der zehnten Europa-Rede plädierte Dr. Ursula von der Leyen für ein Europa, das seine Werte verteidigt und international zum Vorbild in Zukunftsfragen wird. Sie verkündete für ihre Amtszeit eine ambitionierte Klimapolitik und eine nachhaltige Migrationspolitik.

Présentations & compte-rendus

„Nicht: Es muss etwas geschehen! Sondern: ich muss etwas tun.“

de Laurenz Bückmann

Dr. Axel Smend eröffnete die Ausstellung "Was konnten sie tun? Widerstand gegen den Nationalsozialismus 1939 -1945" am Anne-Frank-Gymnasium in Berlin.
Die Schüler/innen des Anne-Frank-Gymnasiums stellten Dr. Axel Smend, Kuratoriumsvorsitzender der Stiftung 20. Juli 1944 e.V., sehr persönliche Fragen, welche vor allem seine eigene Verbindung zum Widerstand gegen den Nationalsozialismus betrafen.
KAS-Niedersachsen

Présentations & compte-rendus

Sprichst Du Politik?

de Manuel Ley

Junge Erwachsene und die Sprache der Politik

Présentations & compte-rendus

“Europa. Herausforderungen und Chancen für die EU”

de Stefan Gehrold

Zweitägiger Workshop mit den Referenten Prof. Dr. Gerd Hilligweg, Christoph Baak, Dr. Stefan Gehrold und Prof. Hans von Storch