Veranstaltungen

Heute

Jun

2020

Webinar: Sinken durch die Conoronapandemie Immobilien- und Mietpreise in den Städten? Analysen und Pr...
Webinar

Jun

2020

Webinar: Sinken durch die Conoronapandemie Immobilien- und Mietpreise in den Städten? Analysen und Pr...
Webinar
Mehr erfahren

Jun

2020

Cine-Club-Conrad - GESICHT ZUR WAND
Fünf Geschichten vom Traum der Freiheit

Jun

2020

Cine-Club-Conrad - GESICHT ZUR WAND
Fünf Geschichten vom Traum der Freiheit
Mehr erfahren

Jun

2020

Cine-Club-Conrad - GESICHT ZUR WAND
Fünf Geschichten vom Traum der Freiheit

Jun

2020

Cine-Club-Conrad - GESICHT ZUR WAND
Fünf Geschichten vom Traum der Freiheit
Mehr erfahren

Jun

2020

Weltordnung von jenseits des Wassers – Die USA als unwilliger Stabilitätsgarant
Webinar-Reihe zur jüngeren deutschen Geschichte

Jun

2020

Weltordnung von jenseits des Wassers – Die USA als unwilliger Stabilitätsgarant
Webinar-Reihe zur jüngeren deutschen Geschichte
Mehr erfahren
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 11 Ergebnissen.

Aktueller Hinweis

Aufgrund der Corona-Pandemie finden sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen der Konrad-Adenauer-Stiftung derzeit nicht statt. Sie werden, wenn möglich, digital umgesetzt.
Details anzeigen

Webinar

Erfolgreich oder gescheitert? Schwedens Sonderweg in der Corona-Pandemie?

Facebook Live
Facebook Live

Webinar

Fake News und Verschwörungstheorien

Eine Diskussion und anhand von Beispielen, mit der Journalistin Sandra Wahle, was Fake News sind und wodurch sich Verschwörungstheorien auszeichnen?

Webinar

Mecklenburg-Vorpommern, Corona und Perspektiven

Live-Gespräch mit dem Fraktionsvorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion Torsten Renz MdL | YouTube

Webinar

Zeitmanagement - auch im Homeoffice

Dreiteiliges Webinar
Teil 2: Wer hat an der Uhr gedreht? - Zeitmanagement

Webinar

SOS Europa. Die Asyl- und Flüchtlingspolitik der EU als digitales Planspiel

Planspiel

Webinar

Netzwerk- & Kompetenzwerkstatt

Für Vereine und Engagierte!
Im Verein, in der Politik oder in gesellschaftlichen Projekten: Überall setzen sich Menschen für die Gemeinschaft ein! Die Netzwerk- & Kompetenzwerkstatt bietet für Engagierte und Interessierten die Gelegenheit mit- und voneinander zu lernen und Kontakte über die eigene Organisation zu knüpfen. Wie lässt sich ein Projekt gut planen? Welche Tools erleichtern die Umsetzung? Wie kann Öffentlichkeitsarbeit erfolgreich gestaltet werden? Mit welchen Kommunikationsstrategien lassen sich Konflikte innerhalb der Organisation lösen? Wie können die eigenen Erfahrungen anderen Engagierten helfen?

Webinar

Ausstellung „DDR: Mythos und Wirklichkeit“

Schulveranstaltung - WEBINAR

Webinar

Politik aus dem Home Office

Wie verändert digitale Konmunikation die Demokratie?
Die Coronokrise verändert vieles auch auf längere Sicht. Insbesondere die digitale Kommunikation nimmt eine dominierende Rolle ein, die sich jetzt auch in der Politik bemerkbar macht. Politik wird zunehmend aus dem Home Office gemacht, aber was macht das mit ihr und mit unserer Demokratie?

Webinar

Ehrenamt und Vereinsmanagement in Zeiten von Social Distancing

Arbeitsorganisation und Umgang mit der Geschäftsordnung
Webinar

Webinar

„Leben in einer Diktatur“

Workshop mit Freya Klier
Schulveranstaltung - WEBINAR
Zeige 1 - 10 von 53 Ergebnissen.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Veranstaltungsberichte

„Wir haben keine Wahl, wir müssen einander vertrauen“

von Julia Rieger

"Mein Europa!" mit Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest
Die europäische Einigung ist die Grundlage für ein friedliches Zusammenleben, durch den Binnenmarkt und einen gemeinsamen Haushalt verband sich die EU noch weiter. Aber wie sieht die Zukunft aus? Für Prof. Clemens Fuest, Präsident des ifo Instituts – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e.V., liegt die Lösung in einem Europa, das mehr öffentliche Güter bereitstellt. Welche das sind und wie der Prozess dahin aussehen könnte, das erklärte er bei „Mein Europa!“ in Düsseldorf.

Veranstaltungsberichte

Der Präsident des Landtages des Saarlandes zu Besuch in Paris

Der Präsident des Landtages des Saarlandes Stephan Toscani hat sich im Rahmen von Hintergrundgesprächen in der französischen Nationalversammlung, aber auch mit Vertreten aus dem Europaparlament und deutschen Mittlern in Paris, über den aktuellen Stand der Umsetzung des Aachener Vertrags ausgetauscht.

Veranstaltungsberichte

Die Trends der Europäischen Wirtschaft und die Aussichten für Griechenland

von Martha Kontodaimon

Am Montag, den 3. Februar fand eine Expertendiskussion – organisiert durch eine Kooperation zwischen dem Auslandsbüros Griechenland und Zypern der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Stiftung Wirtschafts- und Industrieforschung (IOBE) unter dem Titel “Trends in the European Economy and the prospects for Greece” in Athen statt.
Frank Karl Soens

Veranstaltungsberichte

Propst Vetter im Mahnmal St. Nikolai: „Menschen ermutigen, in diesem Land zu bleiben"

von Karolina Vöge

Auschwitz-Gedenken und Eröffnung „Im Reich der Nummern"
Stefan Stahlberg / Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Veranstaltungsberichte

Wie eine stabile Partnerschaft zwischen Europa und den USA gelingen könnte

von Stefan Stahlberg

Stephen Walt über das Interesse der USA, Europas Verteidigung auf eigenen Beinen stehen zu sehen
Stephen M. Walt sprach in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung bei einem Besuch des Promotionskollegs "Sicherheit und Entwicklung im 21. Jahrhundert" darüber, wie die transatlantischen Beziehungen auch in den nächsten Jahren stabil bleiben können. Und der Professor für Internationale Beziehungen erläuterte, warum er den Europäern sicherheitspolitische Souveränität nicht nur zutraut, sondern auch empfiehlt, und weshalb er der US-Administration nahelegt, ihre außenpolitische Strategie grundlegend zu ändern.
KAS / Lisovenko

Veranstaltungsberichte

Filmvorführung zum Thema Leugnung des Holocaust

von Jan Philipp Wölbern

Zeithistorische Filmreihe
Unerwartet wird die amerikanische Universitätsprofessorin Deborah E. Lipstadt (Rachel Weisz) zur Verfechterin geschichtlicher Fakten, als der britische Journalist und Buchautor David Irving (Timothy Spall) sie wegen Verleumdung anklagt. Zuvor hatte nämlich Lipstadt ihm vorgeworfen, dass er den Holocaust leugnen würde. Durch das britische Justizsystem wird Lipstadt kurzerhand in die Defensive gedrängt und sie und ihre Verteidiger, angeführt von Richard Rampton (Tom Wilkinson), sehen sich auf einmal mit der absurden Hürde konfrontiert, neben der Unschuld Lipstadts auch noch beweisen zu müssen, dass der Holocaust wirklich stattgefunden hat. Doch von dieser Herausforderung lässt sich Lipstadt nicht einschüchtern. Einigungen lehnt sie ab – und zieht stattdessen vor Gericht in den Kampf gegen einen unerbittlichen Gegner…

Veranstaltungsberichte

Russia in the Middle East: Ever-Changing Policy in an Ever-Changing Region

The Institute for National Security Studies (INSS) and the Konrad Adenauer Stiftung Israel (KAS) held an international conference that took place on December 3 , 2019, at INSS in Tel Aviv, Israel. Middle Eastern politics changed profoundly in October 2015, when Russia decided to step into the Syrian civil war on the side of President Assad. This added an international dimension to an already complex conflict and created a new strategic situation with international consequences. In this context, the event brought together participants from Russia, Europe and Israel for an in-depth dialogue. The event focused on further understanding on the most pertinent issues and strengthening cooperation in the future.

Veranstaltungsberichte

Vorstellung des neuen "Reality Check 11: Civil Society in Uganda"

von Verena Kasirye

Reality Check 11: Zivilgesellschaft in Uganda
KAS/Gesser

Veranstaltungsberichte

Deutschland und Frankreich: Freunde, die sich nicht verstehen können?

von Johannes Christian Koecke

Wie denkt man in Paris von der deutschen Politik und wie in Berlin von der französischen? Das war die Leitfrage in einer beeindruckenden Expertendiskussion im Institut Francais in Bonn.

Veranstaltungsberichte

Meeting with the Anti-Red Tape Authority

The Konrad-Adenauer-Stiftung Philippines Office met with the Anti-Red Tape Authority (ARTA) to discuss the finalization of the Memorandum of Understanding with the Local Government Integrity Circles Project at the ARTA Office in Makati, January 31.