Veranstaltungen

Heute

Feb

2021

Die transatlantischen Beziehungen nach dem Wechsel der US-Administration
Facebook-Live-Gespräch

Feb

2021

Die transatlantischen Beziehungen nach dem Wechsel der US-Administration
Facebook-Live-Gespräch
Mehr erfahren

Feb

2021

Der Bürgermeister – Aufgaben, Rechte, Pflichten
Kommunalpolitische Tutorials M-V - Folge 4

Feb

2021

Der Bürgermeister – Aufgaben, Rechte, Pflichten
Kommunalpolitische Tutorials M-V - Folge 4
Mehr erfahren

Feb

2021

ausgebucht
Frühling in Belarus?
Zwischen friedlicher Revolution und totalitärer Herrschaft
ausgebucht

Feb

2021

Frühling in Belarus?
Zwischen friedlicher Revolution und totalitärer Herrschaft
Mehr erfahren

Feb

2021

„Immer bereit?“ Mythos „Antifaschistischer Friedensstaat“ und Militarismus in der DDR
Über Zoom (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anneldung)

Feb

2021

„Immer bereit?“ Mythos „Antifaschistischer Friedensstaat“ und Militarismus in der DDR
Über Zoom (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anneldung)
Mehr erfahren
— 16 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 16 von 21 Ergebnissen.

Online-Seminar

ausgebucht

Crashkurs Instagram - Das Medium erfolgreich nutzen

Content, Tools und Organisation für euren/Ihren Kanal

Online-Seminar

Die Angst vor einem verlorenen Jahrzehnt

Soziale, politische und wirtschaftliche Auswirkungen von COVID-19 in Lateinamerika

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache mit Simultanübersetzung ins Spanische statt.

Diskussion

Europa entdeckt seine Einheit?

35 Jahre Einheitliche Europäische Akte und 20 Jahre Vertrag von Nizza

Online-Seminar

ausgebucht

Grundlagen der Kommunalpolitik

Online-Basiskurs des Kommunalpolitischen Seminars

Wie können sich Bürgerinnen und Bürger in der Kommunalpolitik beteiligen? Mit dem Online-Basiskurs aus unserer Seminarreihe „Das Kommunalpolitische Seminar“ vermitteln wir eine Einführung in die Grundlagen kommunalpolitischer Arbeit.

Gespräch

Politik braucht Frauen! - Über die Publikation und Vision „Neustaat“

Ein Podcast mit Nadine Schön MdB

Episode #5 des Podcasts Zukunftsfrauen des Frauenkollegs

Online-Seminar

ausgebucht

Politischer Werkzeugkasten

Online-Seminar

Online-Seminar

ausgebucht

Schreibwerkstatt

Online und offline den richtigen Ton treffen

Schreiben kann jeder, aber selbst Presse-Profis verheddern sich oft in komplexen Satzkonstruktionen. Eine pointierte und verständliche Sprache hilft im politischen Alltag. In der Online-Kommunikation sind dabei Besonderheiten zu beachten.

Online-Seminar

Demokratie stärken vor Ort - die digitalen Formate des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie 2021

Unser Angebot an kommunale Mandatsträger in Nordrhein-Westfalen

Unsere repräsentative Demokratie lebt vom Engagement vor Ort. Ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger leisten als Gemeinde- und Stadträte, als Bürgermeister oder als sachkundige Bürger einen Beitrag dazu, ihre Heimat mitzugestalten. Wir möchten angehende und bereits etablierte Kommunalpolitiker sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger dazu ermutigen, selbst Verantwortung zu übernehmen, Projekte mit zu entwickeln und sich für die Gemeinschaft einzubringen. Dazu bieten wir mit unseren digitalen Seminaren ein Angebot, mit dem kommunal Engagierte Kompetenzen aufbauen und ihre fachliche Expertise vertiefen können.

Live-Stream

DigitalPakt Kita – Warum jetzt und was verbirgt sich dahinter?

Reden wir über Familie – Der Feierabendtalk

Live auf Facebook und auf YouTube

Event

JugendpolitikTag zur Generationengerechtigkeit

Mitdenken, Mitreden, Mitgestalten - Jetzt bist DU gefragt!

Unsere Gesellschaft geht uns alle an. Teilhaben und mitgestalten, um gemeinsam dazu beizutragen, dass niemand auf der Strecke bleibt - Melde Dich für DEINE Generation zu Wort!

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

SDES - GTO

Impulsarán KAS México, BDI y Guanajuato acciones en favor de la responsabilidad empresarial

La Konrad-Adenauer-Stiftung México en coordinación y colaboración con la Secretaría de Desarrollo Económico Sustentable (SDES) de Guanajuato y la Confederación de la Industria Alemana (BDI), llevamos a cabo la presentación del programa de cooperación Guanajuato – Alemania en su eje “Responsabilidad Empresarial”, ante empresas, clústeres, representantes de parques tecnológicos, cámaras y organismos empresariales.

Innerparteilichen Wahlen in der HDZ

Am Sonntag, den 15. März 2020 werden die innerparteilichen Wahlen der HDZ stattfinden. Zum ersten Mal wählen Parteimitglieder einen Präsidenten, einen Vizepräsidenten und einen stellvertretenden Präsidenten nach dem Modell "ein Mitglied, eine Stimme". Der derzeitige Präsident der HDZ und der Ministerpräsident der Republik Kroatien, Andrej Plenković und der Vorsitzende des parlamentarischen Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten und ehemaliger Minister für auswärtige und europäische Angelegenheiten, Miro Kovač, treten das Rennen um den Parteivorsitz an. Für das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden kandidieren Tomo Medved und Ivan Penava, während Kandidaten/-innen für das Amt des Vizepräsidenten der Partei, Zdravka Bušić, Branko Bačić, Ivan Anušić, Oleg Butković, Davor Ivo Stier, Milijan Brkić, Božo Galić, Tomislav Tolušić, Ivan Kujundžić, Hrvoje Tomasović und Anita Šimić Bitunjac, sind.

REUNTREFFEN DES STUDENTENNETZWERKS MEDELLIN DER KAS KOLUMBIEN MIT DEM REPRÄSENTANTEN DER KAS KOLUMBIEN.

Am 11. März fand das jährliche Treffen von Mitgliedern des Studentennetzwerks der Konrad-Adenauer-Stiftung Kolumbien (KAS) in Medellín statt

« Der General. Charles de Gaulle und sein Jahrhundert »

Diskussion zwischen Johannes Willms und Ulrich Pfeil

Die Veranstaltung, die in Partnerschaft mit dem Goethe Institut in Paris, fand am 12. März statt.

2019 ANNUAL JURISTS’ CONFERENCE (AJC)

The Kenyan Section of the International Commission of Jurists (ICJ-Kenya) in collaboration with KAS convened its 21st Annual Jurists’ Conference (AJC), under the theme “Technology, development and the rule of law: Challenges, options and emerging opportunities” in November 2019.

6. INTERNATIONALES SEMINAR FÜR STUDENTEN: DIE JUDIKATIVE IN DER MODERNEN GESELLSCHAFT

Das Rechtsstaatsprogramm für Subsahara-Afrika unterstützte die Teilnahme afrikanischer Studenten der Kenyatta Universität am 16. Internationalen Seminar für Studenten, welches in Vilnius, Litauen stattfand.

Juliane Liebers

Das Ziel deutscher Bildungspolitik: „Wir brauchen Spitzenleistung in der Breite“

Bildungsministerin Anja Karliczek diskutierte in Berlin mit Fachleuten die Vorschläge einer Expertengruppe der Adenauer-Stiftung für eine bessere Bildungspolitik

Bildungsgerechtigkeit verbessern, Lernbereitschaft fördern und Lernen über und mit Digitalisierung: Potenziale, die Bildungslandschaft Deutschlands zu verbessern, gibt es einige. Wie das gelingen kann, erläutern zehn Thesen, die eine Expertengruppe der Adenauer-Stiftung im März 2020 vorlegte. In Berlin diskutierte nun Bundesbildungsministerin Anja Karliczek mit Fachleuten die Vorschläge.

KAS Colombia

Herausforderungen und Chancen der Integration von Migranten

Analyse und Empfehlungen für Bogotá, Medellín und Barranquilla - Mesas Bogotá

Am 3. und 10. März fanden an der Universidad del Rosario Expertenrunden statt, die von der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Observatorio de Venezuela organisiert wurden und an denen Mitglieder des akademischen Sektors, Nichtregierungsorganisationen und Einrichtungen der Bezirksregierung teilnahmen. Dabei wurde über die Herausforderungen diskutiert denen sich die lokalen Institutionen bei der Integration der zugewanderten Bevölkerung aus Venezuela gegenübersehen, sowie mögliche Maßnahmen und Empfehlungen, die als Inputs dienen sollen, um die Migration in die Gestaltung des Entwicklungsplans von Bogotá 2020-2023 einzubeziehen.

KAS-Bremen

Ihnen wurde alles genommen

Exkursion zur KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Um die Gräueltaten der nationalsozialistischen Diktatur in Erinnerung zu behalten, führte die Konrad-Adenauer Stiftung (KAS) Bremen am 22. und 23. Januar 2020 eine Exkursion zur KZ-Gedenkstätte Neuengamme durch. Knapp 100 Schülerinnen und Schüler der Oberschule am Rockwinkel, Privatschule Mentor, des Kippenberg Gymnasiums und des Ökumenischen Gymnasiums nahmen an der Exkursion teil.

KONFERENZ ZUM THEMA GERECHTIGKEIT FÜR OPFER VON GROBEN MENSCHENRECHTEVERLETZUNGEN IN FORM VON SGG

Um das Thema „Ob der aktuelle Rechtsrahmen, Opfern und Überlebenden grober Menschenrechtsverletzungen in Form von sexueller und geschlechtsbezogener Gewalt (SGBV), angemessene Entschädigung und Gerechtigkeit bietet”, zu diskutieren, trafen sich in Johannesburg vom 27.-29. November 2019 Staatsanwälte und Experten.