Veranstaltungen

Heute

Jul

2020

Symposium Stuttgart – Wohnen für alle?
In der Reihe Zukunft der Stadt – Stadt der Zukunft möchten wir ohne "Denkverbote" Aspekte der Stadtentwicklung beleuchten.

Jul

2020

Symposium Stuttgart – Wohnen für alle?
In der Reihe Zukunft der Stadt – Stadt der Zukunft möchten wir ohne "Denkverbote" Aspekte der Stadtentwicklung beleuchten.
Mehr erfahren

Jun

2020

-

Jul

2020

„Wir sind die Halden – Orte für uns, Geschichten für jeden“
Ausstellung

Jun

2020

-

Jul

2020

„Wir sind die Halden – Orte für uns, Geschichten für jeden“
Ausstellung
Mehr erfahren

Apr

2020

-

Aug

2020

#KASkonkret: Wie stellen wir uns der Krise?
Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!

Apr

2020

-

Aug

2020

#KASkonkret: Wie stellen wir uns der Krise?
Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!
Mehr erfahren

Jun

2020

-

Aug

2020

Demokratie stärken vor Ort - die digitalen Formate des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie
Unsere repräsentative Demokratie lebt vom Engagement vor Ort. Ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger leisten als Gemeinde- und Stadträte, als Bürgermeister oder als sachkundige ...

Jun

2020

-

Aug

2020

Demokratie stärken vor Ort - die digitalen Formate des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie
Unsere repräsentative Demokratie lebt vom Engagement vor Ort. Ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger leisten als Gemeinde- und Stadträte, als Bürgermeister oder als sachkundige ...
Mehr erfahren

Aktueller Hinweis

Aufgrund der Corona-Pandemie finden sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen der Konrad-Adenauer-Stiftung derzeit nicht statt. Sie werden, wenn möglich, digital umgesetzt.
Details anzeigen

Seminar

Unsere Heimat gestalten

Der Haushaltsplan im kommunalen Rechnungs- und Steuerungssystem
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse im kommunalen Rechnungs- und Steuerungssystem vertiefen und Möglichkeiten kennen lernen, das erworbene Wissen auf kommunaler Ebene anzuwenden.

Seminar

Sicher auf dem politischen Parkett

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre systematischen Kenntnisse in der politischen Rhetorik vertiefen und ihrer Fähigkeit zur rhetorischen Analyse und politischen Diskussion stärken.

Seminar

Politik als Kunst des Möglichen

Gesellschaftliche Debatten und landespolitische Entscheidungen
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Grundkenntnisse vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, auf welche produktive Weise Konflikte in der offenen Gesellschaft zum Vorteil des Gemeinwohls gelöst werden können.

Seminar

Hessens Zukunft gestalten

Politische Strategien für das 21. Jahrhundert
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse zentraler Themen der Landespolitik vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Bundesland Hessen treffen soll, um im globalen Wettbewerb bestehen zu können.

Seminar

Nähe und Distanz

Grundlagen der Beziehungen zwischen dem Staat Israel und der Bundesrepublik Deutschland
Während sich in Israels Nachbarstaaten Umwälzungen ereignet haben, die auf unterschiedliche Weise bewertet werden, hat sich die Tonlage des Meinungsaustausches zwischen der Europäischen Union und dem Staat Israel verändert.

Seminar

Grundlagen politischer Strategie und Kommunikation

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Grundkenntnisse der politischen Kommunikation vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Seminar

Rhetorik für die politische Praxis

Aufbaukurs für Amts- und Mandatsträger sowie politisch Interessierte mit rhetorischen Vorkenntnissen
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre systematischen Kenntnisse in der politischen Rhetorik vertiefen, politische Argumentation zwecks besserer Partizipation im politischen Bereich verbessern und die Fähigkeit zur rhetorischen Analyse und politischen Diskussion stärken.

Seminar

Die christlich-demokratische Idee

Geschichte, Organisation und geistige Grundlagen christlich-demokratischer Politik
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kennnisse christlich-demokratischer Politik vertiefen und Möglichkeiten kennen lernen, auf der Grundlage dieser Werte politische Ziele zu erreichen.

Seminar

Politische Projekte erfolgreich steuern

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse der Steuerung von politischen Projekten vertiefen und Möglichkeiten kennen lernen, das erworbene Wissen auf verschiedenen politischen Ebenen anzuwenden.

Seminar

Menschen begeistern, politische Ziele erreichen

Was politische Führungskräfte leisten müssen
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Kenntnisse vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Veranstaltungsberichte

Campus “Politik 2.0 und städtische Partizipation”

Schulung im Bereich der politischen Kommunikation und Partizipation
Vom 13ten bis 19ten Juli 2019 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung in Bolivien einen „Campus“ aus Schulungen im Bereich der politischen Kommunikation und Partizipation, in der Stadt La Paz, an dem 35 junge Erwachsene aus 12 verschiedenen Ländern, sowie verschiedenen Parteien und Institutionen Lateinamerikas teilnahmen.
Thomas Ehlen / kas.de

Veranstaltungsberichte

"Lautlose Eroberung"? Politische und wirtschaftliche Strategien der Volksrepublik China

von Thomas Ehlen

Eine Bilanz des Facebook Live-Dialogs 8. Juli 2020
Im Gespräch mit Vanessa Verena Wahlig erläuterte Matthias Schäfer, Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Shanghai, den rasanten Wandel der chinesischen Volkswirtschaft von der "Werkbank" der industrialisierten Staaten zu einem von der globalen Digitalisierung begünstigten "eigenständigen Innovationsmodell" mit weltweit einzigartig kurzen Produktzyklen und "technologischer Führerschaft" in vielen Sektoren.
KAS/Markus Schoft

Veranstaltungsberichte

Empathie mit dem Baggersee

von Michael Braun

Online-Lesung mit John von Düffel
Nun in der virtuellen Welt - so wurde die traditionelle Lesungskooperation vom Referat Literatur sowie dem Büro Bundesstadt Bonn der Konrad-Adenauer-Stiftung fortgesetzt.

Veranstaltungsberichte

Étude sur le travail de demain, modes pratiques et compétences

von Imen Nefzi

Études réalisée en partenariat avec le CJD Grand Tunis
L’environnement entrepreneurial est en pleine mutation ces dernières années : crises financières, les technologies de l’information et de communication, intelligence artificielle… et dernièrement la crise de Covid-19. Tous ces bouleversements ne restent pas sans influence sur le marché de l’emploi. Aujourd’hui nous parlons de « travail de demain », de « nouveaux métiers » et de « nouveaux modèles managériaux ». Il est primordial dans ce contexte d’impliquer et de préparer les entreprises ainsi que les autres acteurs tels que les ministères et les universités à cette évolution et de leur donner les outils dont ils auront besoin à l’avenir. Les dirigeants et chefs d’entreprises manquent de vision claire sur les compétences distinctives qui bâtiront leur performance et sur les bonnes pratiques managériales à mettre en place pour réussir la transformation en cours.

Veranstaltungsberichte

KAS Japan COVID-19 Weekly Updates

von Cristita Marie Perez

ILO: Uncertain and incomplete labor market recovery
The International Labour Organization (ILO) warns of an uncertain and incomplete labor market recovery as the job crisis brought about by COVID-19 deepens. The ILO’s latest analysis released last June 30, 2020 finds that COVID19’s impact on work is more severe than previously anticipated.

Veranstaltungsberichte

Soziale Marktwirtschaft ökologisch erneuern - Was bleibt nach Corona?

Innovationskraft aus Niedersachsen für die ökologische Erneuerung der Sozialen Marktwirtschaft

Veranstaltungsberichte

Öffentlichkeitsarbeit im Fokus

Soziale Medien erfolgreich in der Öffentlichkeitsarbeit einsetzen

Veranstaltungsberichte

KAS Japan Weekly COVID-19 Updates

von Naoki Takiguchi

7 July
Last Sunday (July 5) the sitting Tokyo Governor Yuriko Koike won the election by a large margin, however she’ll have bumpy roads ahead. Key messages include: 1. Covid-19 is again on rise notably in Tokyo. Big portions are those who work in the night life districts. A quick and effective measure is urgent. 2. Cost sharing issue on Tokyo Olympic Games postponement will be a headache. In any case, Tokyo will see a major decline in tax revenues and will probably be forced to issue bonds. 3. PM Abe may be lured to go for a snap election. Watch the video to learn more!

Veranstaltungsberichte

Les enjeux et perspectives du patrimoine en Tunisie

von Janosch Lipowsky

Rencontre-débat organisée par la KAS et le FOAP
La Tunisie est connue pour la richesse de son patrimoine archéologique, historique et traditionnel en même temps que pour l’importance du tourisme dans son économie. Aux défis de la conservation, de la restauration et de la mise en valeur auxquels sont confrontées les autorités responsables de la gestion du patrimoine culturel correspondent les problèmes que soulève le tourisme de masse fondé depuis des décennies sur l’option balnéaire. Les défis apparaissent avec plus d’acuité lorsqu’on les mesure à l’aune du développement durable. Pour débattre des enjeux qui se présentent à la Tunisie en termes d’identité culturelle, de relance économique et d’équilibres sociaux, le Forum de l’Académie politique (FOAP) et la Fondation Konrad Adenauer (KAS) ont organisé une rencontre-débat le 4 juillet au musée archéologique de Sousse réunissant experts, acteurs publics et la société civile.

Veranstaltungsberichte

„Wir zeigen, dass wir trotz Corona da sind!“

von Julia Rieger

Eigentlich wollten wir erinnern - Antisemitismus in Zeiten der Pandemie
Eigentlich wollten wir erinnern – an die Befreiung der Konzentrationslager nach dem zweiten Weltkrieg. In vielen Gedenkveranstaltungen sollte nicht nur der Vergangenheit gedacht, sondern auch über den heutigen Antisemitismus gesprochen werden. Doch durch die Corona-Pandemie konnten viele Veranstaltungen nur im kleinen Kreis stattfinden. Welchen Einfluss hat die Corona-Pandemie auf Antisemitismus in Deutschland und auf die Erinnerungskultur?