Veranstaltungen

Heute

Apr

2019

Salón Orquídea, Hotel Hilton Garden Inn, Av. Dr. Bonavita , M...
Vorstellung der App “Voto Uy” zu den Wahlen in Uruguay
Alle Informationen über die anstehenden Wahlen in Uruguay über eine App auf dem Smartphone erhalten? Dies ist nun mit der App "Voto Uy" möglich . Wir laden Sie herzlich zu...

Apr

2019

Salón Orquídea, Hotel Hilton Garden Inn, Av. Dr. Bonavita , M...
Vorstellung der App “Voto Uy” zu den Wahlen in Uruguay
Alle Informationen über die anstehenden Wahlen in Uruguay über eine App auf dem Smartphone erhalten? Dies ist nun mit der App "Voto Uy" möglich . Wir laden Sie herzlich zu...
Mehr erfahren

Apr

2019

Realität und Zukunft der PUSC: Kommunalwahlen 2020 und die Aktionen der Fraktion 2018-2019
Analyse die Entdeckungen der qualitativen Forschung über die Hauptfaktoren für das Wahlverhalten der Kommunalwahlen 2020. Analyse das soziale und wirtschaftliche Umfeld du...

Apr

2019

Realität und Zukunft der PUSC: Kommunalwahlen 2020 und die Aktionen der Fraktion 2018-2019
Analyse die Entdeckungen der qualitativen Forschung über die Hauptfaktoren für das Wahlverhalten der Kommunalwahlen 2020. Analyse das soziale und wirtschaftliche Umfeld du...
Mehr erfahren

Apr

2019

Berlin
ausgebucht
Potentiale freisetzen - Rede- und Schreibblockaden auflösen
Seminar

Apr

2019

Berlin
ausgebucht
Potentiale freisetzen - Rede- und Schreibblockaden auflösen
Seminar
Mehr erfahren

Apr

2019

Abeokuta, Ogun State
Orientation Workshop for Members-Elect of Ogun, Oyo and Lagos States Houses of Assembly
Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) is organizing the first orientation workshop for the members-elect of Ogun, Oyo and Lagos States Houses of Assembly ahead of their swearing-...

Apr

2019

Abeokuta, Ogun State
Orientation Workshop for Members-Elect of Ogun, Oyo and Lagos States Houses of Assembly
Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) is organizing the first orientation workshop for the members-elect of Ogun, Oyo and Lagos States Houses of Assembly ahead of their swearing-...
Mehr erfahren

Seminar

"KAS/ZHDZ Begabtenakademie"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet gemeinsam mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) vom 25. bis 28. April 2019 in Dubrovnik ein weiteres Seminar der Reihe: "KAS/ZHDZ Begabtenförderung" für Nachwuchspolitiker der HDZ.

Gespräch

Alte Heimat, neue Heimat

Deutsche aus Russland im Gespräch über ihre Geschichte und Identität

Diskussion

Außenpolitisches Forum: Völkerrecht im Rückzug? Symptome & Folgen von Machtrivalitäten

Das Forum für Außenpolitik: Regionale Mächte in der Weltpolitik begleiten die Mitgliedschaft Südafrikas im UN-Sicherheitsrat in den Jahren 2019-2020. Es besteht aus einer Reihe von sechs Roundtables, die jeweils einem bestimmten Thema gewidmet sind.

Seminar

Die Medien Senegals angesichts der Herausforderungen der Migration

Fortbildung der Journalisten der Senegalesischen Presseagentur
In diesem Seminar der Senegalesischen Presseagentur geht es eines Teils darum, die Herausforderungen der Migrationspolitik der exponierten Region Tambacounda besser zu verstehen und zu analysieren und weiterhin darum, die Rolle der Presse im Migrationsprozess zu beleuchten und die besonderen Anforderungen der Informationsbehandlung in diesem Bereich zu erarbeiten. Am letzten Tag wird die Medienberichterstattung der Präsidentschaftswahlen vom 24. Februer 2019 analysiert und ein Ausblick auf die Mediendarstellung der kommenden Lokalwahlen gegeben.

Seminar

Freihandel in der Krise - Was bedeutet dies für den deutschen Mittelstand?

Seminar für Selbständige und unternehmerisch Tätige
Die Aussichten für die Konjunktur und für die Entwicklung des internationalen Wettbewerbs haben sich deutlich verdüstert – welche ökonomischen und politischen Ursachen liegen dem zugrunde, wie kann Europa darauf reagieren? Hohe Innovationskraft und Qualitätsstandards zählen zu den Erfolgsrezepten, welche es dem deutschen Mittelstand in den vergangenen Jahren ermöglichten, auf dem globalen Markt stark zu expandieren. Weitsichtige politische Grundentscheidungen wie die Schaffung eines europäischen Wirtschaftsraumes, die Stärkung rechtsstaatlicher Instrumente und der Abbau von europäischen wie globalen Handelshemmnissen haben zu dieser erfreulichen Entwicklung beigetragen. Die Exportorientierung könnte sich angesichts der jüngsten ökonomischen wie politischen Entwicklungen zu einem ernsten Risiko nicht zuletzt für den Mittelstand entwickeln. Wir möchten mit unserem Seminar die wirtschaftspolitische Gemengelage analysieren und nach europäischen Lösungsansätzen fragen. Wie können sich Wirtschaft und Politik für diese letztlich gemeinsamen Herausforderungen wappnen?

Seminar

Freihandel in der Krise - was bedeutet dies für den deutschen Mittelstand?

Die Aussichten für die Konjunktur und für die Entwicklung des internationalen Wettbewerbs haben sich deutlich verdüstert – welche ökonomischen und politischen Ursachen liegen dem zugrunde, wie kann Europa darauf reagieren?

Diskussion

Implementing the Bangsamoro Organic Law: Roundtable/Lecture Series

Supervision and Oversight of the National Government of BARMM and the BTA
Konrad Adenauer Stiftung Philippines' partner, the Institute for Autonomy and Governance, is set to undertake a series of in-depth discussions for better understanding of the Bangsamoro Organic Law (BOL) and the ways and means to implement it in a meaningful, efficient and relevant way.

Seminar

Mit dem Smartphone fotografieren: aber richtig!

Webinar

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Veranstaltungsberichte

Die Europäische Union und Russland: Zwischen Partnerschaft und Konfrontation in Nordhausen

Vortrag und Gespräch

Veranstaltungsberichte

Dresden 1919 – Die Geburt einer neuen Epoche

Buchvorstellung und Gespräch
Florian Hartleb

Veranstaltungsberichte

Neue Ära in Europa?

von Robert Grünewald

Politische Parteien in der modernen Demokratie
Parteien-Tagung der Politischen Bildung zur Lage vor den Wahlen zum Europäischen Parlament
KAS Rom

Veranstaltungsberichte

Open Data und künstlicher Intelligenz: Welche Bedeutung stellt dies für unsere Gesellschaft dar?

von Patricia Liberatore

Diskussionsveranstaltung in Zusammenarbeit mit der "Scuola della Complessità" und Michele Gerce, Gründer der "Bar Europa"
Diskussionsveranstaltung über die Auswirkungen von Komplexität, Open Data und künstlicher Intelligenz auf unsere heutige Gesellschaft und die der Zukunft.

Veranstaltungsberichte

Stipendiatentreffen in Budapest

von Bence Bauer, LL.M

Auf Einladung des Auslandsbüros Ungarn der Konrad-Adenauer-Stiftung trafen sich am 11. April 2019 rund 25 Stipendiaten und Altstipendiaten der Stiftung im Büro des Auslandsbüros zu einem Gedankenaustausch über Ungarn, Deutschland und Europa.

Veranstaltungsberichte

Vorstellung des Youth4Policy Programms bei Ministerin Mbayo

Die Graduierten der ersten Kohorte unseres Youth4Policy Programms erhielten die Möglichkeit, das Fellowship und ihre Policyrichtlinien im „Ministry of the Presidency“ vorzustellen. Die Graduiertes nutzten die Gelegenheit, in ihre Forschungsergebnisse einzuführen sowie ihre Gesetzesentwürfe zu bewerben. Von Ministerin Esther Mbayo wurde dieses Vorhaben begrüßt.

Veranstaltungsberichte

„Die EU ist eine Supermacht, nur keiner merkt es, noch nicht einmal die EU selbst.“

von Brigitta Triebel

Niedersächsische Europadialoge in Hildesheim und Celle

Veranstaltungsberichte

„Vergessen ist menschlich, aber politisch gefährlich“

Zeitzeugengespräch mit Edda Schönherz anlässlich 30 Jahre Friedliche Revolution
Zeitzeugengespräch

Veranstaltungsberichte

„Wenn Mutti früh zur Arbeit geht …“ – Frauen in der DDR

Filmvorführung und Gespräch

Veranstaltungsberichte

Bilaterales Seminar Perú – Chile

Am Mittwoch, den 11. April, haben wir das zehnte Seminar zwischen Peru und Chile mit der Katholischen Universität Santa Maria in Arequipa abgehalten, um neue Perspektiven für die beiden Länder zu sehen und Verbindungen herzustellen. Trotz einiger Kontroversen zwischen den Nachbarn haben sie immer noch die gleichen Visionen für die Zukunft. Neben der Konrad-Adenauer-Stiftung waren der chilenische Botschafter und mehrere Experten von Universitäten anwesend. Ziel war es, gemeinsam neue Wege zu finden und die Bindung zwischen Peruanern und Chilenen zu stärken. Ein Aktionsplan und Integrationspläne wurden vorgestellt. Es gab auch eine Rede über die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen. Nationale und regionale Regierungen wurden einberufen.