Veranstaltungen

Heute

Okt

2019

Berlin
ausgebucht
Filmaufführung: Fritzi ­– Eine Wendewundergeschichte
Leipzig, 1989. Liebevoll kümmert sich die zwölfjährige Fritzi um den kleinen Sputnik. Er ist der Hund ihrer besten Freundin Sophie, die über die Sommerferien mit ihrer Mutter nach U...
ausgebucht

Okt

2019

Berlin
Filmaufführung: Fritzi ­– Eine Wendewundergeschichte
Leipzig, 1989. Liebevoll kümmert sich die zwölfjährige Fritzi um den kleinen Sputnik. Er ist der Hund ihrer besten Freundin Sophie, die über die Sommerferien mit ihrer Mutter nach U...
Mehr erfahren

Okt

2019

Diplomkurs zum Thema „Politische Kompetenz im 21. Jahrhundert”
Im Oktober findet ein weiterer Diplomkurs der Konrad-Adenauer-Stiftung statt: diesmal in Mexiko zum Thema „Politische Kompetenz im 21. Jahrhundert”.

Okt

2019

Diplomkurs zum Thema „Politische Kompetenz im 21. Jahrhundert”
Im Oktober findet ein weiterer Diplomkurs der Konrad-Adenauer-Stiftung statt: diesmal in Mexiko zum Thema „Politische Kompetenz im 21. Jahrhundert”.
Mehr erfahren

Okt

2019

Θεσσαλονίκη
8. Thessaloniki International Symposium in World Affairs
"The World in 2020: Governing in times of ungovernability"

Okt

2019

Θεσσαλονίκη
8. Thessaloniki International Symposium in World Affairs
"The World in 2020: Governing in times of ungovernability"
Mehr erfahren

Okt

2019

Berlin
#IKPK19 – Demokratie in Bewegung
Die Demokratie ist in Bewegung. Bewährte Parteistrukturen brechen auf. Meinungsbildungsprozesse verändern sich. Neue Meinungsführer treten auf die politische Bühne. Akteure, die unk...

Okt

2019

Berlin
#IKPK19 – Demokratie in Bewegung
Die Demokratie ist in Bewegung. Bewährte Parteistrukturen brechen auf. Meinungsbildungsprozesse verändern sich. Neue Meinungsführer treten auf die politische Bühne. Akteure, die unk...
Mehr erfahren

Lesung

Marente de Moor „Aus dem Licht“

Eine Veranstaltungsreihe des Brandenburgischen Literaturbüros in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung, Politisches Bildungsforum Brandenburg. Mit freundlicher Unterstützung der Botschaft des Königreichs der Niederlande.

Symposium

Parlamentariergespräch zu den deutsch-ungarischen Beziehungen

Ein Symposium der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Stiftung für ein Bürgerliches Ungarn über die deutsch-ungarischen Beziehungen mit der Teilnahme von deutschen Parlamentarier.

Buchpräsentation

Politische Umbrüche und privates Leben

Literaturdialog zum 30. Jahrestag des Mauerfalls in Berlin
Marokko und Deutschland waren in den letzten dreißig Jahren Schauplatz von starken politischen Veränderungen. Der Fall der Mauer am 9.11.1989 und die deutsche Vereinigung durch den Beitritt der ostdeutschen Länder am 3. Oktober 1990 bedeuteten für die Menschen in der ehemaligen DDR eine gewaltige Veränderung, die bis ganz tief in die Familienbeziehungen und das Privatleben hineinreichte.

Fachkonferenz

"(Re)migration und Wirtschaftsentwicklung"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet zusammen mit den Kroatischen Studien der Universität Zagreb und dem Institut für Sozialwissenschaften "Ivo Pilar"am 12. November 2019 in Zagreb eine Konferenz zum Thema: "(Re)migration und Wirtschaftsentwicklung".

Expertengespräch

Blockade der Energiewende?

Diskussionsabend mit technischen und gesellschaftspolitischen Einsichten

Gespräch

Digitale Transformation - Chance für Sachsen-Anhalt

Fachgespräch des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Expertengespräch

KI versus Demokratie?

Künstliche Intelligenz und die Zukunft unserer Gesellschaft
Was kommt auf uns zu und wie gehen wir mit dieser Herausforderung um?

Lesung

Und wo warst Du? 30 Jahre Mauerfall

Lesung mit Freya Klier
Wie kein anderes Ereignis hat der Mauerfall die deutsche Nachkriegsgeschichte verändert und geprägt. Wie haben die Menschen diesseits und jenseits der Mauer diesen Tag erlebt? Welche Träume und welche Ängste haben sie damit verbunden? Und was ist aus den Träumen und Albträumen geworden? In diesem Buch versammelt Freya Klier die unterschiedlichsten Stimmen von wichtigen öffentlichen Personenwie Bernhard Vogel oder Guy Stern bis hin zum ehemaligen DDR-Neonazi, der einstigen RAF-Terroristin oder einem Fluchthelfer. Ein schillerndes Panorama deutsch-deutscher Geschichte.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Henning Schacht

Veranstaltungsberichte

"Man muss halten, was man verspricht"

Die Volksparteien und ihre Wähler
Bei der zweitägigen 17. Internationalen Konferenz für Politische Kommunikation kommen Experten aus Parteien, Wirtschaft, Forschung und Gesellschaft zusammen, um gemeinsam über erfolgreiche und weniger erfolgreiche Wahlkampfstrategien und die Zukunft der Volksparteien zu debattieren.

Veranstaltungsberichte

Evangélicos, Gobiernos y Elecciones en América Latina

Red de investigadores sobre religión y política de la KAS presentó sus últimos avances en el Cusco

Veranstaltungsberichte

Nuklearwaffen heute - die verdrängte Wirklichkeit eines neuen Rüstungswettlaufs

von Stefan Gehrold

Abendveranstaltung mit Marco Seliger, dem Chefredakteur des "loyal" Magazins

Veranstaltungsberichte

Tag der Demokratie

Tag der Demokratie - Austausch mit Bürgerinnen und Bürgern über den Stand der Demokratie

Veranstaltungsberichte

Tag der KAS 2019

von Malak Mansour

Networking, Abschied und Begrüßung
Am diesjährigen Tag der KAS standen erneut unsere Kooperationen und Freunde im Mittelpunkt. Zugleich haben wir unseren Landesdirektor Marc Frings verabschiedet und seinen Nachfolger Steven Höfner begrüßt.

Veranstaltungsberichte

Venezuela – der Weg von der Demokratie in die sozialistische Diktatur

Abendveranstaltung mit dem Bad Honnefer CDU- Vorsitzenden Michael Lingenthal

Veranstaltungsberichte

The Riga Conference 2019

The Rīga Conference is an annual meeting of regional and international experts in foreign policy and defence, academics, journalists, and business representatives, promoting the discussion and assessment of issues affecting the transatlantic community. Convening in the Latvian capital since 2006, the conference has become a recognized annual tradition in the region. At this year’s conference, amongst other things, the EU role in rise of geoeconomics, security challenges in the information age and hybrid warfare, transatlantic relationship as a critical axis of global stability, relations between Russia and the West as well as prospects of Eastern Partnership countries were discussed. It took place in the National Library of Latvia with approximately 650 participants. Guests were inter alia the President of Latvia Egils Levits, Minister of Foreign Affairs of the Republic of Latvia Edgars Rinkēvičs, Federal Ministry of Defence of Germany Annegret Kramp-Karrenbauer and various international participants. The Konrad-Adenauer-Stiftung was one of the partners of this event.
PBF Thüringen KAS

Veranstaltungsberichte

Wie Künstliche Intelligenz die Medien verändert

Veranstaltungsbericht
Künstliche Intelligenz (KI) hat schon heute und wird in der Zukunft immer mehr Einfluss auf fast alle Aspekte unseres täglichen Lebens und auf die Wirtschaft haben. In den nächsten Jahren wird KI in den unterschiedlichsten Bereichen – von der autonomen Mobilität bis hin zu Pflegerobotern – Anwendung finden. Bei der Veranstaltung „Wie künstliche Intelligenz die Medien verändert“ des Politischen Bildungsforums Thüringen der Konrad-Adenauer-Stiftung am 17. Oktober 2019 wurde insbesondere der Einfluss von KI auf die Medien beleuchtet.
KAS/Juliane Liebers

Veranstaltungsberichte

„Gewalt auch in der Sprache niemals tolerieren!“

von Stefan Stahlberg

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier über die politische Streitkultur in Deutschland
Bedrohungen und Beleidigungen, Hass und Hetze auf Demonstrationen und in den sozialen Medien. Über die Verrohung der Debatten, aber auch welche Maßnahmen es braucht und auf welchen Erfahrungsschatz wir zurückgreifen können, sprach Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin. In der anschließenden Gesprächsrunde diskutierten Claudia Roth, Sawsan Chebli, Bettina Schausten und Markus Hartmann über ihre Erfahrungen mit den Entgleisungen der Streitkultur.

Veranstaltungsberichte

Akademie für Nachwuchspolitiker

von Ilse Reyes

AJCDMX | KAS
Am 11. und 12. Oktober 2019 hatten interessierte Nachwuchspolitiker der PAN-affinen Jugendorganisation Acción Juvenil die Möglichkeit, sich mit dem Gesetzgebungsprozess und den Funktionen der Legislative auseinanderzusetzen. Die von der Konrad-Adenauer-Stiftung ins Leben gerufene Veranstaltungsreihe fand im mexikanischen Senat statt und wurde durch mehrere hochrangige Abgeordnete und Senatoren begleitet.