Veranstaltungen

Heute

Sep

2020

-

Okt

2020

Handeloh
ausgebucht
Die Europäische Union – Deutschlands Interesse und Verantwortung
ausgebucht

Sep

2020

-

Okt

2020

Handeloh
Die Europäische Union – Deutschlands Interesse und Verantwortung
Mehr erfahren

Sep

2020

Alles unter einen Hut
Zeitmanagement für Beruf, Ehrenamt, Familie

Sep

2020

Alles unter einen Hut
Zeitmanagement für Beruf, Ehrenamt, Familie
Mehr erfahren

Sep

2020

Dresden
ausgebucht
Haltung statt Spaltung?
Die deutsche Gesellschaft 30 Jahre nach der Wiedervereinigung
ausgebucht

Sep

2020

Dresden
Haltung statt Spaltung?
Die deutsche Gesellschaft 30 Jahre nach der Wiedervereinigung
Mehr erfahren

Sep

2020

Neustaat. Politik und Staat müssen sich ändern
Online-Talk

Sep

2020

Neustaat. Politik und Staat müssen sich ändern
Online-Talk
Mehr erfahren
— 16 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 16 von 20 Ergebnissen.

Studien- und Informationsprogramm

ausgebucht

30 Jahre Deutsche Einheit

Rückblick und Bilanz

2020 jährt sich der Tag der deutschen Einheit zum 30. Mal. In der Nacht vom 3. Oktober 1990 feierten viele Bürgerinnen und Bürger die Einheit Deutschlands und das Ende der Teilung. 30 Jahre danach ist die Deutsche Einheit und die veränderte Rolle Deutschlands eine Selbstverständlichkeit geworden. Wie sehen Rückblick und Bilanz heute aus?

Studien- und Informationsprogramm

ausgebucht

Berliner Mauer

West? Ost? Mittendrin! - Spaziergang entlang der ehemaligen Grenze

Auf Spurensuche in Kreuzberg und Mitte - anlässlich 30 Jahre Deutsche Einheit

Seminar

ausgebucht

Bundeshauptstadt Berlin

30 Jahre Deutsche Einheit

Diskussion

storniert

Corona, Digitalisierung und Fachkräftemangel – Wie geht es dem Mittelstand?

Eine Veranstaltung aus dem Projekt Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

Event

Deutsche EU-Ratspräsidentschaften Gestern – Heute - Morgen

Europaveranstaltung anlässlich des 75. Geburtstags von Hon. Prof. Dr. Hans-Gert Pöttering

Diskussion

Die USA vor der Präsidentschaftswahl

In Zusammenarbeit mit dem Roncalli-Haus Magdeburg und der Katholischen Akademie des Bistums Magdeburg

Diskussion

Online-Seminar

Dokulive "70 Jahre Schuman Plan"

Online-Veranstaltung

Diskussion

ausgebucht

Meine Einheit, deine Einheit! (Veranstaltung ist ausgebucht!)

Junge Sächsinnen und Sachsen blicken auf 30 Jahre Wiedervereinigung

Augustusburger Schlossgespräch mit Michael Kretschmer Eine Warteliste ist eingerichtet. Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und ist am Folgetag auf dieser Seite abrufbar.

Seminar

Nordamerika und Europa – Beziehungen in Politik, Literatur und Musik

Studienseminar vom 01. – 04. Oktober 2020 im Haus ‚Sibrand Siegert‘ Güstrow

Diskussion

storniert

Von allem Anfang an - Die Frage der deutschen Wiedervereinigung

Ein Ost-West Dialog

Podiumsgespräch

„Die Programmatik der CDU hat die Bundesrepublik Deutschland maßgeblich geprägt“

Eröffnung einer Wanderausstellung zum 75-jährigen Bestehen der CDU

In diesem Jahr feiert die CDU ihr 75-jähriges Bestehen. Unsere Ausstellung „Freiheit, Solidarität, Gerechtigkeit – 75 Jahre CDU“ gibt noch bis zum 2. Oktober im Regionalbüro Rheinland einen Überblick über die wichtigsten historischen Meilensteine und die thematischen Schwerpunkte der Partei. Dr. Andreas Grau hat diese bei der Eröffnung der Ausstellung vorgestellt.

IOE/KAS Virtual Workshop

Enhancing Cooperation between United Nations Resident Coordinators and Employer and Business Membership Organisations and Companies

The International Organisation of Employers (IOE) and the Konrad-Adenauer Stiftung (KAS) share a common mission of supporting a rules-based, social market economy and contributing through robust partnerships to the global goals set out in the 2030 Agenda. To this end, IOE and KAS joined forces to host a series of virtual conferences to explore opportunities for partnerships between United Nations Resident Coordinators (UNRCs) and IOE member organisations and their company affiliates with a view to enhancing cooperation for the delivery of the 2030 Agenda, as well as measures to address the socio-economic impact of COVID-19.

KAS-Niedersachsen

Politische Kommunikation in Zeiten der Digitalisierung

Bückeburger Mittagsgespräch

Kommunikation und die Veränderung durch die Digitalisierung

KAS Colombia

“Wir sprechen mit…’: Herausforderungen für die Demokratie in Zeiten der Pandemie’’

“Wir sprechen mit…’

Am Mittwoch, dem 23. September fand die fünfte virtuelle Ausgabe unserer Reihe “Wir sprechen mit...” statt, die vom Studentennetzwerk der KAS und der Konrad-Adenauer-Stiftung Kolumbien organisiert wurde.

KAS Colombia

Wie rekonstruiert man eine Gesellschaft, die unter einem bewaffneten Konflikt gelitten hat?

Cine En KASa

Am Donnerstag, dem 24. September fand unser erstes “Cineforum” statt, in dem über den Kurzfilm “Utopía” und seine Bedeutung für einen dauerhaften Frieden diskutiert wurde.

Austausch mit der Ministerin für Arbeit und Soziales

KAS zu Besuch im Arbeitsministerium

Unsere KAS-Kollegen Johann Fuhrmann und Max Duckstein haben sich vor kurzem mit Frau Ariunzaya, Ministerin für Arbeit und Soziales, getroffen.

Presentación de Resultados del Índice Desarrollo Democrático en Michoacán

IDD-MEX 2019

El pasado jueves 24 de septiembre se llevo a cabo la presentación de los resultados del Índice de Desarrollo Democrático de México (IDD-MEX) 2019, en el estado de Michoacán.

KAS Colombia

“Mujeres digitales”

Kick-Off Event

Am Mittwoch, dem 23. September fand die virtuelle Eröffnungsveranstaltung des Projekts “Mujeres digitales” (Digitale Frauen) statt, das von der Konrad-Adenauer-Stiftung Kolumbien gemeinsam mit der Deutsch-Kolumbianischen Industrie- und Handelskammer AHK, dem staatlichen Berufsbildungsinstitut SENA in Zusammenarbeit mit der VASED und der Firma KeyCode organisiert wird.

Pixabay

75 Jahre UN-Charta

Von den ideengeschichtlichen Anfängen zu den Vereinten Nationen der Gegenwart

Veranstaltungsbericht

El impacto de la pandemia en la seguridad nacional y el orden geopolítico

Conversatorio virtual

El pasado viernes 18 de septiembre, se transmitió en vivo el conversatorio “El impacto de la pandemia en la seguridad nacional y el orden geopolítico”, que es parte de la serie de conversatorios para introducir el Diplomado en Seguridad Nacional, resultado de la colaboración entre la Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México y la Universidad Metropolitana de Monterrey (UMM).