Veranstaltungen

Heute

Sep

2021

"Flucht, Vertreibung, Versöhnung"
Gespräch und Ausstellungsbesuch in Berlin

Sep

2021

"Flucht, Vertreibung, Versöhnung"
Gespräch und Ausstellungsbesuch in Berlin
Mehr erfahren

Sep

2021

Zukunftsfrauen! Frauen, die was zu sagen haben...
Ein Podcast mit Friederike Galland

Sep

2021

Zukunftsfrauen! Frauen, die was zu sagen haben...
Ein Podcast mit Friederike Galland
Mehr erfahren

Sep

2021

Weilburg
Menschen begeistern, politische Ziele erreichen
Was politische Führungskräfte leisten müssen

Sep

2021

Weilburg
Menschen begeistern, politische Ziele erreichen
Was politische Führungskräfte leisten müssen
Mehr erfahren

Sep

2021

Berlin
Letzte Hilfe
Umsorgen von schwer erkrankten und sterbenden Menschen am Lebensende

Sep

2021

Berlin
Letzte Hilfe
Umsorgen von schwer erkrankten und sterbenden Menschen am Lebensende
Mehr erfahren
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 18 Ergebnissen.

Live-Stream

"Safe geh' ich wählen!"

Digitale Watchparty zur Bundestagswahl

Wahl und Wahlbeobachtung mal anders! Mit unserer digitalen Watchparty auf YouTube! Wir bieten ein buntes und abwechslungsreiches Programm rund um die Bundestagswahl.

Studien- und Informationsprogramm

Israelwoche Brandenburg 27.9. - 2.10.2021

Veranstaltugen in Brandenburg/H. (27.9.), Potsdam (28.9.), Falkensee (30.9.), Oranienburg (1.10.) und Eberswalde (2.10.)

Veranstaltungen in Kooperation mit der Deutsch-Israelischen-Gesellschaft Berlin-Brandenburg u.a. Es gelten die 3-G-Regeln (geimpft, genesen oder getestet).

Online-Seminar

Zum Internationalen Tag der Demokratie – Welche Hoffnungen gibt es für Belarus?

Ein Gespräch via Zoom

Ein Jahr nach der Präsidentschaftswahl in Belarus spricht Jakob Wöllenstein, Leiter des dortigen Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V., mit uns über die Perspektiven im Land.

Diskussion

storniert

Über uns nur die Sterne

Das Laubhüttenfest im Judentum

Jüdisches Leben hier und jetzt

Diskussion

"Was wir derzeit erleben, ist der Hirntod der NATO"

Aktuelle Herausforderungen und Zukunft der Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik

Seminar

Angewandte Rhetorik für Ehrenamt und Kommunalpolitik

Überzeugen, gewinnen, wirken

Eine Veranstaltung des Frauenkollegs Südwest

Online-Seminar

Changemanagement

Veränderungen wertschätzend gestalten und konstruktiv nutzen

Online-Seminar

Deutschland hat gewählt. Ergebisse, Analysen, Ausblick

Online per Zoom

Live-Stream

DigitalPakt Kita – Warum jetzt und was verbirgt sich dahinter?

Hybridveranstaltung

Teilnahme auch über Facebook möglich: https://www.facebook.com/kas.sachsenanhalt/

Live-Stream

FrauSein - Mit der eigenen Passion zur Selbstbestimmung

Folge 6 der digitalen Reihe FrauSein mit Valentina Nartschenko

FrauSein bedeutet uns allen etwas Anderes – und wir möchten jeden Monat einer anderen Frau die Möglichkeit geben, ihre Gedanken, Erfahrungen und Eindrücke zum Thema „FrauSein“ mit Ihnen und Euch zu diskutieren.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

KAS Japan Weekly COVID-19 Updates

18 June 2020

The IMF warns that the new economic growth projections that will be released on June 24 “will be, very likely, worse than what we had” as Asia faces significant job losses.

Women in Politics

- MMA and KAS

Madras Management Association (MMA) in collaboration with the India office of the Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) presented a panel discussion on the theme, “Women in Politics” through webinar on 18 June 2020. ORF and NGPL were the event partners. This virtual discussion can be viewed at https://www.youtube.com/watch?v=mx4-pSTVE_M

KAS Media Africa organised journalists meeting in Malawi

Four days before the elections in Malawi KAS Media Africa brought together well over 30 journalists and lecturers in a Zoom-conference. They discussed journalism ethics as well as their responsibilities to Media consumers.

Abschluss des Onlineseminars über organisiertes Verbrechen

Am 17. Juni 2020 endete das vierwöchige Onlineseminar über verschiedene Aspekte des organisierten Verbrechens, das das Institut für Politik und Regierungslehre der Katholischen Universität Argentiniens (UCA-EGP) gemeinsam mit Konrad-Adenauer-Stiftung organisierte.

KAS Colombia

Weltflüchtlingstag

Weltweit müssen Hunderte von Menschen die schwere Entscheidung treffen, ihre Heimat zu verlassen, um vor Krieg, Verfolgung oder internen Konflikten zu fliehen, die ihr Überleben gefährden.

Screenshot

"Das Recht & die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen." Was die Bundeswehr leisten kann.

Facebook Live-Interview mit Prof. Dr. Carlo Masala in Kooperation mit der Deutschen Atlantischen Gesellschaft.

Die Bundeswehr hat Trendwenden bei der personellen und materiellen Ausstattung eingeleitet. Diese gilt es, so fortzuführen, dass unsere Armee wieder zu einer belastbaren Säule der konventionellen Verteidigung Europas wird. Wenn wir verhindern wollen, dass Europa militärisch erpressbar wird, müssen die Streitkräfte in der Lage sein, unsere freiheitlichen Demokratien zu verteidigen. Je stärker die Bundeswehr dabei in unserer Gesellschaft verankert und je besser sie ausgestattet ist, desto effektiver kann sie Deutschland und Europa im Ernstfall schützen.

Außen- und Sicherheitspolitik in der deutschen EU-Ratspräsidentschaft

Rede von Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Konrad Adenauer Stiftung in Berlin am 27. Mai 2020

"Falls Fortschritte im Minsk-Prozess ausbleiben, müssen wir die bestehenden Sanktionen aufrechterhalten."

KAS Colombia

INTERNATIONALES SEMINAR “BERICHTERSTATTUNG ÜBER MIGRATION IN ZEITEN VON PANDEMIE, ANGST UND SOZIALEN UNRUHEN”

Im Rahmen einer Serie von Aktivitäten zum besseren Verständnis und einer korrekten Berichterstattung über die venezolanische Migration in Kolumbien, haben die „Asociación Civil Ávila Monserrate“ und die Konrad-Adenauer-Stiftung Kolumbien zum Internationalen Seminar “Berichterstattung über Migration in Zeiten von Pandemie, Angst und sozialen Unruhen“ eingeladen.

Michaela Říhová, ČTK

Journalistenpreis 2020

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist auch in diesem Jahr Partner des tschechischen Journalistenpreises

Die Fülle von Nachrichtenangeboten im Internet machen es gerade heutzutage notwendig, die Entwicklung einer unabhängigen und qualitätsvollen Medienlandschaft zu fördern. Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist auch in diesem Jahr Partner des tschechischen Journalistenpreises „Novinářská cena“.

Nachwendekinder Ost-West im Vergleich

Was die Nachwendegeneration über die Deutsche Einheit verrät

Eine Veranstaltung aus dem Projekt Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.