Veranstaltungen

— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 14 Ergebnissen.

Buchpräsentation

Anschlag auf die Pressefreiheit

Wie die Terroroffensive der RAF 1972 die deutsche Bevölkerung in Angst und Schrecken versetzte

Präsentation des Buches "Zielscheibe Axel Springer - Bombenattentat auf den Hamburger Verlag 1972" mit den Autoren

Vortrag

Brennpunkte der Sicherheitspolitik in Brandenburg

Diskussion mit Innenminister Stübgen in der Reihe "Politik & Sicherheit"

Es gilt die 3-G-Regel: geimpft, genesen oder getestet.

Diskussion

Der Mensch im Mittelpunkt?

Perspektiven für einen "gesunden" Strukturwandel des deutschen Gesundheitssystems

Wo drückt der Schuh? Gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Car Gustav Carus in Dresden diskutieren wir, wie zukunftssicher das deutsche Gesundheitssystem aufgestellt ist und was wir von unseren Nachbarn in Dänemark lernen können.

Live-Stream

Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 24: Gespräch mit Dr. Hans-Heinrich Uhlmann

Online-Live-Gespräch

Live-Stream

Französische Wochen in Europa und Hessen

4. Nach den Parlamentswahlen und am Ende der EU-Ratspräsidentschaft – Wo stehen Frankreich und Europa?

Europapolitisch blicken wir im ersten Halbjahr 2022 gespannt auf Frankreich, das nicht nur die Ratspräsidentschaft inne hat, sondern zudem auch noch die eigenen Präsidentschaftswahlen abhält. In einer Reihe, die wir zusammen mit der Forschungseinheit SIRICE (Sorbonne-Identités, relations internationales et civilisations de l'Europe) an der Pariser Sorbonne Universität durchführen, beleuchten wir mit Experten aus unterschiedlichen Perspektiven die Ereignisse und versuchen, Pläne und Auswirkungen zu ergründen.

Seminar

ausgebucht

Klare Kante!

Schulseminar zum Umgang mit populistischen Parolen

Online-Seminar

Mandatos-C

3. Treffen

"Mandatos-C: Aliança de Lideranças do Legislativo" ist eine Plattform für Kommunalaufsichtsbehörden für Klimaschutzmaßnahmen in der Legislativen. Bei den monatlichen Treffen bilden hochrangige Experten die Teilnehmenden in Themen, die mit der parlamentarischen Arbeit zusammenhängen, fort, und fördern den Erfahrungsaustausch und die Interaktion untereinander.

Workshop

Planspiel "Global Fashion"

Mit dem 9. Jahrgang der Gesamtschule Zeuthen in Zusammenarbeit mit dem Civic Institute

Diskussion

Was bleibt?

30 Jahre Aktenöffnung - 30 Jahre transitional justice

Im Rahmen der Reihe "17. Juni 1953 – 17. Juni 2023"

Workshop

„Jugendforum: Perspektiven. Geteilt!?“

DDR-Welten. Spurensuche im geteilten Eichsfeld

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Politische Veränderungen in der Subregion und ihre Auswirkungen auf die Sicherheit

Gespräche des Sicherheitspolitischen Netzwerks

Am Morgen des 3. August 2021 kamen Wissenschaftler und Spezialisten, die das Sicherheitspolitischen Netzwerks zwischen Peru und seinen Nachbarländern bilden, virtuell zusammen. Sie analysierten die politischen Veränderungen in der Subregion und ihre Auswirkungen auf sicherheitsrelevante Aspekte in Peru, Chile, Kolumbien und Ecuador. Zu diesem Zweck berichteten die Mitglieder des Netzwerks über die Situation in ihren Ländern in Bezug auf die Thematik.

"Datenkraken" in der Onlinewirtschaft

Veranstaltungsbericht zum 30.07.2021 "Marktmacht der Online-Konzerne"

KAS/ Pixabay

Der Green Deal in Europa

Wo stehen wir und wie gelingt der Balanceakt zwischen ökonomischer und ökologischer Nachhaltigkeit?

Europatalk der KAS Thüringen

KAS Bremen

Probleme der inneren Sicherheit in Bremen

Veranstaltung mit Thomas Röwekamp, Kevin Lenkeit, Lüder Fasche und Martin Busch.

Am 02. August 2021 lud die KAS zu einer Abendveranstaltung zum Thema „Probleme der inneren Sicherheit in Bremen" im Dorint City Hotel mit Thomas Röwekamp (MdBB und ehemaliger Innensenator), Kevin Lenkeit (Innenpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion) und Lüder Fasche (Landesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei, GdP) ein. Die Moderation übernahm Martin Busch von Radio Bremen.

Thomas Ehlen / kas.de

Wie steht es um die Polarisierung in der US-Gesellschaft?

Eine Bilanz der ersten sechs Monate von Joe Bidens Präsidentschaft / 24. #HessenKAS Facebook-Live am 29.07.2021

Im Gespräch mit Eva Morlang erläuterte Paul Linnarz, Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Washington, D.C., das Selbstverständnis Joe Bidens, als Präsident aller Amerikanerinnen und Amerikaner zu handeln,. Mit „ganzer Seele“, hatte der Demokrat schon bei seinem Amtsantritt am 20. Januar versprochen, wolle er „Amerika vereinen“: „Ohne Konsens kann man in unserem System nicht funktionieren“.

@Balázs Szecsődi

Buchpräsentation: „Konservativ 21.0 – eine Agenda für Deutschland“

Am 27. Juli 2021 richtete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Kooperation mit dem Deutsch-Ungarischen Institut für Europäische Zusammenarbeit am Mathias Corvinus Collegium (MCC) die Buchvorstellung der kürzlich veröffentlichten ungarischen Übersetzung des Buches von Prof. Dr. Rödder aus.

Cuarta conferencia “Combate al cambio climático a través de la participación social”

Semana de las Megatendencias Globales

La “Semana de las Megatendencias Globales” es el resultado de una cooperación entre la Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México y el Gobierno del Estado de Yucatán. Esta serie de eventos virtuales tienen como objetivo facilitar el diálogo, compartir experiencias y analizar las tendencias globales que tienen un impacto en México y específicamente en Yucatán. Como parte de estos eventos el día 16 de junio tuvo lugar el evento “Combate al cambio climático a través de la participación social”.

Die Zukunft der Medien - Jungjournalisten als Chance für eine neue Ära von Medien mit Integrität und Einfluss

Workshop

Die KAS realisierte in Zusammenarbeit mit dem mazedonischen Journalistenverband (ZNM) einen dreitägigen Workshop mit dem Titel „Die Zukunft der Medien - Jungjournalisten als Chance für eine neue Ära von Medien mit Integrität und Einfluss“.

Journalismus, Demokratie und Pandemie in Argentinien und Lateinamerika

Das neue Buch von Fernando Ruiz

Gemeinsam mit dem Zentrum für die Öffnung und Entwicklung Lateinamerikas CADAL gab die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) ein Kompendium der Artikel des argentinischen Journalisten Fernando Ruiz über Journalismus, Demokratie und die Covid-19-Pandemie heraus.

Quinta conferencia “Innovación para el desarrollo”

Semana de las Megatendencias Globales

La “Semana de las Megatendencias Globales” es el resultado de una cooperación entre la Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México y el Gobierno del Estado de Yucatán. Esta serie de eventos virtuales tienen como objetivo facilitar el diálogo, compartir experiencias y analizar las tendencias globales que tienen un impacto en México y específicamente en Yucatán. En este contexto, llevamos a cabo la conferencia virtual “Innovación para el desarrollo”, el día 16 de junio del presente año.