Veranstaltungen

Heute

Nov

2020

Leipzig
canceled
Vom Glück des Lesens
Verleihung des Deutschen Schulbuchpreises 2020 an den Schriftsteller Reiner Kunze
canceled

Nov

2020

Leipzig
Vom Glück des Lesens
Verleihung des Deutschen Schulbuchpreises 2020 an den Schriftsteller Reiner Kunze
Mehr erfahren

Nov

2020

ausgebucht
Strukturiert arbeiten im Gemeinderat:
Das Fraktionsmanagement
ausgebucht

Nov

2020

Strukturiert arbeiten im Gemeinderat:
Das Fraktionsmanagement
Mehr erfahren

Nov

2020

Strategien gegen das Virus
Vernetzte Sicherheit in Corona-Zeiten

Nov

2020

Strategien gegen das Virus
Vernetzte Sicherheit in Corona-Zeiten
Mehr erfahren

Nov

2020

Covid 19, Trump, Netanjahu
Israels Regierungshandeln in der Corona Krise

Nov

2020

Covid 19, Trump, Netanjahu
Israels Regierungshandeln in der Corona Krise
Mehr erfahren
— 16 Elemente pro Seite
Zeige 16 Ergebnisse.

Diskussion

storniert

Afrika- Demographie, Klimawandel, Migration

Diese Veranstaltung führen wir in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) e.V. durch. Homepage: www.gsp-sipo.de/lb2/oldenburg.htm

Diese Veranstaltung wird aufgrund der aktuellen Pandemieentwicklung ins Jahr 2021 verschoben. Wir bitten um Verständnis.

Online-Seminar

ausgebucht

Argumentationstraining und Umgang mit Stammtischparolen

Online-Seminar

Stärken Sie durch diesen interaktiven Workshop Ihre Fähigkeit mit Stammtischparolen umzugehen und entwicklen Sie eine eigene Argumentationsstrategie zur Gegenrede.

Online-Seminar

ausgebucht

Finden statt suchen

Online Seminar

Das Seminar gibt einen Überblick über die Suchmöglichkeiten mit dem Marktführer Google - Google verfügt über eine Reihe von Spezialdiensten, die erstaunlich unbekannt sind. Und weltweit werden nur in einem Prozent aller Anfragen sogenannte Suchoperatoren verwendet, die die Trefferlisten verkürzen und schneller ans Ziel führen. Trotz seiner Größe und seines KnowHows ist Google nicht mehr überall Technologieführer. Im Webinar werden die wichtigsten Dienste der Wettbewerber vorgestellt, die Google überholt haben.

Online-Seminar

Israel zwischen Corona, Netanjahu und Biden

Online-Vortrag und Diskussion zu den jüngsten Umbrüchen in Israel

Israel hat zur Zeit mit drei großen Krisen und Umbrüchen zu tun: Zum einen ist das Land, nachdem die erste Phase der Corona-Pandemie gut überstanden wurde, von einer starken zweiten Welle erfasst worden, die einen strengen Lockdown erzwang. Zum zweiten steht Premierminister Netanyahu und seine Regierung wegen Korruptionsvorwürfen innenpolitisch schwer unter Druck. Und dann bereiten sich die USA auf einen Präsidentenwechsel vor, was für den treuesten Verbündeten im Nahen Osten immer, besonders aber jetzt, ein großer Umbruch ist. US-Präsident Trump hat eine bewusst israelfreundliche Politik betrieben, wie ein demokratischer Präsident Joe Biden agiert, ist noch unklar. Wo steht Israel zur Zeit, wohin wird es sich entwickeln und wie wird es mit den Umbrüchen im Nahen Osten fertig? Dazu gibt der israelische Journalist und Buchautor Igal Avidan in einer Zoom-Veranstaltung einen Impuls und diskutiert mit den Teilnehmenden.

Online-Seminar

Wird Georg Orwells Dystopie Realität? - Digitale Technologien und Politik in Asien

Webinar

Online-Seminar

ausgebucht

„Wie setze ich mich ins richtige Licht?“

Online-Seminar des Frauenkollegs: Der richtige Auftritt bei der Videokonferenz

Momentan spielen sich immer mehr berufliche, ehrenamtliche und private „Begegnungen“ und Präsentationen per Videokonferenz ab. Wir geben Ihnen konkrete Hilfestellungen für Ihren digitalen Auftritt!

Gespräch

storniert

30 Jahre Deutsche Einheit

Werkstatt "Zeitgeschichte" mit Zeitzeugen

Austausch mit Zeitzeugen über die Deutsche Einheit

Online-Seminar

Erfolgreiches Fraktionsmanagement - Strategisch steuern und führen

Online-Seminar für die kommunalpolitische Praxis

In der Ratsarbeit nehmen die Fraktionen eine Schlüsselrolle ein. Mit unseren Kursen „Erfolgreiches Fraktionsmanagement“ bieten wir kommunalen Entscheidungsträgern die Möglichkeit zur Vorbereitung auf besondere Führungsaufgaben an.

Live-Stream

Europa am Scheideweg? Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft und ihre aktuellen Herausforderungen

Instagram Live über den Link: https://www.instagram.com/kas_sachsen_anhalt/

Online-Seminar

Facebook, Twitter, Instagram & Co.

Soziale Netzwerke im ehrenamtlichen Engagement - Ein digitaler Workshop für junge Erwachsene

KAS Colombia

Buchvorstellung: ‘Radiografía Política de Colombia’.

Am 29. Oktober fand die Präsentation der Publikation “Radiografía Política de Colombia” (Politische Radiografie Kolumbiens) statt, die vom Politischen Analyse- und Trainingszentrum CAEP und der Konrad-Adenauer-Stiftung Kolumbien KAS herausgegeben wurde.

Gobernanza democrática para México: un nuevo aprecio por lo público

Seminario virtual

La Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México en colaboración con la Confederación Patronal de la República Mexicana (COPARMEX) y Alternativas por México, llevaron a cabo el seminario “Gobernanza democrática para México: un nuevo aprecio por lo público”, que tuvo lugar del 05 de septiembre al 24 de octubre del presente año.

KAS

Online KAS-Stipendiatentreffen

Rund 30 KAS-Stipendiaten trafen sich online am 23. November wieder einmal im virtuellen Raum. Das virtuelle Treffen bot den Altstipendiaten und Stipendiaten die Möglichkeit, sich von Frank Spengler und Bence Bauer zu verabschieden.

Revista Hábitat N° 90

El mundo está viviendo situaciones cada vez más difíciles, principalmente por un modo de desarrollo que no reconoce los límites objetivos de la Naturaleza y se basa en procesos de acumulación que provocan una muy desigual distribución de la riqueza, entre países y personas. Esta realidad tiene como consecuencia una serie de efectos negativos en las sociedades humanas y en los procesos ecológicos que hacen posible la vida tal como ahora la conocemos.

Strengthening and promoting the electoral awareness among Lebanese youth

Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in collaboration with Advanced Democracy for Sustainable Peace (AD 4 Peace) delightfully announce the start of their project “Strengthening and promoting the electoral awareness among Lebanese youth”.

KAS/Christiane Stahr

Das Europa der Staaten – Eine Geschichte von Integration und Partikularität

Bericht zum Livestream am 17. November 2020

Im Rahmen der deutschen EU-Präsidentschaft ist es der Konrad-Adenauer-Stiftung wichtig, auch darauf zu schauen, welche historischen Ursachen für manche Herausforderungen des europäischen Integrationsprozesses auszumachen sind. Diesen Blick nahm eine Vortragsveranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung in den Räumen der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften ein, die pandemiebedingt digital stattfand.

Düngeverordnung - Großer Aufwand und keine Planungssicherheit?

Eine Veranstaltung aus dem Projekt Gemeinsam.Demokratie.Gestalten.

Bild von pics kartub auf Pixabay

Ich trete an - Mein Weg in die Kommunalpolitik

Kommunalpolitisches Seminar

Radioprogramm "Die Verfassung für alle"

Moderiert von Marie Ghantous

Seit Oktober 2020 präsentiert das Rechtsstaatsprogramm Naher Osten / Nordafrika ein neues wöchentliches Radioprogramm auf dem libanesischen Radiosender „Radio Liban“. Unter dem Thema „Verfassung für alle” empfängt Dr. Marie Ghantous, Professorin für Völkerrecht, renommierte Verfassungsexperten, die unterhaltsame Einblicke in verfassungsrechtliche Themen und Entwicklungen im Libanon geben und dabei Fragen und Kommentare der Zuhörer live per Telefon, WhatsApp und Social Media beantworten.

Beirut Debates

Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat am 29. Oktober ihr neues Diskussionsforum "Beirut Debates" eröffnet. Die Reihe soll eine Plattform für Debatten zwischen Vertretern aus Politik, Privatwirtschaft, Wissenschaft, Aktivisten und der Zivilgesellschaft bieten. Das Format wird verschiedene Standpunkte zusammenbringen und eine Plattform bieten, um über die Herausforderungen und Chancen zu debattieren, mit denen der Libanon und die MENA-Region konfrontiert sind. Beirut, das im Nahen Osten für seinen liberalen Ansatz, Toleranz für Vielfalt Vielfalt und freien Meinungsaustausch bekannt ist, ist ein Dreh- und Angelpunkt der intellektuellen Debatten in einer Region, in der kritische Stimmen oft unterdrückt werden. Die erste Veranstaltung in dieser Reihe fand am 29. Oktober unter dem Titel "Rethinking Foreign Aid for Lebanon: A Reflection on Lessons Learned, Accountability and Responsibility ".