Veranstaltungen

Heute

Dez

2019

Snapchat und WhatsApp – Botschaften für die junge Zielgruppe
Webinar

Dez

2019

Snapchat und WhatsApp – Botschaften für die junge Zielgruppe
Webinar
Mehr erfahren

Dez

2019

Politische Akademie der KAS auf Zypern
Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert ihre vierte Politische Akademie auf Zypern mit der Unterstützung des Glafkos Clerides Instituts.

Dez

2019

Politische Akademie der KAS auf Zypern
Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert ihre vierte Politische Akademie auf Zypern mit der Unterstützung des Glafkos Clerides Instituts.
Mehr erfahren

Dez

2019

Magdeburg
Konflikte konstruktiv lösen! - Konfliktkompetenz in Ehrenamt, Politik und Alltag
Training (Teilnehmerbeitrag 140,00 Euro im EZ/ 120,00 Euro im DZ)

Dez

2019

Magdeburg
Konflikte konstruktiv lösen! - Konfliktkompetenz in Ehrenamt, Politik und Alltag
Training (Teilnehmerbeitrag 140,00 Euro im EZ/ 120,00 Euro im DZ)
Mehr erfahren

Dez

2019

Tuheljske Toplice
KAS/ZHDZ Begabtenakademie
Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet gemeinsam mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) vom 06. bis 08. Dezember 2019 in Tuheljske Toplice ein Seminar der Reihe: "KAS/ZHDZ Begabtenförderung...

Dez

2019

Tuheljske Toplice
KAS/ZHDZ Begabtenakademie
Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet gemeinsam mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) vom 06. bis 08. Dezember 2019 in Tuheljske Toplice ein Seminar der Reihe: "KAS/ZHDZ Begabtenförderung...
Mehr erfahren

Fachkonferenz

Kroatien und die Westbalkanstaaten

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet mit dem Forschungsinstitut für hybride Kriegsführung am 09. Dezember 2019 in Zagreb eine Konferenz zum Thema: "Kroatien und die Westbalkanstaaten".

Diskussion

Marshallplan und Compact with Africa

ordnungspolitische und ethische Herausforderungen

Fachkonferenz

Menschenrechte in Slowenien

Tag der Menschenrechte -
Anlässlich des Tages der Menschenrechte veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Studienzentrum für nationale Aussöhnung Ljubljana am 09. Dezember 2019 in Ljubljana eine Konferenz zum Thema: "Menschenrechte in Slowenien".

Fachkonferenz

Populism & Policy

Global Populist Trends applied to Common Policy Problems 
On December 9th, the Konrad Adenauer Stiftung and the Israel Democracy Institute will host their third workshop on Populism.

Expertengespräch

Soziale Netzwerke als Raum für christliches Zeugnis

Im Rahmen der Zusammenarbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Russisch-Orthodoxen Kirche findet am 9. Dezember 2019 im Zentralen Haus des Journalisten Moskau das Rundtischgespräch zum Thema: „Die sozialen Netzwerke als Raum für das christliche Zeugnis“ statt.

Vortrag

Wenn die Wasser Balken hätten.

Rückblicke -Ausblicke
Konzert + Lesung & Gespräch

Vortrag

Wiederstehen - Lieder und Texte als Widerwort

Vortrag, Konzert und Gespräch mit den DDR Zeitzeugen Stephan Krawczyk und Dr. Karsten Dümmel

Expertengespräch

Die Treuhand in der Diskussion - Stand und Perspektiven der Forschung

In Kooperation mit der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Frank Karl Soens

Veranstaltungsberichte

„Vorhang hoch, Performance los!“

von Karolina Vöge

Aufbau-Coaching zur Optimierung der individuellen rhetorischen Performanz

Veranstaltungsberichte

Deutsch-Italienischer Dialog mit MdB Ralph Brinkhaus

von Francesca Traldi

Diskussionsrunde mit MdB Ralph Brinkhaus und ausgewählten Gästen aus der Politik und der Wissenschaft

Veranstaltungsberichte

Förderung der Jugend aus Flüchtlings- und Aufnahmegemeinden im Libanon in den Bereichen Good Governance und Menschenrechte

Nach dem Ausbruch des syrischen Bürgerkriegs im Jahr 2011 flohen Hunderttausende Syrer in den Nachbarstaat Libanon. Um den wachsenden Spannungen zwischen den libanesischen Aufnahmegemeinden und den syrischen Flüchtlingsgemeinden entgegenzuwirken, konzipierte das Syrien/Irak-Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit Advanced Democracy for Sustainable Peace (AD 4 Peace) eine Reihe von Workshops, die darauf abzielten, den sozialen Zusammenhalt zwischen der libanesischen und syrischen Jugend durch Förderung von Demokratie, Menschenrechten und aktiver Bürgerschaft zu stärken und gleichzeitig einen Peer-to-Peer- und Freiwilligenansatz verfolgten.

Veranstaltungsberichte

Irak und das Machtgleichgewicht im Nahen Osten

Dialogforum zur Geopolitik im Nahen Osten
Vom 21. bis 22. November 2019 veranstaltete das Syrien/Irak-Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Genfer Zentrum für Sicherheitspolitik (GCSP) eine Konferenz in Cadenabbia, Italien, bei der aktuelle Themen im Zusammenhang mit dem hochsensiblen geopolitischen Umfeld des Irak sowie verschiedenen internationalen und lokale Interessengruppen diskutiert wurden.
KAS MP SOE

Veranstaltungsberichte

Premiere: "Adenauer Lecture" an der Universität Sofia

Auf Einladung des Medienprogramms Südosteuropa hat gestern der Leiter des Hauptstadtstudios und Chefkorrespondent des Deutschlandradios, Stephan Detjen, über seine Erfahrungen im Spannungsfeld zwischen Journalismus und Politik berichtet.

Veranstaltungsberichte

Religiöse Gemeinschaften und die Integration der Immigranten

von Silke Schmitt

Diskussion an der Università Cattolica del Sacro Cuore di Milano in Kooperation mit der Fondazione Sinderesi und dem Centro di Ateneo.
Auf dem Buch "Immigration. Understanding and proposals" von Mons. Samuele Sangalli basierende Diskussion

Veranstaltungsberichte

Reunión Anual de Becarios KAS 2019

von Annalissa Tabarini

Formación Ideológica y Team Building
Stipendiatentreffen 2019
KAS Argentinien

Veranstaltungsberichte

Sechstes Dialogforum des Freundeskreises der KAS mit dem Abgeordneten Eugenio Casielles

Am Dienstag, den 27. November, fand in Buenos Airessechste Treffen des Freundeskreises der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Argentinien statt. Der Ehrengast war der Abgeordnete des Stadtparlaments von Buenos Aires Eugenio Casielles. Er referierte über seine Vision für die Stadt Buenos Aires im Jahr 2030.

Veranstaltungsberichte

Territorio y acceso a la justicia en el posconflicto colombiano

Estudio sobre la conflictividad y los mecanismos de resolución de conflictos en las zonas rurales de Guapi, Cauca
Después de haber culminado exitosamente un proceso de varios años de trabajo de campo y de un fuerte compromiso de diferentes actores, nos alegra y llena de orgullo poder presentar este resultado, que esperamos aporte a la visibilización del estado de cosas de la jurisdicción o, mejor dicho, de las jurisdicciones afro en Colombia; así como de sus principales retos y desafíos. Con ese balance, nos permitimos hacer algunas recomendaciones para su fortalecimiento.

Veranstaltungsberichte

Brasilien im Hamsterrad des Populismus: Konsequenzen und Schlussfolgerungen

SAIIA Speakers Meeting
Kann Afrika von Brasiliens Geschichte lernen? Brasilien und Afrika; ein Land einem ganzen Kontinent gegenübergestellt. Aber dennoch besitzen sie gemeinsame Eigenschaften. Beide, Brasilien und Afrika, haben ein ähnliches Bruttoinlandsprodukt, aber die Bevölkerung in Afrika ist ungefähr fünf Mal größer als die Bevölkerung in Brasilien. Dementsprechend ist Brasiliens Pro-Kopf-Einkommen höher. Brasilien und Afrika haben historisch ähnliche geringe Wachstumsraten und teilen die beschämende Eigenschaft der weltweit höchsten Wohlstands- und Einkommensungleichheit.