Veranstaltungen

Workshop

21.-22.02.2019 - Workshop zur politischen Kommunikation für Frauen - Das rechte Wort zur rechten Zeit!

Schlagfertigkeitstraining

Veranstaltung des Frauenkollegs NORD

25 Jahre KAS in Bulgarien

Eine Veranstaltung aus Anlass des 25. Jahrestages der Eröffnung des Büros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Bulgarien.

Vortrag

China - eine sicherheitspolitische Bedrohung?

Veranstaltung in der Reihe "Gespräche an der Nordbahn" in Kooperation mit dem Neuen Gymnasium Glienicke

Vortrag

Europararmee - Wie realistisch ist diese Forderung?

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung i. R. der Sicherheitspolitischen Reihe M-V

Seminar

Gender und Alphabetisierung in Sabah

Verringerung der Ungleichheit

Dieses Seminar bezieht sich besonders auf die Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs), wie Ziel 4, Gewährleistung von inklusiver, gerechter und hochwertiger Bildung, Ziel 5, Erreichung von Geschlechtergerechtigkeit, und Ziel 10, der Verringerung von Ungleichheit innerhalb von und zwischen Staaten. Es gilt als gesichert, dass die Ungleichheit zwischen den Geschlechtern besonders vom Zugang zur Bildung abhängt, der letztendlich auch den Grad der Alpabetisierung bestimmt. Obwohl Malaysia in den letzten Jahren große Fortschritte im Bereich der Alphabetisierung erzielen konnte, bestehen nach wie vor große Defizite in Bezug auf die Themen Rechtssprechung, Soziales und Kultur.

Expertengespräch

Gesprächsrunde zur internationalen Agenda

Die Zukunft Venezuelas

Das Expertengespräch dient der Auseinandersetzung mit verschiedenen Themen internationaler Relevanz für Peru und Lateinamerika.

Seminar

Konzeptualisierung einer Konvention gegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Das Human Science Research Council (HSRC) und die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstalten in Zusammenarbeit ein Policy Seminar zu Fragen der Konzeptualisierung einer Konvention gegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Hierzu laden wir Sie herzlich ein.

Expertengespräch

Menschenhandel als globale Herausforderung Strafverfolgung über Grenzen hinweg

Expertengespräch

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

KAS/aschoffotografie

Veranstaltungsberichte

"Der Kampf um Europa ist da!"

von Ulrike Hospes

1. Europa-Dialog der KAS in NRW

Der erste Europa-Dialog der Konrad-Adenauer-Stiftung in NRW machte das Dilemma deutlich: Europa muss gestärkt werden, Europa muss gelebt werden – aber wie soll das vermittelt werden, wenn Europa nicht mehr positiv gefühlt und wahrgenommen wird?

Veranstaltungsberichte

Kampalas Studenten debattieren über Frauen und Jugendförderung

Vom 13. bis zum 14. Februar richtete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) gemeinsam mit Action For Development (ACFODE) den diesjährigen regionalen Debattierwettbewerb in Kampala aus. Die Teilnehmer, Juroren und Organisatoren schufen gemeinsam eine effektive Plattform für die Diskussionen über Gender, Demokratie, Good Governance und die Förderung der Jugend. 32 Studierende der Universitäten Makerere, Kyambogo, Uganda Christian und Kampala International nahmen teil.

Veranstaltungsberichte

Perspektiven auf Iraks politische, wirtschaftliche und soziale Lage

KAS unterstützt RCD bei der Durchführung seines ersten jährlichen Forums in Bagdad

Die Liste an drängenden Aufgaben des seit Oktober 2018 amtierenden Ministerpräsidenten Adil Abdul-Mahdi und der Mitglieder seines Kabinetts ist lang. Die irakische Regierung muss das Land nach dem Konflikt mit dem Islamischen Staat (IS) nicht nur stabilisieren und eine weitreichende Reform des Sicherheitssektors implementieren. Auch muss Abdul-Mahdi darüber hinaus die prekäre sozio-ökonomische Lage im Land entschieden angehen und Iraks Rolle in der regionalen und internationalen Politik vorsichtig ausbalancieren. Das vom Al-Rafidain Center for Dialogue (RCD) organisierte Forum 2019, an dem hochranginge irakische Politiker und Teilnehmer aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft sowie Diplomaten und internationale Experten teilnahmen, diskutierte diese vielfältigen Herausforderungen und zielte darauf ab, effektive Lösungsvorschläge zu erarbeiten.

Veranstaltungsberichte

Die wirtschaftliche Entwicklung und Rahmenbedingen Albaniens

Mobilität und Berufsausbildung

Konrad Adenauer Stiftung Albanien veranstaltete am 30. Und 31. Januar 2019 ein Diskussionsforum über die wirtschaftliche Entwicklung und Rahmenbedingen Albaniens.

Veranstaltungsberichte

Einheit in Vielfalt – Interkultureller Dialog für den Frieden im Südsudan

„Jede Kultur zählt.“

64 verschiedene Ethnien leben im Südsudan, jede mit ihrem eigenen kulturellen Erbe, ihren Traditionen und Werten. Wie kann diese große Vielfalt zu einer nationalen Identität und Einheit im Südsudan beitragen? Auf unserem interkulturellen Dialog brachten wir verschiedene Stakeholder zusammen und diskutierten wie interkultureller Dialog als Brücke für effektive Friedensbildung im Südsudan dienen kann.
KAS New York

Veranstaltungsberichte

Contemporary Challenges to the Independence of Judges and Lawyers

von Andrea Ellen Ostheimer , Monica Castillejos

UN Special Rapporteur on the Independence of Judges and Lawyers, KAS New York, NYC BAR Association

Veranstaltungsberichte

Entstehende Neuausrichtungen im Indo-Pazifik

von Romina Liesel Elbracht

Perspektiven aus Europa, Indien, ASEAN und Australien

Die Delhi Policy Group (DPG) und die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organisierten gemeinsam die Konferenz „Entstehende Neuausrichtung im Indopazifischen Ozean: Perspektiven aus Europa, Indien, ASEAN und Australien“ am 5. und 6. Dezember 2018 in Neu-Delhi. Die internationalen Redner und Teilnehmer setzten sich unter anderem aus Leitern führender Think Tanks aus Singapur, Indonesien, Malaysia und Australien sowie hochrangigen Vertretern deutscher und französischer Think Tanks zusammen.

Veranstaltungsberichte

Gesellschaftliches Engagement umfasst mehr als Wahlbeteiligung - betonen junge Führungspersonlichkeiten aus Jinja

Am 9. Februar 2019 nahmen 26 junge Führungskräfte an einem Tagestraining über soziale Mobilisierung und die Analyse politischer und wirtschaftlicher Prozesse teil. Diese Veranstaltung ist die erste im Jahr 2019 aus der Reihe der Political Leadership Advancement Labs (PoLA-LAB), ein auf die Jugend fokussiertes Projekt, welches die Konrad-Adenauer Stiftung (KAS) gemeinsam mit dem University Forum on Governance (UNIFOG) organisiert.

Veranstaltungsberichte

Beurteilung des aktuellen Reality Check Projekts zu Zivilgesellschaftsorganisationen aus vielen Perspektiven

Im Rahmen eines Workshops des Centre for Development Alternatives, in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer Stiftung, wurde der kommende Reality-Check-Bericht zu Organisationen der Zivilgesellschaft in Uganda diskutiert. Experten aus verschiedensten Bereichen trugen ihre Sichtweisen auf das Projekt zusammen, um die theoretischen Hintergründe der Arbeit zu optimieren.

Veranstaltungsberichte

Deutsch-kambodschanisches Journalismus Training

Mobile Journalism Masterclass in Phnom Penh

Die KAS Kambodscha organisierte ein !0 Tage Mobile Journalism Trainingsprogramm für kambodschanische und deutsche Journalisten.