Veranstaltungen

Heute

Dez

2019

Politische Akademie
Eine jährliche Aktivität der Konrad-Adenaer-Stiftung mit dem Jugendverband der Partnerpartei DP

Dez

2019

Politische Akademie
Eine jährliche Aktivität der Konrad-Adenaer-Stiftung mit dem Jugendverband der Partnerpartei DP
Mehr erfahren

Dez

2019

Akademie für Führungskräfte der Lokalpolitik
Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert ihre erste Akademie für Führungskräfte der Lokalpolitik in Zusammenarbeit mit NODE Chios und das Sekretariat für Parteiprogramm der Nea Dimo...

Dez

2019

Akademie für Führungskräfte der Lokalpolitik
Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert ihre erste Akademie für Führungskräfte der Lokalpolitik in Zusammenarbeit mit NODE Chios und das Sekretariat für Parteiprogramm der Nea Dimo...
Mehr erfahren

Dez

2019

Bad Honnef
ausgebucht
Rhetorik für die politische Praxis
In videogestützten Trainings erhalten die Teilnehmer die Gelegenheit, in kleinen Gruppen unter Anleitung versierter Trainer ihre kommunikative Kompetenz zu erweitern. Teilnehmergebü...
ausgebucht

Dez

2019

Bad Honnef
Rhetorik für die politische Praxis
In videogestützten Trainings erhalten die Teilnehmer die Gelegenheit, in kleinen Gruppen unter Anleitung versierter Trainer ihre kommunikative Kompetenz zu erweitern. Teilnehmergebü...
Mehr erfahren

Nov

2019

-

Jan

2020

Ringvorlesung: Demokratie und Rechtsstaat im Cyberspace
Die Ringvorlesung beleuchtet in sieben Einzelveranstaltungen verschiedene Aspekte der Demokratie und Rechtsstaatlichkeit im Cyber- und Informationsraum. Im Fokus steht dabei das pol...

Nov

2019

-

Jan

2020

Ringvorlesung: Demokratie und Rechtsstaat im Cyberspace
Die Ringvorlesung beleuchtet in sieben Einzelveranstaltungen verschiedene Aspekte der Demokratie und Rechtsstaatlichkeit im Cyber- und Informationsraum. Im Fokus steht dabei das pol...
Mehr erfahren

Diskussion

"Celebrating New India"- Global Village Foundation, iLead und KAS Indien veranstalten gemeinsames Event

Wirtschaftswachstum nachhaltig zu erreichen, das ist das erklärte Ziel des Forums "Celebrating New India". Die Absicht ist es, neue und alte Herausforderungen im Dialog anzugehen, insbesondere durch die Anerkennung des Potentials der großen Zahl junger indischer Erwachsener. Das Forum will einen lebendigen Raum für einen ehrlichen, unverfälschten, unabhängigen, unparteiischen und handlungsorientierten Dialog schaffen.

Diskussion

Debata po szczycie: nowi szefowie KE i RE – nowa polityka UE?

Forum Dialog + im. Andrzeja Godlewskiego
12 i 13 grudnia w Brukseli odbędzie się Rada Europejska. Po raz pierwszy będzie jej przewodzić Charles Michel, a Komisję Europejską po raz pierwszy będzie reprezentować Ursula von der Leyen. Z Polski na szczyt poleci premier Mateusz Morawiecki – stary premier z nową polityką? Obrady zdominuje agenda na następne pięć lat, a w szczególności polityka klimatyczna, którą nowa KE określa mianem Green New Deal, oraz negocjacje nowej perspektywy finansowej na lata 2021-2027. Fińska prezydencja przygotowała propozycję, według której państwa członkowskie płacą składkę na poziomie 1,07% DNB, co oznacza siedmioletni budżet w wysokości 1 087 bln euro. Prezydencja podkreśla, że negocjacjom przyświeca zasada: „Nothing is agreed until everything is agreed”. Przywódcy zajmą się także relacjami politycznymi i handlowymi z międzynarodowymi partnerami: USA, Chinami, Rosją. Unijni liderzy rozpoczną spotkanie w dzień wyborów parlamentarnych w Wielkiej Brytanii (12.12), od wyników których zależy przyszłość brexitu. Polityka w Unii Europejskiej przyśpiesza. My chcemy ją zrozumieć!

Buchpräsentation

Mitte! Modernisierung und Zerstörung des Berliner Stadtkerns von 1850 bis zur Gegenwart

Buchvorstellung

Buchpräsentation

Presentación de Libro: La minería no formal en el Perú

Presentación del estudio a cargo de Ricardo Valdés, Carlos Basombrío y Dante Vera

Seminar

Transatlantische Solidarität: Die NATO und die aktuellen Krisenherde der Welt

Seminar im Rahmen der sicherheitspolitischen Fortbildungsreihe "Transatlantische Solidarität" für die Zielgruppe Bundeswehrangehörige

Event

Transitional Justice Knowledge Café

Präsentation der erarbeiteten Forschungspapiere ausgewählter junger Forscher/-innen

Workshop

Knowledge Dissemination on Politics and Government, Roles, Duties and Powers of the Legislative Function

Parliamentary Demonstration
The workshop in cooperation with the Secretariat of the Senates aims to provide a platform for the young people in local provinces to discuss about the Thai political culture and political development as well as to arrange a demonstration activity for participants to study in details about parliamentary democracy and parliamentary protocol.

Studien- und Informationsprogramm

PSR Public Opinion Poll No. 74

Pressekonferenz / Rundtischgespräch Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und das Palestinian Center for Policy and Survey Research (PSR) laden zur Diskussion der neuesten Ergebnisse der Palästinensischen Meinungsumfrage ein 74.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Veranstaltungsberichte

Europas Mandat im Nahen Osten und Nordafrika

Deutsch-Französischer Dialog
In den letzten Jahren hat sich der Eindruck verstärkt, dass sich Europa zunehmend aus der Debatte um den zukünftigen Kurs des Nahen Ostens und Nordafrikas zurückgezogen hat. Das Regionalprogramm Südliches Mittelmeer der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und das Institut Français des Relations Internationales (IFRI) organisierten gemeinsam einen deutsch-französischen Dialog am 14. November in Berlin über die Prioritäten, Ziele und Instrumente Europas, um seine Gestaltungsmacht in der direkten Nachbarschaft auszubauen.

Veranstaltungsberichte

kulturgeschichten

von Juliane Liebers

mit Schriftsteller Najem Wali und Journalist Michel Abdollahi
"Du bist der erste Iraker, den ich persönlich kennen lerne" begann Michel Abdollahi das Gespräch mit Najem Wali. Als Najem Wali wegen des Iran-Irak-Krieges 1980 nach Deutschland floh, war der in Hamburg aufgewachsene Deutsch-Iraner Michel Abdollahi noch nicht geboren.
PBF Thüringen KAS

Veranstaltungsberichte

Transatlantischer Dialog: Cyberwar als Konfliktform in den internationalen Beziehungen

Veranstaltungsbericht
Die Machtverteilung im internationalen System der Staaten hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Vor allem der rasante Aufstieg Chinas zur Weltmacht und die neue Art der Konfliktführung durch Technologien standen im Mittelpunkt der Diskussion bei dem Transatlantischen Dialog mit dem Titel „Cyberwar als Konfliktform in den Internationalen Beziehungen“ am 27. November 2019 im Hotel Lindenhof in Gotha. Das Politische Bildungsforum Thüringen der Konrad-Adenauer-Stiftung lud den US-Amerikanischen Sicherheitsexperten Bradley Bowman, der als Senior Director des Centers on Military and Political Power (CMPP) der Foundation for Defense of Democracy tätig ist, als auch Dr. Julian Voje, den Programmleiter der Münchner Sicherheitskonferenz, als Referenten zu der Veranstaltung ein. Bradley Bowmans Expertise wurde von der Dolmetscherin Dr. Viola Klein aus dem Englischen übersetzt.

Veranstaltungsberichte

Université algérienne : Espace et pratiques

von Nora-Houda Beldjoudi

Lieu de savoir, de sciences, d’innovation et de rencontres, l’université algérienne interroge à plus d’un titre. Etant depuis toujours considérée comme un espace prolixe qui réunit des pratiques à plusieurs variables, cette institution plus que centenaire a été le réceptacle favori des différents événements qui ont traversé le pays.
ACDE

Veranstaltungsberichte

Vortrag über Vereinbarkeit von Familie und Beruf aus Sicht der Christlichen Soziallehre

Am 19. November fand in den Räumlichkeiten des christlichen Unternehmensverbandes (ACDE) in Buenos Aires ein Vortrag bezüglich der Vereinbarkeit von „Familie und Beruf in der Christlichen Soziallehre“ statt. Dieser wurde von der Jugendgruppe ACDE in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und dem Verband „Katholische Aktion Argentiniens“ organisiert.

Veranstaltungsberichte

Wahlrechtsreform - Änderungsvorschläge für die nächsten Parlamentswahlen im Libanon

Gestern hat die Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit dem Levant Institute for Strategic Affairs (LISA) eine Diskussionsrunde zum Thema „Wahlrechtsreform - Änderungsvorschläge für die nächsten Parlamentswahlen im Libanon“ veranstaltet.
Thorsten Cronauge/Talfoto

Veranstaltungsberichte

„Man darf die Dinge nicht laufen lassen!“

von Johannes Christian Koecke

Eine Podiumsdiskussion mit Herbert Reul über vernetzte innere Sicherheit im urbanen Raum
In einer prominent besetzten Veranstaltung in der Villa Media Event Location in Wuppertal hat die KAS Bonn am 26.11. einen Abend gestaltet, an dem die verschiedenen Perspektiven und Ansätze zur Sicherheit im urbanen Raum zu Worte kamen. Keynote Speaker war Herbert Reul, Innenminister von Nordrhein-Westfalen.

Veranstaltungsberichte

"Unser Ziel muss sein, die europäische Säule in der NATO zu stärken"

Hon. Prof. Dr. Hans-Gert Pöttering eröffnet Berlin Security Conference 2019
Hon. Prof. Dr. Hans-Gert Pöttering eröffnete in seiner Eigenschaft als Präsident der Berlin Security Conference 2019, die 18. Ausgabe der Veranstaltung vor rund 1200 Gästen im Berliner Vienna House Andel’s. Thema der diesjährigen Konferenz ist „Europe and its external challenges –a 360° approach in uncertain times”. Im Folgenden lesen Sie Auszüge aus der offiziellen Eröffnungsrede.

Veranstaltungsberichte

Contribuciones para Guatemala: Actividades 2019 Café Mundial

Am Dienstag, den 26.11.2019, haben fand mit Projektpartnern des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer Stiftung Guatemala eine Podiumsdiskussion zum Thema "Beiträge für Guatemala statt". Es wurden soziale, wirtschaftliche und politische Themen mit den Experten diskutiert. Leider ist der gesamte Veranstaltungsbericht derzeit nur auf Spanisch verfügbar.

Veranstaltungsberichte

La juridiction internationale régionale et sous régionales en Afrique

von Hatem Gafsi

La justice en Afrique se caractérise, de nos jours, par une multiplicité d’acteurs dont l’action peut avoir pour effet de contourner les juridictions nationales et même de réduire leur périmètre. Cette démultiplication d'acteurs, à différentes échelles, nationale, sous régionale et continentale, soulève une série de questions nouvelles, mais également de défis renouvelés.